Marcel Lütke



Alles zur Person "Marcel Lütke"


  • Fußball: Landesliga

    So., 01.03.2020

    Westfalia Kinderhaus meldet sich gegen Altenberge zurück

    Doppel, Elfmeter- und Siegtorschütze Corvin Behrens nach vollbrachter Arbeit

    So ganz rund läuft es bei Westfalia Kinderhaus noch nicht, aber jetzt hat der Landesliga-Spitzenreiter immerhin die ersten Punkte im Jahr 2020 eingefahren: Gegen den TuS Altenberge erarbeitete sich der Klassenprimus einen letztlich verdienten 2:1-Erfolg.

  • Fußball: Landesliga

    So., 08.12.2019

    Westfalia Kinderhaus geht als Spitzenreiter ins neue Jahr

    Leon Niehues (l./Westfalia) blieb Kevin Vollrath hier konsequent auf den Fersen, ein Treffer gelang dem Mann aus Altenrheine dennoch.

    Wo die Westfalia ist, da ist oben – zumindest im Fußball und da in der Landesliga. Und mit dieser Pole-Position wird Kinderhaus auch das Kalenderjahr 2019 beenden. Weiter geht es erst 2020 – und nach dem 3:1-Erfolg gegen Angstgegner SC Altenrheine dann auch mit Kurs auf die Westfalenliga.

  • Fußball: Landesliga

    Mi., 07.08.2019

    Saison-Check: Westfalia Kinderhaus akzeptiert die Favoritenrolle

    Jakob Schlatt kam aus Altenberge zu Westfalia.

    Favoritenrolle? Her damit, sagt die Westfalia aus Kinderhaus. Die Truppe war im Juni hauchdünn am Aufstieg gescheitert, die fehlenden Zentimeter hat seine Truppe locker noch im Gepäck, sagt Trainer Marcel Pielage. Der Check vor dem Start!

  • Fußball: Landesliga, Bezirksliga, Kreisliga A

    Fr., 18.01.2019

    Volles Testspielprogramm

    Bild aus vergangenen Tagen: Zuletzt standen sich Altenberges Henrik Wilpsbäumer (re.) und Horstmars Michael Sanders (li.) am 21. Februar 2016 in einem Punktspiel gegenüber. Heute treffen Bezirksligist Germania und Landesligist TuS in einem Testspiel aufeinander.

    Die Amateurfußballer zieht es wieder nach draußen. An diesem Wochenende sollen gleich eine ganze Reihe von Testspielen ausgetragen werden. Manch ein Club hat die zurückliegende „Hallensaison“ nicht ohne Verluste überstanden.

  • Landesliga: Jannik Roters trifft für Altenberge

    So., 16.09.2018

    TuS ertrotzt 1:1-Remis in Nottuln

    Glücksgefühle: Während Nottulns Torwart Marvin Kemmann geschlagen am Boden sitzt, nimmt Altenberges Torschütze Jannik Roters (2. von re.) die Glückwünsche seiner Altenberger Teamgefährten (von li.) Malte Greshake, Christian Hölker und Niklas Wiechert entgegen.

    Der TuS Altenberge hat die Bewährungsprobe bestanden. Beim bisherigen Tabellenzweiten GW Nottuln erreichten die Schützlinge von Trainer Florian Reckels ein respektables 1:1-Remis. Es waren vornehmlich zwei Tugenden, die dem TuS den Punkt in Nottuln bescherten.

  • TuS Altenberge schlägt den VfL Senden mit 4:0

    So., 29.04.2018

    Souveräne Vorstellung

    Jannik Roters (2.v.r.) machte ein starkes Spiel und bereitete das 2:0 von Malte Greshake vor. Patrick Teriete (kl. Bild) war im Zentrum der Dreierkette immer Herr der Lage.

    Der TuS Altenberge hat den VfL Senden mit 4:0 geschlagen und gezeigt, dass Tabellenplatz drei hinter Mesum nicht von ungefähr der richtige ist.

  • Landesliga: Altenberger kassieren zweite Saison-Heimniederlage – 0:1 gegen Mesum / Schocke sieht Rot

    So., 18.03.2018

    TuS beißt sich am SVM Zähne aus

    Altenberges Christian Hölker (li.) überzeugte mit einer starken Leistung als Abräumer vor der Abwehrkette, vermochte die 0:1-Niederlage seines Teams gegen den SV Mesum aber nicht abzuwenden.

    Nach etwas mehr als einem halben Jahr hat es den TuS Altenberge zu Hause wieder einmal erwischt. Gegen den Landesliga-Zweiten SV Mesum setzte es eine 0:1 (0:1)-Niederlage. Dafür gab es Gründe.

  • Fußball: Landesliga

    So., 25.02.2018

    4:1 – TuS Altenberge zerlegt Münster 08

    Marcel Lütke Lengerich (li.) zeigte gestern eine starke Leistung. Nicht nur in der Altenberger Innenverteidigung, sondern auch im Spielaufbau, in den sich der Akteur immer wieder einschaltete.

    Auswärts war mit dem TuS Altenberge in dieser Landesliga-saison noch kein Staat zu machen. Doch die Zeiten ändern sich. Münster 08 bekam das zu spüren . . .

  • Fußball: Kreispokal Münster

    Fr., 24.11.2017

    Der TuS Altenberge steht im Halbfinale

    Die Abwehr mit Felix Kemper, Marcel Lütke Lengerich (l.) und David Marx in der Mitte hat gegen den Werner SC einen guten Job gemacht und wenig Werner Torchancen zugelassen.

    Durch einen 1:0-Erfolg nach einem Treffer von Christian Hölker nach Zauberpass von Marcel Exner hat sich der TuS Altenberge im Spiel gegen den Werner SC das Ticket ins Halbfinale gegen den 1. FC Gievenbeck gesichert.

  • Fußball: Landesliga 4

    Sa., 02.09.2017

    TuS Altenberge erkämpft sich in Ahaus einen Punkt

    Mit dem 2:2 in Ahaus, bei dem Christopher Thomassen (l.) den Anschlusstreffer besorgte, hat der TuS Altenberge nun sieben Punkte auf seinem Konto.

    2:2 nach 0:2-Rückstand – Altenberges Trainer Florian Reckels war mit der Ausbeute seiner Mannschaft, die in den ersten 20 Minuten in Ahaus arg unter Druck stand, zufrieden.