Maia Rego



Alles zur Person "Maia Rego"


  • Fußball: Kreisliga B2 Steinfurt

    So., 01.12.2019

    Galaxy Steinfurts Diogo Maia Rego schießt FC Lau-Brechte ab

    Andrej Kanke (M.) gewinnt das Kopfballduell gegen Tim Heindirk und eröffnete für Galaxy Steinfurt den Torreigen.

    Vor relativ wenig Probleme hat der FC Lau-Brechte den FC Galaxy Steinfurt gestellt. Die Kreisstädter besiegten die Ochtruper klar mit 5:0 (2:0). Mann des Tages war dabei Diogo Maia Rego, dem alleine vier Treffer gelangen.

  • Fußball: Kreisliga B2 Steinfurt

    So., 17.11.2019

    Galaxy Steinfurt bringt sich fast um den Lohn

    Diogo Maia Rego traf für Galaxy Steinfurt doppelt.

    Galaxy Steinfurt mag es offenbar gerne spannend. Statt eines gemütlichen Nachmittags (Trainer Nelson Venancio: „Wir hätten 7:2 gewinnen können.“), wackelten die Galaktischen am Ende noch einmal gewaltig, als Tobias Beckmann den Anschlusstreffer markierte (88.). Doch die Kreisstädter fielen nicht.

  • Fußball: Kreisliga B Steinfurt

    So., 03.11.2019

    Galaxy Steinfurt nur Remis gegen Germania Horstmar II

    Auf dem Papier war es eine klare Angelegenheit zwischen Galaxy Steinfurt und der zweiten Mannschaft des TuS Germania Horstmar. Auf dem Platz war es jedoch - auch aufgrund Galaxys Personalnot - eine enge Kiste. So konnte der Außenseiter tatsächlich dem Favoriten zwei Punkte abluchsen.

  • Fußball: Kreisliga B Steinfurt

    So., 01.09.2019

    Diogo Maia Rego trifft sieben Mal beim 9:4-Sieg des FC Galaxy Steinfurt

    Der siebenfache Torschütze: Diogo Maia Rego.

    Torreich gestaltete sich das B-Liga-Derby zwischen dem FC Galaxy Steinfurt und dem SV Wilmsberg II. 9:4 hieß es am Ende für die Hausherren, für die Diogo Maia Rego sage und schreibe sieben Mal traf. Allerdings ging die Partie nicht ohne einen Wermutstropfen zu Ende.

  • Fußball: Kreispokal Steinfurt

    Do., 22.08.2019

    Galaxy Steinfurt scheidet nach spätem Gegentor aus dem Kreispokal aus

    Andrej Kanke verursachte den Elfmeter, der zum Hauenhorster Ausgleich führte,

    Eine ansprechende Leistung zeigte der FC Galaxy Steinfurt am Donnerstagabend in der zweiten Runde des Kreispokals. Der B-Ligist blieb gegen die zwei Klassen höher spielenden Germanen aus Hauenhorst lange im Match. Erst ein spätes Gegentor zerstörte die Träume von der einer Überraschung.

  • Fußball: Kreisliga B Steinfurt

    So., 11.08.2019

    Galaxys Nelson Venancio trotz 5:1-Erfolg sauer

    Matthias Schäfer (M.) beteiligte sich mit zwei Toren am 5:1-Auswärtssieg des FC Galaxy Steinfurt.

    Eine klare Angelegenheit war das Duell zwischen dem FC Lau-Brechte und dem FC Galaxy Steinfurt. Mit 5:1 (3:0) behaupteten sich die überlegenen Gäste. Trotzdem überraschte deren Trainer mit einer schonungslosen Analyse.

  • Fußball: Kreisliga B

    Di., 06.08.2019

    Verstärkung für den FC Galaxy aus der Bezirksliga

    Die Neuzugänge beim FC Galaxy Steinfurt: Leonardo Maia Rego, Trainer Nelson Venancio, Jan Carvalho, Miguel Machado, Diogo Maia Rego, Torwart Andre Machado, Emma Kondo und Kenan Gökyildiz.

    Am Sonntag beginnt für die Amateurfußballer die Saison. Der FC Galaxy dürfte mit zwei Neuen aus der Bezirksliga gestärkt in die Spielzeit gehen.

  • Fußball: Kreispokal 1. Runde

    So., 04.08.2019

    FC Galaxy in der Abwehr ein wenig zu sorglos

    Pascal Andrade (v.) schoss in Durchgang eins die beiden Tore zur 2:1-Führung des FC Galaxy.

    Der FC Galaxy Steinfurt steht in Runde zwei des Kreispokals. Die Mannschaft von Trainer Nelson Venancio gewann im Duell der B-Ligisten gegen die SG Elte mit 5:2 (2:1).

  • Fußball: Steinfurter Stadtmeisterschaft

    Do., 18.07.2019

    SV Burgsteinfurt wird seiner Favoritenrolle gerecht

    Hammer-Fallrückzieher: Alexander Hollermann erzielt per Fallrückzieher das zwischenzeitliche 2:0 für den SVB. Angesichts dieser fast schon akrobatischen Einlage geht Galaxys Pascal Andrade (li.) in die Knie.

    Am zweiten Turniertag der Steinfurter Stadtmeisterschaft setzten sich die Favoriten durch. Dennoch gab es am Donnerstagabend durchaus interessante Neuigkeiten – und einen Treffer, der Chancen hätte, bei der Wahl „Tor des Monats“ zu gewinnen.

  • Fußball: Bezirksliga

    Mo., 15.07.2019

    Frisches Piggenblut

    Fußballerische Jungforscher: SV Wilmsbergs Trainer Christof Brüggemann (stehend, re.) und Marius Wies (stehend, li.), die am Samstag die Neuzugänge (stehend von li.) Mirko Pöhlker, Tobias Buck, Alexander Pöpping sowie (hockend von li.) Benedict Starp, Simon Scharlau und Moritz Gedenk präsentierten.

    In der vergangenen Saison mischte der SV Wilmsberg lange um Meisterschaft und Aufstieg mit. Am Saisonende ging den Piggen jedoch ein wenig die Luft aus. Damit das in der bevorstehenden Serie nicht noch einmal passiert, rüstete der SVW seinen Kader auf – vornehmlich mit jungen Akteuren, die allesamt eine „Piggen-DNA“ in sich tragen. Eine spannendes Experiment, das eine prickelnde Saison verspricht.