Maike Esplör



Alles zur Person "Maike Esplör"


  • Trampolin: 19. Internationaler Kiepenkerl-Cup

    Mi., 11.09.2019

    Felix Elstermeier von GW Nottuln souverän auf Platz eins

    Waren mit dem Verlauf des Kiepenkerl-Cups und den erreichten Resulaten sehr zufrieden: Die Trampoliner der DJK GW Nottuln.

    Wie alle zwei Jahre fand jetzt in der Mehrzweckhalle am Rupert-Neudeck-Gymnasium in Nottuln wieder der Internationale Kiepenkerl-Cup statt.

  • Trampolin: Gau-Einzelmeisterschaften

    Di., 14.05.2019

    Fünf Finalteilnahmen für GW Nottuln

    Die sechs Teilnehmer aus Nottuln – hier mit Trainerin Maike Esplör (hinten, r.) – freuten sich über fünf Finalteilnahmen.

    Die Trampoliner von GW Nottuln zeigten jetzt in Münster bei den Gau-Meisterschaften im Trampolinturnen, dass sie auch in diesem Jahr wieder vorne mitmischen wollen.

  • Trampolin-Sportler erfolgreich

    Fr., 29.03.2019

    Zwei Mal ins Trampolin-Finale gesprungen

    Deutschen Meisterschaften am Doppel-Mini-Tramp in Weingarten, dabei auch Sportler aus Nottuln (von vorne): Nele Mayer, Kjell Böttcher, Stephanie Elstermeier, Ben Rerri, Felix Elstermeier, Maike Esplör, Manuel Alberding, Justus Becks.

    An den Deutschen Meisterschaften in Weingarten am Bodensee haben auch Trampolin-Sportler aus Nottuln teilgenommen. In der Disziplin „Doppel-Mini-Tramp“ gelang ihnen sogar zwei Sprünge ins Finale.

  • Trampolin: Deutsche Meisterschaften im Doppelmini

    Mo., 05.03.2018

    Noch zweimal Edelmetall für GW Nottuln

    Holte sich beim Deutschland-Cup in der M 17+ eine Silermedaille: Christoph Schneider.

    Auch am letzten Tag der Deutschen Meisterschaften haben Nottulns Trampoliner auf dem Treppchen gestanden.

  • Deutsche Meisterschaften im Doppelmini-Trampolin

    So., 04.03.2018

    Zwei Vizemeister-Titel für die Nottulner Turner

    Ein Ass auf dem Trampolin: die Deutsche Vizemeisterin Stephanie Elstermeier von DJK Nottuln.

    Vor heimischem Publikum haben die Nottulner Trampolinsportler zwei Vize-Meistertitel errungen.

  • Trampolin-Sport

    Di., 27.02.2018

    Spannung vor der Deutschen Meisterschaft

    Rechnen sich beim Heimspiel einiges aus (v.l.): Kjell Böttcher, Manuel Alberding, Felix Elstermeier und Ben Rerri. Sie wollen bei der DM im Doppel-Mini-Trampolin weit vorne landen.

    Hochklassigen Trampolinsport gibt es am 3. März in Nottuln zu sehen. Mit dabei: Daniel Schmidt aus der RTL-Show „Big Bounce“.

  • Trampolin: Deutsche Mannschaftsmeisterschaften

    Mi., 11.10.2017

    GW Nottuln stellt sportliche Aushilfen

    Stand mit der Mannschaft des TSC Münster-Gievenbeck bei den Deutschen Meisterschaften auf dem Trampolin: Die Nottulnerin Stephanie Elstermeier (2.v.l.) wurde mit dem Team Achte.

    Toller letzter Wettkampf vor den Herbstferien: Nottulns Trampolinerinnen Stephanie Elstermeier und Jacqueline Esplör starteten bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften.

  • Trampolin: Gau-Schüler-Pokal

    Mi., 27.09.2017

    GW Nottuln mit Jung und Alt am Start

    Erfolgreich in Lengerich: Beim Gau-Schüler-Pokal überzeugten die fünf Nottulner Trampoliner Felix Elstermeier, Margareta Schultewolter, Stephanie Elstermeier, Alina Nienau und Kjell Böttcher (v.l.).

    Gleich auf zwei Wettkämpfen zeigten die Trampoliner von GW Nottuln ihr Können. Vor allem die Jugend überzeugte.

  • Trampolin: 18. Kiepenkerl-Cup

    Mo., 11.09.2017

    Athleten von GW Nottuln schlagen sich tapfer

    Sie freuten sich über die Gäste aus dem In- und Ausland: Nottulns Trampolinspringer. Die Grün-Weißen schlugen sich in der hochkarätigen Konkurrenz sehr achtbar.

    Den erfolgreichsten Teilnehmer stellten die Trampoliner von GW Nottuln beim Kiepenkerl-Cup nicht. Doch die Grün-Weißen hielten in der hochkarätigen Konkurrenz gut mit und wurden von ihren Gästen für die perfekte Organisation gelobt.

  • Trampolin: Kiepenkerl-Cup

    So., 10.09.2017

    Starter von GW Nottuln zufrieden

    Treppchenplätze konnten die heimischen Starter zwar nicht verbuchen, doch (v.l.) Kjell Böttcher, Manuel Alberding, Felix Elstermeier und Ben Rerri enttäuschten mit ihren Platzierungen nicht.

    Als in der Mehrzweckhalle am Nottulner Gymnasium am Samstagabend die Final-Wettkämpfe am Trampolin beim 18. Internationalen Kiepenkerl-Cup ausgetragen wurden, mussten sich die fünf Trampolinspringer des Ausrichters DJK Grün-Weiß Nottuln mit der Zuschauerrolle zufriedengeben.