Malte Mohr



Alles zur Person "Malte Mohr"


  • 5,58 bei Neujahrsspringen

    Sa., 14.01.2017

    Stabhochspringer Holzdeppe gewinnt Wettkampf in Merzig

    Raphael Holzdeppe beim olympischen Wettbewerb in Rio de Janeiro im vergangenen August.

    Merzig (dpa) - Der frühere Stabhochsprung-Weltmeister Raphael Holzdeppe hat das Wettkampfjahr 2017 mit einem Erfolg eröffnet.

  • Leichtathletik

    Do., 10.11.2016

    Stabhochspringer Mohr verlängert bei TV Wattenscheid

    Bochum (dpa/lnw) - Stabhochspringer Malte Mohr hat seinen Vertrag mit dem TV Wattenscheid 01 um ein Jahr verlängert. Das teilte der Verein aus Bochum am Donnerstag mit. Der zweimalige Hallen-WM-Zweite plane nach einer von Verletzungen und technischen Problemen geprägten Zeit einen Neuanfang, hieß es

  • Leichtathletik

    Sa., 04.06.2016

    Stabhochspringer Mohr ohne gültigen Versuch in Soest

    Malte Mohr schaffte in Soest keinen gültigen Versuch.

    Soest (dpa) - Stabhochspringer Malte Mohr vom TV Wattenscheid sucht auf dem Weg zu den Olympischen Spielen 2016 in Rio noch seine Form. Beim Stabhochsprung-Festival in Soest blieb der frühere Hallen-Vize-Weltmeister und neunmalige deutsche Meister nach auskurierter Verletzung ohne gültigen Versuch.

  • Leichtathletik

    Fr., 13.02.2015

    Kracher-Feld beim ISTAF Indoor: nonstop Leichtathletik

    Die Sprinter Kim Collins (l) und Julian Reus nehmen in Berlin an der Pressekonferenz zum ISTAF Indoor teil.

    Weltklasse in der O2 World: Über 12 500 Fans können sich auf Höhenstürmer Renaud Lavillenie und Sprint-Oldie Kim Collins freuen. Julian Reus erwartet eine «geile Show», Stabhochsprung-Altmeister Sergej Bubka lobt das Kreativ-Konzept: «Tolle Veranstaltung».

  • Leichtathletik

    Mi., 28.01.2015

    Stabhochspringer Mohr muss Hallen-Saison abhaken

    Malte Mohr hat sich im Training einen Muskelfaserriss zugezogen. Foto: Radek Pietruszka

    Bochum (dpa) - Für Stabhochspringer Malte Mohr ist die Hallen-Leichtathletiksaison vorzeitig beendet. Der Hallen-Vizeweltmeister vom TV Wattenscheid 01 zog sich im Training einen Muskelfaserriss in der rechten Wade zu, teilte sein Verein mit.

  • Leichtathletik

    Do., 14.08.2014

    Stabhochspringer Dilla im Finale - Reus verzichtet

    Karsten Dilla reichten 5,50 Meter für die Qualifikation. Foto: Rainer Jensen

    Die erfolgsverwöhnten deutschen Stabhochspringer verzeichnen den nächsten Ausfall: Scherbarth fliegt bei der EM in der Qualifikation raus. Der deutsche 100-Meter-Rekordhalter Julian Reus tritt über 200 Meter erst gar nicht an.

  • Leichtathletik

    Sa., 09.08.2014

    Stabhochspringer Mohr sagt seinen EM-Start ab

    Malte Mohr nimmt nicht an der EM in Zürich teil. Foto: Radek Pietruszka

    Zürich (dpa) - Im deutschen Stabhochsprung häufen sich in diesem Jahr die Sorgenfälle. Der Wattenscheider Malte Mohr hat drei Tage vor den Leichtathletik-Europameisterschaften in Zürich seinen Start abgesagt, teilte sein Verein mit.

  • Leichtathletik

    Mi., 25.06.2014

    Deutsche Top-Stabhochspringer enttäuschen

    Zur fehlenden Höhe kommt bei Raphael Holzdeppe jetzt noch eine Verletzung hinzu. Foto: Ole Spata

    München (dpa) - Deutschlands beste Stabhochspringer Raphael Holzdeppe und Malte Mohr haben bei einem Meeting in München eine große Enttäuschung erlebt.

  • Leichtathletik

    Do., 19.06.2014

    Holzdeppe verpasst Stabhochsprung-EM-Norm

    Raphael Holzdeppe muss weiterhin um seine EM-Teilnahme bangen. Foto: Rainer Jensen

    Ingolstadt (dpa) - Stabhochsprung-Weltmeister Raphael Holzdeppe hat die EM-Norm erneut verpasst. Beim MTV-Meeting in Ingolstadt kam der 24-Jährige vom LAZ Zweibrücken nicht über die Trainingshöhe von 5,35 Meter hinaus.

  • Leichtathletik

    Mi., 11.06.2014

    Zweite Plätze für Storl und Mohr in Oslo

    David Storl stößt die Kugel fast zum Sieg in Oslo. Foto: Lise Aserud

    Licht und Schatten für die deutschen Leichtathleten beim fünften Saisonmeeting der Diamond League: Für die besten Platzierungen sorgten Kugelstoßer David Storl und Stabhochspringer Malte Mohr als Zweite. Homiyu Tesfaye kratzt am deutschen Rekord über eine Meile.