Malte Metzelder



Alles zur Person "Malte Metzelder"


  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 04.12.2019

    SCP-Aufsichtsratschef Westermann und die sechs Wochen der Entscheidung

    Schwere Zeiten für den Adler – Frank Westermann bleibt dennoch an Bord und beharrt auf wichtigen Zukunftsplänen.

    Die kommenden sechs Wochen bis zur Jahreshauptversammlung könnten weichenstellend für die Preußen sein. Ratssitzung zum Stadionprojekt, Trainersuche, drei Spiele im sportlichen Überlebenskampf, Neuverpflichtungen, Aufstellung für Gremien und Geschäftsführung – Aufsichtsratschef Frank Westermann hat eine Menge zu tun und gibt gezielte Einblicke.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 04.12.2019

    Video-Interview mit SCP-Sportchef Malte Metzelder

    Fußball: 3. Liga: Video-Interview mit SCP-Sportchef Malte Metzelder

    Ein neuer Trainer soll her. Überstürzen will Preußen Münster die Verpflichtung nicht. Sportchef Malte Metzelder plant aber auch Spielertransfers, wie er im Video-Interview erzählt.

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 03.12.2019

    Wintertransfers für Preußen dank Sponsorengeldern möglich

    Die Geschäftsführer Malte Metzelder (l.) und Bernhard Niewöhner

    Die Trainersuche wird wohl noch eine Weile in Anspruch nehmen, parallel läuft aber auch gleichzeitig die Fahndung nach Neuzugängen. Sponsorengelder machen es möglich, dass Preußen-Sportchef Malte Metzelder im Winter wohl noch mal nachlegen kann.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 02.12.2019

    Preußen-Interimscoach Barez legt los, Verstärkungen vielfach nötig

    Arne Barez, der im Laufe der Saison vereinzelt schon als Co-Trainer der Profis in Erscheinung trat, könnte auch Montag in Meppen am Rand stehen.

    Als Trainer der Preußen-Junioren stand Arne Barez eher für defensive Ausrichtungen als für Hurra-Stil im Angriff. Vielleicht das Rezept, das die Preußen benötigen, um wieder in die Spur zu kommen. Dass der 41-Jährige eine reine Kurzzeitlösung ist, scheint nicht in Stein gemeißelt. Die Probleme aber bleiben. Der Kader braucht dringend Verstärkung.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 01.12.2019

    Es schlägt 13 und Preußen-Trainer Sven Hübscher muss gehen

    Fußball: 3. Liga: Es schlägt 13 und Preußen-Trainer Sven Hübscher muss gehen

    Seit 13 Ligaspielen warten die Preußen auf einen Sieg – eine derartige Negativserie gab es zuletzt in der Saison 1963/64. Da waren es sogar 14 sieglose Partien – und am Saisonende der Abstieg in die Regionalliga. Der droht auch jetzt – allerdings nicht mehr mit Trainer Sven Hübscher ...

  • Fußball: 3. Liga

    So., 01.12.2019

    Preußen Münster stellt Sven Hübscher und Co-Trainer Tobias Hellwig frei

    Fußball: 3. Liga: Preußen Münster stellt Sven Hübscher und Co-Trainer Tobias Hellwig frei

    Der SC Preußen Münster stellt seinen Cheftrainer Sven Hübscher sowie Co-Trainer Tobias Hellwig frei. Das teilte Malte Metzelder, Geschäftsführer Sport, den beiden einen Tag nach der 1:3-Niederlage gegen Waldhof Mannheim mit. Hübscher und Hellwig waren seit dem 1. Juli im Amt.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 30.11.2019

    Trainer Hübscher vor der Ablösung und Preußen Münster vor dem Abstieg

    Fußball: 3. Liga: Trainer Hübscher vor der Ablösung und Preußen Münster vor dem Abstieg

    Preußen Münster hat sich gemeinsam mit dem FC Carl Zeiss Jena zum Top-Abstiegskandidaten der 3. Liga entwickelt. Trainer Sven Hübscher steht nach der 13. Partie ohne Sieg – dem 1:3 gegen Waldhof Mannheim – auf Abruf, allerdings fehlen dem Verein die Finanzreserven, um personelle Änderungen vornehmen zu können.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 27.11.2019

    Preußen-Sportchef Metzelder: „Wir brauchen jede Unterstützung“

    Malte Metzelder

    Lange schwieg er, nach seinem Bekenntnis zu Sven Hübscher am späten Montagabend möchte er auch gar nicht mehr groß über Personalien sprechen. Sportdirektor Malte Metzelder setzt voll und ganz auf das Heimspiel gegen Waldhof Mannheim am Samstag. Dann muss die Trendwende gelingen.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 27.11.2019

    Preußen Münster hofft auf Krisenbewältigung ohne Worte – aber mit Hübscher

    Schwere Zeiten: Trainer Sven Hübscher (l.) setzte auf die Trendwende gegen Mannheim, Sportchef Malte Metzelder stärkt ihm weiter den Rücken.

    Der Sportdirektor steht hinter dem Trainer. Dieses unmissverständliche Signal hat Malte Metzelder Preußen-Coach Sven Hübscher für die Partie gegen Waldhof Mannheim mit auf den Weg gegeben. Ansonsten aber setzt der Club allein auf die interne Aufarbeitung der größten Krise seit der Drittliga-Zugehörigkeit.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 25.11.2019

    Quo vadis, Preußen Münster?

    Fußball: 3. Liga: Quo vadis, Preußen Münster?

    Der erste Advent naht. Eine gute Gelegenheit, auch für den SC Preußen Münster ein Kerzchen anzustecken, denn der Drittligist sieht schweren Zeiten entgegen. Das tut er allerdings mit erstaunlicher Ruhe und Zurückhaltung. Am Montag ruhte am Stadion nicht nur der Ball, auch im Umfeld wurden keine Probleme gewälzt.