Marc Schattenberg



Alles zur Person "Marc Schattenberg"


  • Auswirkungen der Corona-Krise

    Sa., 23.01.2021

    Volkswirte: Konjunktur weiter auf Achterbahnfahrt

    Rhein-Neckar-Hafen in Mannheim. Volkswirte führender Finanz- und Wirtschaftsinstitute befürchten eine weitere Durststrecke im ersten Quartal.

    Die Corona-Krise hat die deutsche Wirtschaft weiter im Griff. Volkswirte erwarten zum Start ins Jahr 2021 erst einmal eine schwächere Phase, ehe es zur Jahresmitte aufwärts gehen könnte - wenn die Impfung das Virus einigermaßen eindämmen kann.

  • Export setzt Erholung fort

    Fr., 08.01.2021

    Nach dem Krisenjahr: Hoffnung für deutsche Konjunktur wächst

    Im Hamburger Hafen wird ein Container verladen. Die deutschen Exporte sind im November leicht gestiegen.

    Zeitweilige Grenzschließungen, Störungen in der Logistik und Unterbrechungen der Lieferketten haben den deutschen Export im Corona-Jahr 2020 ausgebremst. Wenigstens im November gab es leichte Erholung.

  • Scholz: Sind gut gerüstet

    So., 25.10.2020

    Volkswirte sehen Aufschwung in Gefahr

    Ökonomen warnen vor den wirtschaftlichen Folgen der sich verschärfenden Corona-Lage.

    Mehr als 14.000 Corona-Neuinfektionen binnen eines Tages meldet das Robert Koch-Institut. Wirtschaftsminister Altmaier nennt die Lage «dramatisch» und warnt vor einem neuen flächendeckenden Lockdown. Auch aus Sicht von Ökonomen und der OECD dürfte es ungemütlicher werden.

  • Der Herbst steht vor der Tür

    So., 30.08.2020

    Volkswirte: Entspannung, keine Entwarnung für Arbeitsmarkt

    Eine Ampel warnt Autofahrer vor kreuzenden Fußgänger auf dem Weg zur Agentur für Arbeit.

    Vom Arbeitsmarkt erwarten Fachleute erstmal keine neuen Hiobsbotschaften. Eine Trendwende ist aber wohl noch nicht in Sicht.

  • Unsicherheitsfaktor USA

    Sa., 25.07.2020

    Volkswirte: Konjunktur in Deutschland auf Erholungskurs

    Ein Schiff am Container Terminal Altenwerder im Hamburger Hafen. Der deutsche Export ist wieder angezogen.

    Die deutsche Wirtschaft könnte sich schneller vom Corona-Schock erholen, als viele dachten. Aufgrund vielversprechender Frühindikatoren sind Volkswirte optimistisch. Sie warnen aber vor vorschnellem Jubel.

  • Wegen Corona

    Sa., 27.06.2020

    Volkswirte: Arbeitslosigkeit geht weiter nach oben

    «Viele Firmen werden schlussendlich doch nicht um Kapazitätsanpassungen, sprich Jobstreichungen oder gar eine Insolvenz, herumkommen», prognostiziert eine Volkswirtin.

    Läden sind offen, die Menschen sitzen wieder in Cafés und machen Urlaub: Es gibt erste Anzeichen für ein Überwinden der Corona-Krise. Doch der Arbeitsmarkt leidet weiter.

  • «Stellt alles in den Schatten»

    Sa., 25.04.2020

    Corona-Krise frisst tiefes Loch in deutsche Wirtschaft

    Die Wirtschaft wird in fast allen Bereichen von der Corona-Krise schwer getroffen.

    Volkswirte deutscher Finanzinstitute erwarten in der Corona-Krise einen Rückgang der Wirtschaftsleistung um bis zu fast neun Prozent - ein Quantensprung rückwärts. Höhere Staatsschulden und steigende Arbeitslosigkeit kommen hinzu.

  • Auswirkungen der Pandemie

    So., 29.03.2020

    Corona-Krise: Wirtschaftskraft runter, Arbeitslosigkeit hoch

    Mitarbeiter der Robert Bosch GmbH sind auch von der Corona-Krise betroffen.

    Die Volkswirte sind sich weitgehend einig: Die Corona-Krise trifft auch die deutsche Wirtschaft ins Mark. Wie weit es nach unten gehen wird, hängt vor allem von der Dauer des Stillstandes ab. Viele rechnen bisher nur bis Mai.

  • Volkswirte in Sorge

    So., 23.02.2020

    Coronavirus könnte Aufschwung bei Konjunktur verzögern

    Export-Container im Hamburg Hafen. Volkswirten zufolge könnte die deutsche Industrie unter Lieferengpässen in Folge des Coronavirus aus China noch mehr leiden.

    Die Konjunktur in Deutschland ist schon länger zweigeteilt: Dienstleistungen boomen, die Industrie schwächelt. Nun könnte der Coronavirus vor allem das Leiden der Exporteure verlängern.

  • Wirtschaftswachstum

    So., 26.01.2020

    Volkswirte: Es geht mit der Konjunktur nur langsam aufwärts

    Containerumschlag im Hamburger Hafen.

    Die deutsche Wirtschaft hatte vor allem wegen der lahmenden Industrie zuletzt zu schnaufen - im begonnenen Jahr 2020 könnte es wieder etwas besser werden. Aber Volkswirte warnen: Es geht nicht schnell und es ist kein Selbstläufer.