Manfred Krieter



Alles zur Person "Manfred Krieter"


  • Steinfurt

    Fr., 19.02.2010

    Das Buch ist zu

    Für Friedel Wieland und Heribert Frank ist das Buch jetzt zu. Einstimmig hat die Gesellschafterversammlung der Steinfurter Stadtwerke dem ehemaligen Aufsichtsrat und seinem Stellvertreter Entlastung erteilt. Damit, so sind beide erleichtert, sind alle Verdächtigungen vom Tisch, die gegen sie während des Stadtwerke-Skandals im April 2008 erhoben worden waren.

  • Münsterland

    Sa., 24.05.2008

    Stadtwerke: Mit Wassergeld zum Doktortitel?

    Haben die Steinfurter die finanziellen Eskapaden des fristlos entlassenen Stadtwerke-Geschäftsführers am Wasserwerk Ahlintel durch einen erhöhten Trinkwasserpreis mitfinanziert?

  • Borghorst

    Fr., 09.05.2008

    Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Untreue

    Die Staatsanwaltschaft Münster ermittelt gegen den fristlos entlassenen Stadtwerke-Geschäftsführer Wilhelm Schulz wegen des Verdachts der Untreue. Das bestätigte Oberstaatsanwalt Wolfgang Schweer gestern auf Anfrage der Westfälischen Nachrichten. 

  • Steinfurt

    Mi., 07.05.2008

    „Schulz hat Kontrollen ausgehebelt“

    Gestern Mittag hatte Oberstaatsanwalt Wolfgang Schweer endlich Post aus Steinfurt auf dem Schreibtisch. Nachdem der Bericht der KPMG-Wirtschaftsprüfungsgesellschaft seit Montag vorliegt und der Gesellschafterversammlung noch am selben Tag präsentiert wurde (die WN berichteten), hat nun auch die münsterische Staatsanwaltschaft ein Exemplar: „Jetzt werden wir schauen, ob es eine Veranlassung gibt, ein Ermittlungsverfahren gegen Wilhelm Schulz einzuleiten.“

  • Steinfurt

    Mi., 23.04.2008

    Professor beantragt Disziplinarverfahren

    Weil er sich nichts vorzuwerfen habe und die Vorwürfe gegen ihn in Zusammenhang mit dem Stadtwerke-Skandal unwahr seien, hat Prof. Dr. Manfred Krieter vom Institut für Landschaftsökologie nach Informationen der Westfälischen Wilhelms-Universität ein Disziplinarverfahren gegen sich selbst beantragt.

  • Steinfurt

    So., 02.09.2007

    Blickfang blauer Mann