Marc Schnatterer



Alles zur Person "Marc Schnatterer"


  • Relegation

    Mo., 06.07.2020

    Werder Bremen mit Remis in Heidenheim zum Klassenverbleib

    Bremens Trainer Florian Kohfeldt (r) jubelt über den zweiten Treffer gegen den FC Heidenheim.

    Das Hinspiel endete 0:0, und auch im Relegations-Rückspiel in Heidenheim gelang Werder kein Sieg. Nach einer turbulenten Schlussphase mit späten Toren zittert sich Bremen zum Klassenerhalt.

  • Relegation

    Di., 30.06.2020

    Heidenheim heiß: Schmidt will «Lebenschance» nutzen

    Heidenheims Trainer Frank Schmidt will die Aufstiegschance ergreifen.

    Außenseiter 1. FC Heidenheim glaubt vor dem Relegations-Hinspiel bei Werder Bremen an die Sensation. Nicht nur für den langjährigen Trainer Frank Schmidt wäre der Bundesliga-Aufstieg die Krönung einer außergewöhnlichen Erfolgsgeschichte.

  • 2. Liga

    So., 31.05.2020

    Heidenheim bleibt im Aufstiegsrennen

    Heidenheims David Otto (M) und Tobias Mohr jubeln nach dem Tor zum 1:0 gegen Erzgebirge Aue.

    Heidenheim (dpa) - Der 1. FC Heidenheim hält das Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga spannend und bleibt als Tabellenvierter dicht hinter dem Hamburger SV.

  • Fußball: 2. Liga

    So., 22.12.2019

    VfL-Serie ist gerissen – 1:3 in Heidenheim

    Jubel und Frust: Während Heidenheims Spieler des Treffer zum 3:1 feiern, ist VfL-Abwehrspieler Joost van Aken niedergeschlagen.

    Im letzten Pflichtspiel des Jahres hat es den VfL Osnabrück doch noch erwischt. Beim 1. FC Heidenheim gab es nach acht Spielen ohne Niederlage am Sonntagnachmittag ein 1:3. Aber trotz der Niederlage zeigte der VfL vor allem in der zweiten Halbzeit eine durchaus couragierte Leistung.

  • 2. Liga

    So., 22.12.2019

    Heidenheim ist erster Verfolger des VfB Stuttgart

    Osnabrücks Torwart Laurenz Beckemeyer sitzt nach dem 1:0 für Heidenheim geschlagen auf dem Rasen.

    Heidenheim (dpa) - Der 1. FC Heidenheim geht als Aufstiegskandidat der 2. Fußball-Bundesliga in die Winterpause. Das Verfolgerduell mit dem VfL Osnabrück entschied die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt mit 3:1 (1:0) für sich.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    Fr., 20.12.2019

    „Mister Heidenheim“ nicht mehr ganz so dominant

    Für Marc Schnatterer läuft es sportlich nicht mehr ganz rund. Trotzdem fühlt er sich in Heidenheim wohl.

    Am 2. November dieses Jahres ist Marc Schnatterer etwas widerfahren, was er schon lange nicht mehr erlebte: Er saß beim Zweitliga-Auswärtsspiel des 1. FC Heidenheim in Aue (1:1) 90 Minuten auf der Bank. Seit 2007, als er noch beim Regionalligisten Karlsruher SC II spielte, ist so etwas nicht mehr vorgekommen.

  • 2. Liga

    So., 10.11.2019

    Hannover verliert erstes Spiel nach Slomka-Aus

    Hannovers Marcel Franke kniet vor seinem Platzverweis auf dem Rasen.

    Heidenheim (dpa) - Bundesliga-Absteiger Hannover 96 hat auch das erste Spiel nach der Trennung von Trainer Mirko Slomka verloren.

  • DFB-Pokal

    Mi., 30.10.2019

    Mühelos ins Achtelfinale: Bremen besiegt Heidenheim

    Milot Rashica (r) eröffnete den Bremer Torreigen gegen Zweitligist Heidenheim.

    Werder Bremen erreicht gegen den 1. FC Heidenheim mühelos das Achtelfinale im DFB-Pokal. Der Bundesligist spielt eine starke erste Halbzeit. Die Gäste werden völlig überrumpelt.

  • 2. Liga

    Sa., 28.09.2019

    KSC gegen Heidenheim: Remis im Baden-Württemberg-Duell

    Der Karlsruher SC und der 1. FC Heidenheim trennten sich 1:1.

    Karlsruhe (dpa) - Der 1. FC Heidenheim hat gegen den Karlsruher SC ein 1:1 (0:1) erkämpft und Platz vier in der 2. Fußball-Bundesliga verteidigt.

  • DFB-Pokal

    Sa., 10.08.2019

    Heidenheim gewinnt schwäbisches Derby in Ulm

    Heidenheims Robert Leipertz (r) feiert mit seinen Mannschaftskameraden sein Tor zum 1:0.

    Ulm (dpa) - Dem 1. FC Heidenheim ist der erste Schritt zur erhofften nächsten erfolgreichen Saison im DFB-Pokal geglückt.