Marcel Risse



Alles zur Person "Marcel Risse"


  • Transfers

    Di., 18.08.2020

    FC-Profi Marcel Risse wechselt zu Viktoria Köln

    Wechselt die Rheinseite: Marcel Risse wird vom FC Köln an Victoria Köln ausgeliehen.

    Köln (dpa) - Der langjährige Kölner Bundesligaprofi Marcel Risse wechselt die Rheinseite und schließt sich dem Fußball-Drittligisten Viktoria Köln an, wie der rechtsrheinische Club bestätigte.

  • Fußball

    Di., 18.08.2020

    FC-Profi Marcel Risse wechselt zu Viktoria Köln

    Marcel Risse.

    Köln (dpa) - Der langjährige Kölner Bundesligaprofi Marcel Risse wechselt die Rheinseite und schließt sich dem Fußball-Drittligisten Viktoria Köln an. Dies bestätigte der rechtsrheinische Club am Dienstagabend. Der 30 Jahre alte Risse, der in sieben Jahren 163 Pflichtspiele für den FC bestritt, wird zunächst für eine Saison an Viktoria ausgeliehen.

  • Fußball

    Sa., 08.08.2020

    Positive Corona-Tests bei Köln, Risse soll Club verlassen

    Kölns Marcel Risse spielt den Ball.

    Positive Corona-Fälle und ein Ur-Gestein auf dem Abstellgleis: Das erste Mannschaftstraining beim 1. FC Köln verlief alles andere als reibungslos. Zwei Spieler müssen in Quarantäne, außerdem soll der langjährige Leistungsträger Marcel Risse den Club verlassen.

  • Fußball

    Sa., 08.08.2020

    Positive Corona-Tests bei Köln, Risse soll Club verlassen

    Kölns Marcel Risse spielt den Ball.

    Positive Corona-Fälle und ein Ur-Gestein auf dem Abstellgleis: Das erste Mannschaftstraining beim 1. FC Köln verlief alles andere als reibungslos. Zwei Spieler müssen in Quarantäne, außerdem soll der langjährige Leistungsträger Marcel Risse den Club verlassen.

  • Fußball

    Sa., 08.08.2020

    1. FC Köln stellt Risse frei

    Marcel Risse reagiert während der Partie.

    Köln (dpa) - Der Fußball-Bundesligist 1. FC Köln und Marcel Risse gehen in Zukunft wohl getrennte Wege. Der Verein hat den Mittelfeldspieler, der seit 2003 im Verein ist und jahrelang Stammspieler war, freigestellt. Am Samstag beim ersten Mannschaftstraining der Kölner war der 30 Jahre alte Risse schon nicht mehr dabei. Er sei freigestellt worden, um mit anderen Vereinen Gesprächen über seine Zukunft führen zu können, bestätigte eine Club-Sprecherin. Risses Vertrag in Köln läuft noch bis 2022.

  • Transfers

    Sa., 08.08.2020

    1. FC Köln stellt Risse frei

    Hat keine Zukunft mehr beim 1. FC Köln: Marcel Risse.

    Köln (dpa) - Der Fußball-Bundesligist 1. FC Köln und Marcel Risse gehen in Zukunft wohl getrennte Wege. Der Verein hat den Mittelfeldspieler, der seit 2003 im Verein ist und jahrelang Stammspieler war, freigestellt.

  • Bundesliga-Abstiegskampf

    Do., 11.06.2020

    Köln-Coach Gisdol will «Sack zu machen» - Fischer warnt

    Will mit Köln einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt machen: FC-Coach Markus Gisdol.

    Köln (dpa) - Trainer Markus Gisdol vom 1. FC Köln rechnet damit, dass seinem Club ein Sieg zum Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga reicht.

  • Fußball

    So., 15.12.2019

    Kölner Risse fällt mit Muskelverletzung aus

    Marcel Risse vom 1. FC. Köln steht für ein Foto bereit.

    Köln (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln muss vorerst auf Mittelfeldspieler Marcel Risse verzichten. Wie der Club am Sonntag mitteilte, hat sich der 29-Jährige im Spiel gegen Bayer Leverkusen am Samstag eine Muskelverletzung im Oberschenkel zugezogen. Das ergab eine MRT-Untersuchung. Risse, der beim 2:0-Sieg gegen Bayer erst in der 55. Minute eingewechselt wurde, musste in der 87. Minute schon wieder ausgewechselt werden.

  • Fußball

    So., 14.07.2019

    Hattrick von Cordoba beim Kölner 5:1-Sieg in Reutlingen

    Köln (dpa/lnw) - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat auch sein drittes Testspiel in der Vorbereitung erfolgreich abgeschlossen. Der Aufsteiger gewann am Sonntag nach dem Trainingslager in Donaueschingen beim Oberligateam des SSV Reutlingen mit 5:1 (4:0). Die Treffer für die Mannschaft von Trainer Achim Beierlorzer erzielten Jhon Cordoba (3), dem binnen acht Minuten ein Hattrick gelang, und Marcel Risse. Dazu kam ein Eigentor von Ruben Reisig. Die Gastgeber kamen durch Armin Zukic zum einzigen Treffer.

  • Fußball

    Fr., 05.07.2019

    7:1-Kantersieg für 1. FC Köln: Modeste überzeugt

    Fußball: 7:1-Kantersieg für 1. FC Köln: Modeste überzeugt

    Frechen (dpa) - Dem 1. FC Köln ist im ersten Spiel der Vorbereitung auf die neue Saison in der Fußball-Bundesliga ein standesgemäßer Sieg gelungen. Beim 7:1 (4:0) des Aufsteigers am Freitag über den Mittelrheinligisten Frechen 20 überzeugte vor allem der zweimalige Torschütze Anthony Modeste (11./21. Minute). Vor rund 4000 Zuschauern in Frechen sorgten Lasse Sobiech (30.), Jhon Cordoba (39.), Darko Churlinov (52.), Marcel Risse (72.), und Simon Terodde (76.) für die weiteren Kölner Treffer.