Marco Tschirpke



Alles zur Person "Marco Tschirpke"


  • KAKTuS präsentierte Marco Tschirpke

    So., 04.08.2019

    Empirisch belegte Brötchen

    Obwohl mit dem Kabarettisten Marco Tschirpke der Gewinner des deutschen Kleinkunstpreises 2018 zu Gast war, kamen nur wenige Besucher in den Kapitelsaal.

    Fußball im Fernsehen und die Irische Nacht im Park direkt nebenan – das war in Ferienzeiten wohl zu viel Konkurrenz für das Gastspiel von Marco Tschirpke im Rahmen des KAKTuS-Sommerfestivals.

  • Tschirpke beim KAKTuS-Sommerfestival

    Sa., 27.07.2019

    Empirisch belegte Brötchen

    Marco Tschirpke kommt nach Lüdinghausen.

    Nächster Aufschlag des KAKTuS-Sommerfestivals: Am 3. August (Samstag) gibt Marco Tschirpke, Gewinner des Deutschen Kleinkunstpreises 2018, seine Visitenkarte im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen ab. Die Organisatoren versprechen einen „unverschämt lustvollen“ Abend.

  • Marco Tschirpke im Kulturhof

    Di., 14.06.2016

    „Lieber Westerkappeln statt Durchfall und Fieber“

    Der Kabarettist und Pianist Marco Tschirpke spielte am Flügel und

    Unter dem Motto und getreu dem Titel seines aktuellen Buches „Frühling, Sommer, Herbst und Günther” nimmt der 41-Jährige mit seinen Gedichten und Lapsusliedern scheinbar Alltägliches aufs Korn. Eineinhalb Stunden lang gibt Tschirpke im Galerie-Café skurrile Wortspiele und semantische Variationen zum Besten. Hausherr Beckmann und Publikum amüsieren sich vom Feinsten.

  • Spaß mit Marco Tschirpke im Galerie-Café

    Fr., 10.06.2016

    Lustiges Kontrastprogramm zum Fußballabend

    Marco Tschirpke  ist ein intellektueller Spass-Macher und Erfinder der musikalischen Form der „Lapsuslieder“ Foto : Promo/Erik Neumann

    „Spaß mit Marco Tschirpke im Galerie-Café statt Ärger über die Abseitsfalle im TV“, will Raimund Beckmann nach eigenen Worten am Sonntag, 12. Juni, auf dem Kulturhof Westerbeck bieten.