Madeleine Winter-Schulze



Alles zur Person "Madeleine Winter-Schulze"


  • Reitsport

    Do., 17.10.2019

    Werth referiert beim Förderverein in Warendorf

    Der Förderkreis Reiternachwuchs Warendorf (FRW) feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass lädt der FRW am 25. Oktober (Freitag) ab 18.30 Uhr zur Jubiläumsveranstaltung auf den Hof Suttorp, Müssingen 41, in Everswinkel ein.

  • Reitsport

    Di., 15.10.2019

    Werth referiert beim Förderverein in Warendorf

    Die sechsfache Dressur-Olympiasiegerin Isabell Werth referiert am 25. Oktober in Everswinkel im Rahmen der Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen des Förderkreises Reiternachwuchs Warendorf.

    Der Förderkreis Reiternachwuchs Warendorf (FRW) feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass lädt der FRW am 25. Oktober (Freitag) ab 18.30 Uhr zur Jubiläumsveranstaltung auf den Hof Suttorp, Müssingen 41, in Everswinkel ein.

  • Mannschaftswettbewerb

    Fr., 14.09.2018

    Dressurreiterin Werth: Mit Risiko zum achten WM-Gold

    Die deutschen Dressurreiter feiern den Sieg bei der WM.

    Die Dominanz ist beeindruckend. Mit großem Vorsprung gewinnt das deutsche Dressur-Team bei der WM Gold. Im Mittelpunkt steht eine Frau, die seit Jahrzehnten die Szene beherrscht.

  • Reiten: Olympische Spiele

    Di., 10.05.2016

    Ingrid Klimke auf dem Sprung nach Rio

    Im Gelände immer Volldampf: Ingrid Klimke auf ihrem zwölfjährigen Hale Bob.

    Ingrid Klimke hat ihre helle Freude an den beiden Teenagern: Hale Bob ist zwölf Jahre alt, Escada ebenso – von Pubertätsschüben keine Spur. Münsters Olympiareiterin und ihre besten Pferde im Stall ...

  • Isabell Werth hat mit Bella Rose das große Los gezogen

    Di., 06.01.2015

    Ein Paar mit Zukunft

    Isabell Werth hat mit Bella Rose das große Los gezogen : Ein Paar mit Zukunft

    Reiten ist für sie „eine Herzensangelegenheit“, „eine blinde Passion“. Pferde zu beobachten, Visionen zu entwickeln, junge Vierbeiner in den ganz großen Sport zu führen, das alles macht ihr unglaublich großen Spaß.

  • Ein verheißungsvolles Paar

    Fr., 19.12.2014

    Isabell Werth hat mit Bella Rosa noch einiges vor

    Sie haben noch einiges vor: Isabell Werth und die Stute Bella Rose.

    Reiten ist für sie „eine Herzensangelegenheit“, „eine blinde Passion“. Pferde zu beobachten, Visionen zu entwickeln, junge Vierbeiner in den ganz großen Sport zu führen, das alles macht ihr unglaublich großen Spaß. Und nicht nur das, denn nebenbei ist Isabell Werth zur erfolgreichsten Dressurreiterin der Welt geworden.

  • Pferdesport

    Fr., 18.04.2014

    Pferde-Preise: Ohne reiche Erbinnen geht nichts

    Madeleine Winter-Schulze investiert als Mäzenin viel Geld in den deutschen Pferdesport. Foto: Jochen Lübke

    Die Preise für Weltklasse-Pferde explodieren. Für Bundestrainer Otto Becker ist das ein Problem, wenn er für die WM ein Springreiter-Quartett zusammenstellen muss. Daher setzt er vor allem auf zwei wohlhabende Damen.

  • Lokalsport Münster

    Fr., 06.03.2009

    Ingrid Klimke kann aufatmen

  • Archiv

    Di., 08.04.2008

    Coup um Coupe de Coeur