Marcel Granollers



Alles zur Person "Marcel Granollers"


  • US Open

    Fr., 06.09.2019

    Kolumbianer Cabal und Farah gewinnen Doppel-Titel

    Juan Sebastian Cabal (l) und Robert Farah aus Kolumbien gewannen die US Open.

    New York (dpa) - Die beiden Kolumbianer Juan Sebastian Cabal und Robert Farah haben bei den US Open den Titel im Doppel gewonnen. Das Duo setzte sich in New York gegen den Spanier Marcel Granollers und den Argentinier Horacio Zeballos mit 6:4, 7:5 durch.

  • French-Open-Sieger

    Do., 05.09.2019

    Krawietz/Mies verpassen Doppel-Finale bei US Open

    Kevin Krawietz und Andreas Mies (oben) unterliegen im Doppel Horacio Zeballos und Marcel Granollers.

    Dieses Mal hat es nicht ganz gereicht. Das deutsche Tennis-Doppel Kevin Krawietz und Andreas Mies hat bei den US Open den Sprung ins Finale verpasst. Einem anderen großen Ziel sind sie dennoch ein Stück näher gekommen.

  • Tennis

    Do., 05.09.2019

    US Open: French-Open-Sieger Krawietz/Mies verpassen Finale

    New York (dpa) - Die French-Open-Sieger Kevin Krawietz und Andreas Mies haben bei den US Open den Einzug ins Finale verpasst. Das deutsche Tennis-Doppel verlor in New York gegen den Spanier Marcel Granollers und den Argentinier Horacio Zeballos mit 6:7 (2:7), 6:7 (5:7). Trotz einer ordentlichen Leistung mussten sich Krawietz und Mies nach 1:41 Stunden geschlagen geben.

  • US Open

    Mi., 04.09.2019

    Tennis-Doppel Krawietz/Mies wieder im Grand-Slam-Flow

    Bislang läuft es für Kevin Krawietz (l) und Andreas Mies auch bei den US Open gut.

    Erst Paris, jetzt New York: Ein deutsches Doppel sorgt bei den US Open wieder für Furore. Nur noch zwei Siege sind Krawietz und Mies von ihrem zweiten Grand-Slam-Titel entfernt. Der Erfolg sorgt auch wieder für logistische Probleme.

  • ATP-Turnier

    So., 21.07.2019

    Mischa Zverev sagt Teilnahme am Einzel in Hamburg ab

    Hat sein Einzel beim Turnier in Hamburg abgesagt: Mischa Zverev.

    Hamburg (dpa) - Tennisprofi Mischa Zverev hat seine Teilnahme an der Einzelkonkurrenz beim ATP-Turnier in seiner Heimatstadt Hamburg abgesagt. Nach einer Mitteilung der Veranstalter gab der 31-Jährige gesundheitliche Gründe an.

  • Davis Cup

    So., 16.09.2018

    Tennis-Auswahl Kroatiens folgt Frankreich ins Finale

    Borna Coric holte gegen Tiafoe den entscheidenden Punkt.

    Lille/Zadar (dpa) - Titelverteidiger Frankreich und Kroatien bestreiten das Endspiel um den Davis Cup. Borna Coric machte in einem Tennis-Krimi über fünf Sätze gegen Frances Tiafoe den 3:2-Halbfinal-Erfolg der Kroaten gegen die USA perfekt.

  • Davis Cup

    Sa., 15.09.2018

    Frankreich im Finale - USA wahren gegen Kroatien Chance

    Benoit Paire aus Frankreich jubelt über seinen Sieg im Spiel gegen den Sapnier Pablo Carreno-Busta.

    Lille/Zadar (dpa) - Titelverteidiger Frankreich ist in das Endspiel um den Davis Cup eingezogen. Julien Benneteau und Nicolas Mahut machten mit ihrem Erfolg im Doppel in Lille das 3:0 gegen Spanien perfekt.

  • Weltranglisten-Erster

    Di., 15.08.2017

    Wider aller Zweifel: Nadal kehrt auf den Tennis-Thron zurück

    Rafael Nadal ist wieder Weltranglistenerster.

    Cincinnati (dpa) - Vor Saisonbeginn hätte kaum einer gedacht, dass Rafael Nadal wieder an der Spitze der Tennis-Welt stehen könnte. Eher schon war damit gerechnet worden, dass seine Karriere ohne weiteren großen Titel zu Ende geht. Doch der Spanier hat es allen Kritikern gezeigt.

  • Rasenturnier in Halle

    Do., 22.06.2017

    Mayer blüht auf - Jetzt Duell mit Topfavorit Federer

    Florian Mayer hat sich gegen den Franzosen Lucas Pouille durchgesetzt.

    Florian Mayer und Halle - das passt einfach. Im vergangenen Jahr konnte er dort gewinnen, nun steht er nach einem Sieg gegen den starken Franzosen Lucas Pouille wieder im Viertelfinale. Dort wartet in Roger Federer der Topfavorit.

  • French Open

    Mo., 29.05.2017

    Djokovic und Nadal in Paris locker in Runde zwei

    Novak Djokovic hat in Paris die erste Runde souverän überstanden.

    Paris (dpa) - Titelverteidiger Novak Djokovic ist bei den French Open ohne Mühe in die zweite Runde eingezogen. Beim ersten Auftritt mit seinem neuen Coach Andre Agassi gewann der Serbe in Paris gegen den Spanier Marcel Granollers klar mit 6:3, 6:4, 6:2.