Marc Pohlmann



Alles zur Person "Marc Pohlmann"


  • Basketball: 1. Regionalliga West

    So., 17.11.2019

    TV Ibbenbüren besiegt Herten mit 74:67 und zieht mit dem Spitzenreiter gleich

    Kurz vor Schluss versenkte Marco Porcher den Dreier, nach dem endgültig klar war: Der TVI gewinnt. Mehr als 1000 Zuschauer in der Halle Ost feierten das ordentlich.

    Die TVI-Basketballer brachten nach einer gewissen Anlaufzeit ihre Tugenden aufs Parkett und die mehr als 1000 Zuschauer auf Betriebstemperatur. Zwei starke Defense-Teams trafen am Samstag aufeinander, das noch stärkere, also Ibbenbüren, setzte sich mit 74:67 gegen die Hertener Löwen durch.

  • Basketball: 1. Regionalliga West

    So., 03.11.2019

    91:72 – TVI gewinnt Spitzenspiel gegen BBG Herford und wächst als Mannschaft

    Große Freude über den Sieg gegen Herford: Die Ibbenbürener Jungs Thies Fischer (links) und Kai Patte feiern den Heimerfolg.

    Abgezockt, clever und jederzeit hart arbeitend: Die Basketballer des TV Ibbenbüren zeigten am Samstag eine reife Leistung. „Wir sind ein ganzes Stück als Mannschaft zusammengewachsen“, urteilte TVI-Coach Marc Pohlmann nach dem 91:72-Erfolg über die BBG Herford.

  • Basketball: 1. Regionalliga West

    Fr., 01.11.2019

    TVI trifft auf „stärkste Fünf der Liga“

    Florian Avermann und die TVI-Basketballer erwarten die BBG Herford.

    Zum Spitzenspiel kommt am Samstagabend die BBG Herford nach Ibbenbüren. Ab 19 Uhr empfängt der TVI den Gast, der mit Omar Zemhoute auch einen alten Bekannten mit im Gepäck hat.

  • Basketball: 1. Regionalliga West

    So., 27.10.2019

    Individuelle Klasse beschert den TV Ibbenbüren den Sieg in Wulfen

    Benjamin Fumey (links) war der überragende Akteur des TVI beim Auswärtserfolg in Wulfen.

    Basketball-Regionalligist TV Ibbenbüren gewinnt auch in Wulfen: Der 74:64-Erfolg artete in der zweiten Halbzeit allerdings in mehr Arbeit aus, als es dem TVI nach Durchgang eins lieb gewesen wäre.

  • Basketball: 1. Regionalliga

    So., 13.10.2019

    TV Ibbenbüren besiegt den Deutzer TV 91:74

    Daniel Boahene war einer der Aktivposten im zweiten Viertel, als der TVI die Weichen stellte für den Heimsieg gegen die Deutzer „Kellerkinder“.

    Im zweiten Viertel zog der TVI den Deutzern davon, am Ende stand der dritte Liga-Sieg in Folge. Marc Pohlmann, Coach der Regionalliga-Basketballer, war ziemlich zufrieden nach dem Spiel, das eines ganz nach seinem Geschmack war.

  • Basketball: 1. Regionalliga

    Fr., 11.10.2019

    TVI spielt gegen Kellerkind Deutzer TV

    Benjamin Fumey und die TVI-Basketballer treffen auf Deutz.

    Am Samstagabend wartet wieder eine schwere Aufgabe auf die Basketballer des TV Ibbenbüren. Auch wenn der Deutzer TV selbst als Kellerkind bezeichnet, warnt TVI-Trainer Marc Pohlmann vor dem Gegner.

  • Basketball: 1. Regionalliga

    Fr., 04.10.2019

    TV Ibbenbüren behält den Fokus und siegt

    Bryce Leavitt überzeugte gegen Rhöndorf mit einem Triple-Double.

    Die TVI-Basketballer haben am Donnerstag, am Tag der Deutschen Einheit, den Takt angegeben in der Halle Ost. Vor 700 Zuschauern haben sie gegen Rhöndorf über weite Strecke ihr Spiel durchgezogen, was für Coach Marc Pohlmann der Hauptgrund für den 88:69-Heimsieg war.

  • Basketball: TV Ibbenbüren

    Sa., 24.08.2019

    Sommer-Auflage des Osterturnier mit dem Pro- und dem Summer-Cup

    Bryce Leavitt (links) und der TV Ibbenbüren sind heiß auf den Pro-Cup in der Halle Ost.

    Nach einer gelungenen Trainingswoche mit einigen Rückkehrern gehen die Regionalliga-Basketballer des TV Ibbenbüren zuversichtlich in die zweite Auflage des Pro-Cups im Rahmen der Sommer-Auflage des traditionellen Osterturniers des TV Ibbenbüren am Samstag in der Halle Ost

  • Basketball: Interview mit TVI-Coach und Manager

    Fr., 26.07.2019

    „Wer aufsteigt, hat es verdient“

    TVI-Coach Marc Pohlmann arbeitet mit seinem Team in der neuen Saison auf die Playoffs der 1. Regionalliga hin. Manager Tobias Hülsmeier (hinten) schätzt die Liga als stärkste seit der jüngsten Zugehörigkeit des TVI ein.

    Im sechsten Jahr in Folge spielen die Basketballer des TV Ibbenbüren in der 1. Regionalliga West. Die vergangenen fünf Spielzeiten haben schon viele Geschichten geschrieben, ganz neue Wendungen kann die kommende Saison bringen. Denn in der Regionalliga gibt es Änderungen im Modus.

  • Basketball: WBV-Pokalfinale

    Do., 22.03.2018

    TV Ibbenbüren braucht bei WBU Baskets Münster ein Wunder

    Maikel Post (rechts) und die TVI-Basketballer treten zum Rückspiel im WBV-Pokal bei den WWU Baskets Münster an.

    Marc Pohlmann, Trainer des TV Ibbenbüren, glaubt fest an ein Basketball-Wunder im Final-Rückspiel bei den WWU Baskets Münster. Am Freitagabend ab 20 Uhr müssen die TVI-Basketballer beim frisch gebackenen Pro-B-Aufsteiger eine 64:88-Niederlage wettmachen.