Marco Calamita



Alles zur Person "Marco Calamita"


  • Fußball

    Sa., 07.03.2015

    Stuttgarter Kickers melden sich im Aufstiegsrennen zurück

    Stuttgart (dpa) - Mit dem neunten Heimsieg haben die Stuttgarter Kickers ihre Ambitionen im Aufstiegsrennen der 3. Fußball-Liga untermauert. Die Schwaben setzten sich vor 8650 Zuschauern mit 4:2 (2:0) gegen den MSV Duisburg durch.

  • Fußball

    Sa., 14.02.2015

    Kickers verpassen den Sprung auf Aufstiegsränge

    Chemnitz (dpa) - Die Stuttgarter Kickers haben in der 3. Liga den Sprung auf einen direkten Aufstiegsplatz verpasst. Beim Chemnitzer FC kamen die Schwaben vor 5095 Zuschauern im Stadion an der Gellertstraße nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus.

  • Fußball

    Sa., 06.09.2014

    Stuttgarter Kickers bezwingen Fortuna Köln mit 2:0

    Reutlingen (dpa) - Die Stuttgarter Kickers haben mit einem 2:0 (1:0) gegen Fortuna Köln die Tabellenspitze der 3. Fußball-Liga erobert. Für die Rheinländer war es die fünfte Niederlage hintereinander.

  • Fußball

    Sa., 06.09.2014

    Aufsteiger Fortuna Köln verliert gegen Stuttgart mit 2:0

    Reutlingen (dpa) - Die Stuttgarter Kickers haben mit einem 2:0 (1:0) gegen Fortuna Köln die Tabellenspitze der 3. Fußball-Liga erobert. Für die Rheinländer war es die fünfte Niederlage hintereinander. Royal-Dominique Fennell (39.) sorgte am Samstag vor 3500 Zuschauern nach Flanke von Marco Calamita per Kopf für die Führung der Schwaben. Lhadji Badiane (66.) baute den Vorsprung per Kopf aus.

  • SC Preußen Münster

    Di., 29.04.2014

    Benyamina trifft – Rot für Siegert

    Eigentlich müssten Preußen Münster und die Stuttgarter Kickers Trauer tragen. Jetzt, da sich die Saison rasant schnell dem Ende entgegenneigt, läuft es bei beiden Teams wirklich ansprechend. Wäre da nicht der vermaledeite Saisonstart, diese verflixten ersten acht, neun Spieltage gewesen. Nun aber trennten sich die Teams im Gazi-Stadion zu Stuttgart mit 1:1 (0:1) vor 3960 Zuschauern.

  • Remis bei den Kickers in Stuttgart

    So., 27.04.2014

    Benyaminas Tor reicht nicht zum Sieg – Rot für Siegert

    Über ein Uentschieden kam Preußen Münster am Samstag in Stuttgart nicht hinaus. Am Ende hieß es 1:1.

    Stuttgart - Preußen Münster hat bei den Stuttgarter Kickers 1:1 gespielt. Soufian Benyamina mit seinem sechsten Saisontor nach neun Minuten sorgte für das 1:0, Marco Calamita (57.) traf zum Ausgleich. Benjamin Siegert und Enzo Marchese sahen nach einer Stunde die Rote Karte im Doppelpack. Münster bleibt damit Achter in der Tabelle.

  • Fußball

    Sa., 26.04.2014

    Stuttgarter Kickers und Münster trennen sich 1:1-Unentschieden

    Stuttgart (dpa) - Am 36. Spieltag der 3. Fußball-Liga hat es keinen Sieger zwischen den Stuttgarter Kickers und dem SC Preußen Münster gegeben. Die hartumkämpfte Partie, die die Gäste durch das Tor von Soufian Benyamina (8.) zu Beginn dominierten, endete 1:1 (0:1). Für die Hausherren traf vor 3910 Zuschauer Marco Calamita (55.), der einen katastrophalen Fehler der Münsteraner Abwehr nutzte. Nach einem groben Foul und anschließender Tätlichkeit schickte Schiedsrichter Alexander Sather in der 60. Minute Benjamin Siegert (Münster) und Enzo Marchese (Kickers) mit Rot vom Platz.

  • Fußball

    Sa., 26.04.2014

    Stuttgarter Kickers und Münster teilen sich die Punkte

    Stuttgart (dpa) - Am 36. Spieltag der 3. Fußball-Liga hat es keinen Sieger zwischen den Stuttgarter Kickers und dem SC Preußen Münster gegeben. Die hartumkämpfte Partie, die die Gäste durch das Tor von Soufian Benyamina (8.) zu Beginn dominierten, endete 1:1 (0:1).

  • Fußball

    Sa., 19.04.2014

    Halle mit Last-Minute-Punkt gegen Stuttgarter Kickers

    Halle (dpa) - Der Hallesche FC hat in der 3. Fußball-Liga gegen die Stuttgarter Kickers einen Punkt in letzter Minute geholt. Das Team von Trainer Sven Köhler kam durch ein Tor von Pierre Merkel in der 89. Minute noch zu einem 1:1 (0:1).

  • Fußball

    Sa., 01.03.2014

    Stuttgarter Kickers geben Führung gegen Heidenheim her

    Stuttgart (dpa) - Die Stuttgarter Kickers haben sich am Samstag in der 3. Fußball-Liga von Spitzenreiter 1. FC Heidenheim nach einem 3:0-Vorsprung noch 3:3 (1:0) getrennt. Vor 6360 Zuschauern sorgte Elia Soriano nach Flanke von Marco Calamita (9.) für die Stuttgarter Führung.