Marc Michaelis



Alles zur Person "Marc Michaelis"


  • Dank Draisaitl

    Di., 21.05.2019

    DEB-Team nach bester WM-Vorrunde gegen Tschechien

    Deutschlands Eiskockey-Star Leon Draisaitl trifft zum 4:2 gegen Finnland.

    Mit Zuversicht nach dem Coup gegen Finnland kann Deutschlands Eishockey-Nationalteam das WM-Viertelfinale angehen. Im letzten Vorrundenspiel schoss NHL-Star Draisaitl sein Team zum Sieg. Der Bundestrainer hatte den Topstürmer mit kritischen Worten motiviert.

  • Eishockey-WM

    Mi., 15.05.2019

    Draisaitl schießt DEB-Team so gut wie ins Viertelfinale

    DEB-Star Leon Draisaitl (l) beim Duell mit dem Slowaken Marian Studenic.

    Gegen Gastgeber Slowakei stand das deutsche Eishockey-Nationalteam vor der ersten WM-Niederlage. Doch die Deutschen kamen noch einmal zurück. Topstar Leon Draisaitl wurde am Ende zum Matchwinner.

  • Eishockey-WM

    Di., 14.05.2019

    Kader komplett: Söderholm meldet auch Michaelis und Loibl

    Hat seinen WM-Kader komplett: DEB-Coach Toni Söderholm.

    Kosice (dpa) - Deutschlands Kader bei der Eishockey-Weltmeisterschaft ist endgültig komplett.

  • WM-Vorbereitung

    Mi., 17.04.2019

    DEB-Auswahl verliert Testspiel in Tschechien

    DEB-Spieler Björn Krupp (l) setzt sich mit einem Bodycheck gegen den Tschechen Robin Hanzl durch.

    Karlsbad (dpa) - Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat in der WM-Vorbereitung im dritten Länderspiel die erste Niederlage hinnehmen müssen. Die junge Auswahl des neuen Bundestrainers Toni Söderholm unterlag trotz eines couragierten Auftritts Gastgeber Tschechien mit 4:5 (2:4, 1:0, 1:1).

  • WM-Test

    Do., 11.04.2019

    DEB-Team siegt bei Söderholm-Debüt

    Deutschlands Eishockey-Männern feiern den Sieg im WM-Test gegen die Slowakei.

    Kaufbeuren (dpa) - Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft ist mit einem Sieg in die WM-Vorbereitung gestartet und hat Bundestrainer Toni Söderholm ein hoffnungsvolles Debüt beschert.

  • Eishockey

    Sa., 07.04.2018

    WM-Casting ohne Olympia-Zweite: Nationalteam überrascht

    Deutschlands Sebastian Uvira (l) im Zweikampf gegen Ilja Mikejew (2.v.l.) aus Russland.

    Damit war nach dem ersten Härtetest in Sotschi nicht zu rechnen: Das stark ersatzgeschwächte deutsche Eishockey-Nationalteam erkämpft sich in der WM-Vorbereitung einen Sieg in Russland. Als Nächstes stehen die ersten Auftritte in der Heimat nach Olympia-Silber an.

  • WM-Testspiel

    Fr., 06.04.2018

    Ohne Silbergewiner: DEB-Team verliert klar in Russland

    DEB-Spieler Mirko Höfflin (l) kämpft gegen einen Russen um den Puck.

    Den Auftakt in die WM-Vorbereitung bestreitet Bundestrainer Marco Sturm mit einer unerfahrenen deutschen Nationalmannschaft. 40 Tage nach der Final-Niederlage bei den Olympischen Winterspielen von Pyeongchang war die Auswahl in Russland ohne Siegchance.