Marcel Schröer



Alles zur Person "Marcel Schröer"


  • TC Grün-Weiß Schöppingen

    Di., 09.07.2019

    2. Herren schaffen den Klassenerhalt

    Die 1. Herren des TC Grün-Weiß Schöppingen schlossen die Saison in der Kreisliga auf Rang drei ab.

    Die 1. Herrenmannschaft des TC Grün-Weiß Schöppingen verlor am letzten Spieltag der Saison 4:5 gegen TCT Rheine. Für die „Zweite“ ging es um den Klassenerhalt.

  • Tennis: TC GW Schöppingen

    Di., 02.07.2019

    Vizemeisterschaft ein Thema

    Für die Herren 60 des TC Grün-Weiß Schöppingen hat es in diesem Spieljahr nicht zum Klassenerhalt in der Münsterlandliga gereicht.

    Die Herren 60 des TC GW Schöppingen haben in der Münsterlandliga den Klassenerhalt verpasst. Die 1. Herren kämpfen noch um die Vizemeisterschaft.

  • Tennis: TC Grün-Weiß Schöppingen

    Di., 18.06.2019

    Chance auf den Aufstieg erhalten

    Das Schöppinger Doppel Pieper / Laukamp (2. Herren) gewann seine Partie glatt in zwei Sätzen.

    Die 1. Herrenmannschaft des TC GW Schöppingen darf weiterhin auf die Meisterschaft hoffen, die Herren 60 aber zittern um den Klassenerhalt.

  • Tennis: TC Grün-Weiß Schöppingen

    Mo., 13.05.2019

    Gerüstet für das Topspiel

    Peter Pölling gewann sein über zwei Stunden dauerndes Einzel mit 7:6, 7:5.

    Im zweiten Spiel der Saison feierte die 1. Herrenmannschaft des TC Grün-Weiß Schöppingen den zweiten 7:2-Erfolg.

  • Tennis: TC Grün-Weiß Schöppingen

    Mo., 06.05.2019

    Glatter Sieg gegen Vreden

    Die Tennis-Sommerrunde hat begonnen. Die 1. Mannschaft des TC Grün-Weiß Schöppingen siegte 7:2 gegen Vreden.

    Zum Saisonauftakt landete die 1. Herrenmannschaft vom TC GW Schöppingen einen 7:2-Sieg gegen TC Hamaland Vreden.

  • Fußball: Bezirksliga-Vorbereitung

    So., 27.01.2019

    SV Wilmsberg: Doppeltorschütze Marcel Thoms

    Da scheint es einen aufs Auge gegeben zu haben: Cedric Eisfeldt, Torschütze des Wilmsberger 1:0, hält sich nach einem Zweikampf eine Hand ans linke Auge.

    Der SV Wilmsberg hat seinen Test beim Kreisligisten SuS Neuenkirchen II mit einem 3:3-Unentschieden abgeschlossen. Cedric Eisfeldt und Marcel Thoms schossen für die Piggen in dieser Partie die Tore.

  • Fußball: Kreisliga A

    So., 09.12.2018

    1. FC Nordwalde bei SuS II unter Wert geschlagen – 2:3

    Felix Hols (M.) kassierte mit dem 1.FC Nordwalde bei SuS Neuenkirchen II eine höchst unglückliche 2:3-Niederlage.

    Der 1. FC Nordwalde besaß die besseren Chancen und hätte eigentlich einen Punkt verdient gehabt im Topspiel der Kreisliga A. Es kam aber anders, denn am Ende wurde die engagierte Leistung der Elf von FCN-Trainer Bernd Hahn nicht belohnt.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 28.10.2018

    Matellia Metelen gegen SuS Neuenkirchen II ohne Fortune

    Matellia Metelen um Spielertrainer Bertino Nacar (3.v.r.) fehlte bei den wenigen gefährlichen Offensivaktionen das nötige Glück.

    Gegen ein Spitzenteam zu verlieren, ist keine Schande. Dass Matellia Metelen gegen SuS Neuenkirchen II mit 0:2 (0:0) das Nachsehen hatte, empfand Spielertrainer Bertino Nacar wohl aber als ärgerlich.

  • Tennis | Bilanz des TC GW Schöppingen

    Do., 05.07.2018

    Aufsteiger spielt um Platz zwei

    Die Herren 60 vom TC Grün-Weiß Schöppingen mussten in der Münsterlandliga eine 1:5-Niederlage gegen Stella Bevergern hinnehmen.

  • Politik

    Mi., 20.06.2018

    Ein Sieg für den Klassenerhalt

    Die 1. Herrenmannschaft des TC Grün-Weiß Schöppingen besiegte im Kampf um den Klassenerhalt den direkten Konkurrenten TC GW Mesum 5:4. In den Einzeln punkteten Thorsten Buxot (6:1, 6:0) und Frank Lütke-Bitter (6:1, 6:2) überraschend deutlich. Odin Dräger setzte sich 6:3, 6:2 durch. Marcel Schröer (2:6, 4:6) musste sich wie Klaus Pölling (3:6, 4:6) und Peter Pölling (1:6, 2:6) geschlagen geben. Das 1. Schöppinger Doppel mit Odin Dräger / Peter Pölling kämpfte sich nach einem frühen Rückstand noch zurück, musste sich aber 6:7, 2:6 geschlagen geben. Derweil gewann das dritte Doppel mit Klaus Pölling / Tobias Robert (6:3, 6:3), sodass das zweite Doppel zum Entscheidungsspiel wurde. Hier hatten die Schöppinger die besseren Nerven. Thorsten Buxot / Marcel Schröer siegten 6:3, 6:1. Damit ist Schöppingen nun Fünfter. Das nächste Spiel findet am 30. Juni ab 11 Uhr auf der heimischen Anlage gegen Tabellenführer TC GW Burgsteinfurt statt. Einen weiteren Schritt Richtung Meisterschaft machte die 2. Herrenmannschaft, die sich 9:0 gegen TC Hauenhorst durchsetzte.