Marc Weßeling



Alles zur Person "Marc Weßeling"


  • Austritt aus der FDP

    Fr., 01.07.2016

    Marc Weßeling tritt aus FDP aus

    Marc Weßeling  ist künftig parteiloses Mitglied der Bezirksvertretung Nord.

    Marc Weßeling ist künftig parteiloses Mitglied der Bezirksvertretung Nord. Er trat aus der FDP aus.

  • Bürgerbeteiligung einfacher gemacht

    Do., 17.09.2015

    Sammelbörse für Ideen

    „Mach mit, Münster“ haben Heiko Philippski (l.) und Marc Weßeling ihr Projekt zur Vereinfachung der Bürgerbeteiligung getauft.

    Heiko Philippski und Marc Weßeling wollen mit „Mach mit, Münster“ die Bürgerbeteiligung vereinfachen. Sie bieten eine Seite mit Infos für verschiedene Arten der Beteiligung an.

  • Verein hat noch immer keinen neuen Vorstand

    Mo., 26.01.2015

    „Freudenthal“ sagt Ball ab

    Kein Ende des Vereins: Elferratspräsident Carsten Jolk, Vizepräsident Mark Gronnenberg und Elferratsmitglied Michael Vögeler (v.l.) zeigten sich nach der Prinzenmesse für die Zukunft der KG „Freudenthal“ optimistisch.

    Schon vor einiger Zeit hat die Karnevalsgesellschaft „Freudenthal“ ihre Gala-Prunksitzung in einen Kostümball umgewandelt. Doch in diesem Jahr fällt auch dieser flach, wie die „AZ“ in Erfahrung brachte. Grund dafür ist der noch immer fehlende Vorstand.

  • Inmitten der Session: KG im Umbruch

    Mi., 19.11.2014

    Freudenthal-Vorstand zieht sich zurück

    Noch im August  war Präsidentin Michaela Cella (3. v. r.) voller Tatendrang, als sie einen Tanztrainingswochende mit der Kölner KG Original Kölsche Domputzer organisierte.

    Die KG Freudenthal ist auf der Suche nach einem neuen Vorstand. Und das inmitten der neuen Session.

  • Wahlbezirk 14: Kinderhaus-West

    Di., 08.04.2014

    Stadtbezirk voller Vielfalt

    Hochhäuser prägen die Kulisse von Kinderhaus – die Erweiterung des Zentrums mit Wohnungen und Geschäften soll den Stadtteil jedoch deutlich attraktiver machen.

    Kinderhaus ist attraktiv. Wie bitte? Wer den Stadtteil im Norden Münsters nur vom Hörensagen kennt, der glaubt das ja erst mal nicht. Kinderhaus – das steht doch für schmucklose Hochhäuser, soziale Brennpunkte, negative Schlagzeilen. Menschen, die dort schon lange zu Hause sind, halten dagegen: „Unser Stadtteil hat sich toll entwickelt.

  • Ordnung und Sicherheit in Münster-Kinderhaus

    Sa., 01.06.2013

    Hausverwalter engagiert wegen Drogen und Vandalismus einen Wachdienst

    Die Hermes-Hausverwaltung will Ordnung und Sicherheit in ihren Wohnungsbeständen. Deshalb ist seit Januar ein Sicherheitsdienst im Einsatz.

    Ein positives Quartiersgefühl ist nach Angaben der Hausverwaltung Hermes Ziel des Einsatzes des Wachdienstes „Fair Guard“, der seit Anfang Januar in der Schleife im Einsatz ist. 650 Wohnungen verwaltet Hermes im Bereich des Wohngebiets Brüningheide. Der Leerstand liegt zurzeit etwa bei 6,5 Prozent.