Marc Dahmen



Alles zur Person "Marc Dahmen"


  • Triathlon: 9. Vredener Sparkassen-Triathlon

    Mi., 11.09.2019

    Doppelaufstieg: ASC Ahlen lässt die Korken knallen

    Zufrieden mit dem Saisonfinale: Holger Horn-Angsmann, Sebastian Schröer, Marc Dahmen, Gudrun Kraus, Oliver Diecksmeier, Pia Heinrich, Jannis Rohden, Silke Diecksmeier und Irene Pasternak (v. l.

    Happy End auf ganzer Linie. Die Männer- und die Frauen-Mannschaft des ASC Ahlen bejubelten beim Triathlon in Vreden jeweils den Aufstieg. Damit gerechnet hatte niemand. Aber es war der Lohn für eine Top-Leistung.

  • Triathlon: Verbandsliga

    Fr., 10.05.2019

    Auftakt für ASC Ahlen rundum gelungen

    Das Verbandsliga-Quartett des ASC Ahlen erklomm gleich im ersten Wettkampf der Saison den Gipfel des Siegerpodests.

    Langsam in Fahrt kommen? Von wegen! Direkt zum Start der Verbandsliga-Saison gab die Mannschaft des ASC Ahlen Vollgas und feiert einen Auftakt nach Maß. Nur ein Konkurrent war nicht langsamen – aber auch nicht schneller.

  • Triathlon: ASC-Vereinsmeisterschaft in Borken

    Fr., 24.08.2018

    Trotz Panikattacke zum Sieg: Janin Knospe neue Vereinsmeisterin des ASC Ahlen

    Mit 28 Startern stellte der ASC Ahlen nicht nur das größte Teilnehmerfeld beim Triathlon in Borken, sondern nutzte die Gelegenheit auch, um seine neuen Vereinsmeister Janin Knospe und Jannis Rohden zu ermitteln, die auf Schultern getragen wurden.

    Im Rahmen des Borkener Triathlons hat der ASC Ahlen seine neuen Vereinsmeister ermittelt. Janin Knospe stand dabei schon kurz vor dem Aufgeben, ehe sie das Feld von hinten aufrollte.

  • Triathlon-Verbandsliga: Pech für ASC in Sassenberg

    Mi., 08.08.2018

    Bitter für den ASC Ahlen: Versehen führt zur Disqualifikation des Liga-Teams

    Vor dem Start noch guter Dinge: (von links) Bartosch Hämmerling, Marc Dahmen, Jannis Rohden und Oliver Diecksmeier.

    Es war die beste Platzierung der Saison. Die Verbandsliga-Mannschaft des ASC Ahlen war in Sassenberg in Topform. Freuen konnte sie sich darüber aber nicht, da ein Missgeschick passierte.

  • Ironman Roth: ASC Ahlen

    Fr., 13.07.2018

    Diesmal reicht die Puste

    Vier Starter des ASC Ahlen waren in diesem Jahr bei der Langdistanz in Roth am Start (v.l.): Ursula Kemper, Janin Knospe, Sabine und Marc Dahmen.

    Mit vier Startern war der ASC Ahlen diesmal beim Ironman in Roth vertreten. Darunter waren auch zwei Triathleten, die diese Herausforderung vor zwei Jahren hatten abbrechen müssen. Diesmal reichte die Puste.

  • Pflüger-Trispeed-Triathlon

    Mo., 18.06.2018

    Interne Wette gewonnen: Sieg beim „Kampf der Giganten“

    Schnelle Frauen unter sich: Pia Heinrich, Katharina Wien und Susanne Hämmerling (v. l.) riefen auf der Volks- und Sprintdistanz starke Zeiten ab.

    Katharina Wien sorgt weiter für Furore. In Harsewinkel ließ sie die Konkurrenz weit hinter sich. Ebenfalls Grund für ein Freudentänzchen hatte aber noch ein weiterer Triathlet des ASC Ahlen.

  • Triathlon in Oelde

    Mo., 04.06.2018

    ASC Ahlen gibt in Oelde starke Visitenkarte ab

    Greenhorn auf der Überholspur: Katharina Wien (450) zeigte keine Müdigkeit und ging direkt zu Beginn der Laufstrecke wieder an ihrer Vereinskollegin Janin Knospe vorbei.

    Mit mehr als 20 Teilnehmern zeigte der ASC Ahlen beim Triathlon in Oelde deutlich Flagge. Vier Frauen und zwei Männer landeten dabei in den Top Ten. Am meisten für Furore sorgte aber eine Debütantin.

  • Triathlon in Versmold

    Mi., 16.05.2018

    Guter Auftakt mit zwei Neuen für den ASC Ahlen

    Führte das Ahlener Quartett in Versmold an: Marc Dahmen war beim ersten Triathlonrennen der stärkste Starter des ASC.

    Platz zehn zum Auftakt in die Verbandsliga Nord. Damit waren die Triathleten des ASC Ahlen ganz gut zufrieden – zumal die beiden Liganeulinge im Team einen ordentlichen Einstand gaben.

  • Leichtathletik: Triathlon-Verbandsliga

    Sa., 08.07.2017

    Triathlon in Steinbeck lässt ASC Ahlen in der Tabelle klettern

    Nach einer Vielzahl zuvor absolvierter Rennen ereilte Marc Dahmen in Steinbeck eine kleine Formschwäche.

    Die Verbandsliga-Mannschaft des ASC Ahlen hat sich durch gute Resultate beim Triathlon in Steinbeck in der Tabelle verbessert. Das aber war nicht der einzige Grund zur Freude.

  • Volksdistanz-Triathlon in Gütersloh

    Mi., 31.05.2017

    Marc Dahmen in guter Frühform

    Ein Lächeln auf den Lippen hatte Marc Dahmen, als er den Fotografen passierte. In Gütersloh untermauerte der ASC-Athlet seine Mitfavoritenrolle um den Vereinsmeisterpokal.

    Eine knappe Woche vor den Vereinsmeisterschaften des ASC Ahlen nutzte Marc Dahmen den Dalkeman in Gütersloh für einen weiteren Test. Während viele seiner Vereinskollegen noch gar nicht in die diesjährige Triathlonsaison gestartet sind, absolvierte der Dolberger schon seinen zweiten Wettkampf und untermauerte seine Mitfavoritenrolle im Kampf um den Vereinsmeisterpokal.