Manuel Fischer



Alles zur Person "Manuel Fischer"


  • Fußball

    Sa., 09.05.2015

    Kickers gewinnen nach 0:2-Rückstand in Münster noch 3:2

    Münster (dpa) - Die Stuttgarter Kickers haben in der 3. Fußball-Liga bei Preußen Münster nach einem Rückstand noch mit 3:2 (0:1) gewonnen. Dadurch wahrten die Schwaben ihre Aufstiegschance.

  • Fußball

    Sa., 09.05.2015

    Preußen Münster verliert gegen Stuttgarter Kickers 2:3

    Münster (dpa) - Die Stuttgarter Kickers haben in der 3. Fußball-Liga bei Preußen Münster nach einem Rückstand noch mit 3:2 (0:1) gewonnen. Dadurch wahrten die Schwaben ihre Aufstiegschance. Mehmet Kara (17.) sorgte am Samstag vor 6969 Zuschauern für Münsters Führung. Simon Scherder (57.) baute den Vorsprung aus, doch die Stuttgarter kamen durch Gerrit Müller (64.) wieder heran. Manuel Fischer (81.) gelang der Ausgleich, ehe Hendrik Starostzik (90.+2) den Siegtreffer erzielte. Während die Stuttgarter Vierter bleiben, rutschte Münster von Rang fünf auf sechs ab.

  • Computer

    Di., 17.03.2015

    Backups: So sichern Sie Daten von Smartphone und Computer

    Backups sind wichtig gegen Datenverlust. Ob man sie lokal auf dem Rechner oder online in der Cloud speichert, muss jeder Nutzer gut abwägen.

    Auf Smartphones und Tablets liegen oft wichtige und sensible Daten. Bei einem Verlust des Geräts oder einem Defekt sind sie weg. Als Nutzer ist man aber nicht machtlos. Ein vernünftiges Backup anzulegen, ist überhaupt nicht schwer.

  • Technik

    Do., 26.02.2015

    Im Ausland und im Funkloch - Apps offline nutzen

    Manch ein Mobilbrowser unterstützt das Speichern ganzer Seiten oder Artikel zum späteren Lesen.

    Berlin (dpa/tmn) - Viele Apps funktionieren auch ohne aktive Internetverbindung. Den Offline-Modus zu finden, ist zwar häufig eine mühsame Angelegenheit. Ist er aber einmal entdeckt, spart man im Inland Datenvolumen, im Ausland Kosten und im Funkloch Ärger.

  • Fußball

    Di., 03.02.2015

    113 Winter-Transfers in 3. Liga

    Leipzig (dpa) - Zum Ende der Winter-Transferperiode in der 3. Fußball-Liga haben die 20 Vereine 113 Zu- und Abgänge gemeldet. Im vergangenen Jahr waren es noch 128 gewesen. 2013 kamen und gingen 117 Spieler.

  • Computer

    Fr., 09.01.2015

    Für Extrawünsche lohnt sich der Selbstbau-PC

    Wer seinen PC selbst zusammenbaut, sollte auf kompatible Hardware und ein Netzteil mit ausreichender Leistung achten.

    Berlin (dpa/tmn) - Die meisten Computer werden als fertige Systeme gekauft. Doch mit etwas Recherche und handwerklichem Geschick kann man sich seinen eigenen Rechner basteln. So lässt sich der Computer besser an die eigenen Bedürfnisse anpassen - und Geld sparen.

  • Fußball

    Sa., 22.11.2014

    Chemnitz verliert gegen Großaspach mit 0:1

    Aspach (dpa) - Die SG Sonnenhof Großaspach hat in der 3. Fußball-Liga auch das dritte Spiel unter der Leitung von Interims-Trainer Uwe Rapolder gewonnen. Der Aufstieger bezwang am Samstag den Chemnitzer SC ein 1:0 (0:0)-Heimerfolg.

  • Technik

    Do., 16.10.2014

    Mobil und leicht - WLAN-Festplatten für unterwegs

    Mobile Speicher mit WLAN-Funktion - hier die Mobilelite Wireless G2 von Kingston - bieten auch Anschlüsse für USB, manchmal sogar für Speicherkarten. Foto: Kingston

    Berlin (dpa/tmn) – Ob im Zug, im Café oder auf Reisen: Tablets, Notebooks und Smartphones sind überall dabei. Das Problem: Entweder reicht der Speicherplatz nicht aus oder man kann nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. WLAN-Festplatten sind dafür eine Lösung.

  • Technik

    Do., 02.10.2014

    Monitor ist nicht gleich Monitor: Tipps zum Displaykauf

    Die Auswahl ist gigantisch. Wer einen neuen Monitor braucht, sollte sich vor dem Kauf genau überlegen, welche Anforderungen er an das Gerät stellt. Foto: Caroline Seidel

    München/Berlin (dpa/tmn) - 4:3 war gestern: Der Trend bei Computermonitoren geht hin zu großen Displays in den Formaten 16:9 oder 16:10. Bei der Kaufentscheidung zählt aber nicht allein die Größe.

  • Internet

    Mi., 27.08.2014

    Nicht immer nur googeln - Alternativen für die Suche im Netz

    Es muss nicht immer Google sein: Bei der Suche nach Inhalten im Netz helfen auch Suchmaschinen, die mehr Wert auf Privatsphäre und Anonymität legen. Foto: Andrea Warnecke

    Berlin (dpa/tmn) - Bing, Yandex - schon einmal gehört? Es gibt auch Suchmaschinen abseits von Google, die das Internet recht breit abdecken und die Nutzereingaben nicht mitschneiden. Gute Suchergebnisse und Sicherheit aber gehen nicht immer zusammen.