Marco Friedl



Alles zur Person "Marco Friedl"


  • Coronavirus-Pandemie

    So., 04.10.2020

    Bremen lässt Nationalspieler nicht in Risikogebiete reisen

    Yuya Osako ist der einzige Nationalspieler den Werder Bremen zu seiner Nationalmannschaft reisen lässt.

    Bremen (dpa) - Fußball-Bundesligist Werder Bremen will seine Nationalspieler in der bevorstehenden Länderspielpause bis auf eine Ausnahme nicht in Coronavirus-Risikogebiete schicken.

  • Relegation

    Mo., 06.07.2020

    Werder startet ohne Füllkrug - Heidenheim mit Schnatterer

    Der Schriftzug «Relegation 2020» ist an der leeren Tribüne angebracht.

    Heidenheim (dpa) - Werder Bremen beginnt sein Endspiel um den Klassenverbleib in der Fußball-Bundesliga ohne Stürmer Niclas Füllkrug.

  • Fußball

    Mo., 18.05.2020

    Florian Wirtz feiert Bundesliga-Debüt bei Leverkusen

    Bremen (dpa) - Der 17 Jahre alte Florian Wirtz feiert in der Partie von Bayer Leverkusen bei Werder Bremen am Montagabend sein Debüt in der Fußball-Bundesliga. Der offensive Mittelfeldspieler steht in der Startformation von Trainer Peter Bosz für die Partie um 20.30 Uhr im Weserstadion. Wirtz ist der jüngste Debütant in der Leverkusener Bundesliga-Historie. Bei den Bremern steht Routinier Philipp Bargfrede zum ersten Mal in diesem Jahr wieder auf dem Platz. Der 31-Jährige musste vor der Corona-Pause wochenlang wegen einer Wadenverletzung passen. Für den verletzten Ludwig Augustinsson spielt Marco Friedl links hinten in der Abwehrkette.

  • Fußball

    Di., 04.02.2020

    Haaland beim BVB auf der Bank: Werder mit drei Wechseln

    Dortmunds Erling Haaland.

    Bremen (dpa) - Borussia Dortmunds Trainer Lucien Favre muss im DFB-Pokalspiel bei Werder Bremen auf Raphaël Guerreiro verzichten und setzt auf Rotation. Der 26 Jahre alte Guerreiro fehlt wegen muskulärer Probleme. In Torwart Marwin Hitz, den beiden Defensivspielern Dan-Axel Zagadou und Nico Schulz sowie Offensivmann Thorgan Hazard rücken im Vergleich zum 5:0-Kantersieg gegen Union Berlin vier neue Spieler in die Anfangsformation des BVB. Shootingstar und Torjäger Erling Haaland sitzt beim Revierclub zunächst auf der Bank. Genau wie erstmals auch Neuzugang Emre Can.

  • Bremer Abstiegskampf

    Mi., 08.01.2020

    Zuckerbrot und Peitsche: Werder-Coach Kohfeldt sucht den Mix

    Bereitet Werder Bremen auf Mallorca auf die Bundesliga-Rückrunde vor: Trainer Florian Kohfeldt.

    Es ist auch für Florian Kohfeldt eine neue Situation. Seit er in  Bremen Trainer ist, ging es nur bergauf. Bis in der Hinrunde alles zusammenbrach. Nun sucht der Werder-Coach den Weg aus der Krise. Und setzt auf eine interessante Mischung.

  • Abgesagtes Testspiel

    Mo., 06.01.2020

    Werder nur Unentschieden gegen Berlusconi-Club Monza

    Werder Bremen absolviert das Trainingslager auf Mallorca.

    Palma de Mallorca (dpa) - Krisenclub Werder Bremen hat auch in seinem erstes Testspiel im neuen Jahr enttäuscht.

  • DFB-Pokal

    Mi., 30.10.2019

    Mühelos ins Achtelfinale: Bremen besiegt Heidenheim

    Milot Rashica (r) eröffnete den Bremer Torreigen gegen Zweitligist Heidenheim.

    Werder Bremen erreicht gegen den 1. FC Heidenheim mühelos das Achtelfinale im DFB-Pokal. Der Bundesligist spielt eine starke erste Halbzeit. Die Gäste werden völlig überrumpelt.

  • Fußball-Bundesliga

    Sa., 19.10.2019

    Lukebakio sichert Hertha in Bremen einen Punkt

    Dodi Lukebakio (M.) sicherte der Hertha in Bremen einen Punkt.

    Werder führt gegen Hertha BSC lange, verpasst aber die Vorentscheidung. Am Ende rächt sich das. Auch, weil ein Berliner Joker seine individuelle Klasse zeigt.

  • Fußball

    Sa., 28.09.2019

    Wieder kein BVB-Sieg: Reus sorgt sich nach 2:2 gegen Bremen

    Bremens Michael Lang und Dortmunds Mario Götze (l-r.) in Aktion.

    Wieder kein Sieg. Der BVB spielt gegen Bremen nur unentschieden. Die Einstellung stimmt, es reicht aber nicht für den Titelkandidaten, der vorerst auf Platz sieben darben muss.

  • Bundesliga

    Sa., 28.09.2019

    Wieder nur 2:2: Tore von Götze und Reus zu wenig für BVB

    Dortmunds Mahmoud Dahoud (r) und Bremens Leonardo Bittencourt kämpfen um den Ball.

    Wieder kein Sieg. Der BVB spielt gegen Bremen nur unentschieden. Die Einstellung stimmt, es reicht aber nicht für den Titelkandidaten, der vorerst auf Platz sieben darben muss.