Manuel Janzer



Alles zur Person "Manuel Janzer"


  • Fußball: 3. Liga

    So., 28.04.2019

    Preußen zeigen reife Leistung im Löwenkäfig von Braunschweig

    Simon Scherder bejubelt das 1:0.

    Sechs Tore, aber nur zwei geteilte Punkte: Preußen Münster bot bei Eintracht Braunschweig eine sehens- und bemerkenswerte Vorstellung, kassierte aber in der Nachspielzeit den Ausgleichstreffer zum 3:3 – und trat mit nur einem Zähler den Heimweg an.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 24.03.2019

    Sportfreunde Lotte rutschen nach 0:1 gegen Eintracht Braunschweig ab

    Das Bild täuscht: Die Sportfreunde um Sinan Karweina setzen nicht zum Höhenflug an, sondern wurden am Sonntag von Eintracht Braunschweig endgültig auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt.

    Das hatten sich die Sportfreunde Lotte anders vorgestellt. Nach nur einem Punkt aus der Englischen Woche wollten sie gegen Eintracht Braunschweig zur Trendwende ansetzen. Die 0:1-Niederlage reißt Lotte jedoch mehr denn je in den Abstiegsstrudel.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 24.03.2019

    0:1 gegen Braunschweig: Für SF Lotte wird es eng

    Sie können es nicht fassen: Toni Jovic, Felix Drinkuth und Tim Wendel (von links) verloren mit den Sportfreunden 0:1 gegen Eintracht Braunschweig.

    Für die Sportfreunde Lotte wird es im Abstiegskampf der 3. Liga immer enger. Am Sonntag mussten sie sich mit 0:1 gegen Eintracht Braunschweig geschlagen geben. Die Niederlage geht nach einer schwachen Leistung der Hausherren in Ordnung.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 26.10.2018

    4:3: VfL Osnabrück mit starker Moral zum ersten Sieg in Braunschweig seit 58 Jahren

    Es war ein hartes Stück Arbeit für den VfL Osnabrück um David Blacha, der hie Stephan Fürstner liegen lässt, ehe der 4:3-Erfolg bei Eintracht Braunschweig feststand.

    Es war ein hartes Stück Arbeit, und am Ende wurde es richtig eng, unter dem Strich stand am Freitagabend aber ein nicht unverdienter 4:3-Erfolg des VfL Osnabrück bei Eintracht Braunschweig. Es war der erste Sieg bei den Löwen seit 58 Jahren. Damit bleibt der VfL Tabellenführer.

  • Fußball

    Do., 28.09.2017

    Trio fit: Holstein Kiel mit Erfolgs-Elf gegen den VfL Bochum

    Holstein Kiels Trainer Markus Anfang.

    Kiel (dpa/lno) - Aufsteiger Holstein Kiel kann in das Heimspiel gegen den VfL Bochum am Samstag (13.00 Uhr/Sky) mit der Erfolgs-Elf gehen, die in der 2. Fußball-Bundesliga seit Wochen für Furore sorgt. «Bis auf die Langzeitverletzten stehen alle Spieler zur Verfügung», sagte Holstein-Trainer Markus Anfang am Donnerstag in Kiel.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 29.10.2016

    1:1 gegen Kiel hilft Preußen nur wenig

    Fußball: 3. Liga : 1:1 gegen Kiel hilft Preußen nur wenig

    Der SC Preußen kommt in der 3. Liga nicht vom Fleck. Schlecht ist vor allem, dass der Fleck Platz 20 ist. Das Schlusslicht steigerte sich beim 1:1 (0:1) gegen Holstein Kiel immerhin nach der Pause und rettete durch einen Elfmeter von Michele Rizzi einen Punkt.

  • Fußball

    Di., 27.05.2014

    FC Heidenheim holt Quartett - Thurk verlässt Aufsteiger

    Heidenheims Michael Thurk verlässt den Verein. Foto: Thomas Eisenhuth

    Heidenheim (dpa) - Aufsteiger 1. FC Heidenheim ist bei seiner personellen Planung für die kommende Saison ein großes Stück weitergekommen. Wie der Fußball-Zweitligist mitteilte, nahm der Verein gleich vier Spieler auf einmal unter Vertrag.

  • Fußball

    Sa., 19.04.2014

    Unterhaching verpasst beim VfB II wichtigen Sieg

    Stuttgart (dpa) - Die SpVgg Unterhaching hat im Abstiegskampf der 3. Fußball-Liga einen wichtigen Sieg verpasst. Das Team von Trainer Christian Ziege verlor beim VfB Stuttgart II mit 2:3 (0:0).

  • Fußball

    Fr., 24.01.2014

    Rostock verpasst durch 1:4 in Stuttgart Platz drei

    Stuttgart (dpa) - Der FC Hansa Rostock hat in der 3. Fußball-Liga den Sprung auf den dritten Tabellenplatz verpasst. Zum Auftakt des 22. Spieltages verlor der Vierte beim VfB stuttgart II mit 1:4 (1:0).

  • Fußball

    Fr., 06.12.2013

    VfB Stuttgart II trennt sich von Chemnitz 1:1

    Stuttgart (dpa) - Die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart hat sich am Freitagabend in der 3. Fußball-Liga vom Chemnitzer FC 1:1 (1:0) getrennt.