Marek Janowski



Alles zur Person "Marek Janowski"


  • Dirigent

    Mo., 18.02.2019

    Der letzte Kapellmeister - Marek Janowski wird 80

    Marek Janowski wird 80.

    Er wollte nie wieder Orchesterchef sein. Doch dann wurde Marek Janowski weich. Mit 80 Jahren stellt sich der Dirigent einer neuen Herausforderung.

  • Neue Chefs

    Mi., 23.08.2017

    Berliner Dirigenten-Karussell dreht sich

    Dirigent Daniel Barenboim (m.) und die Staatskapelle Berlin 2017 bei einem Konzert in der Carnegie Hall in New York.

    Stühlerücken in Berlins Orchesterrepublik: Neue Chefdirigenten, eine sanierte Staatsoper und ein Abschied auf Raten.

  • Versöhnung

    Fr., 04.08.2017

    «Götterdämmerung» endet mit eindringlichen Bildern

    Das Publikum in Bayreuth hat seinen Frieden mit dem Regisseur Frank Castorf gemacht.

    Eine eindrucksvolle Premiere der «Götterdämmerung» hat das Publikum bei den Bayreuther Festspielen erlebt. Die Aufführung endete mit stimmungsvollen Bildern und einem Applaus, der so nicht unbedingt zu erwarten war.

  • Kampf ums Öl

    Mo., 31.07.2017

    Stimmgewaltige Premiere der «Walküre» in Bayreuth

    John Lundgren (Wotan) und Tanja Ariane Baumgartner (Fricka).

    Brünnhilde ist der Star des Abends: Die Britin Catherine Foster beeindruckt bei der Premiere der «Walküre» in Bayreuth mit einer enormen gesanglichen Kraft. Zum Publikumsliebling avanciert eine andere.

  • Grelles «Rheingold»

    So., 30.07.2017

    Letzte Bayreuth-Saison für Castorfs «Ring»

    Szene aus Castorfs «Rheingold» mit Günther Groissböck (Fasolt) und Karl-Heinz Lehner (Fafner).

    Die Töchter des Rheins am Pool eines schäbigen Motels, die Götter Wotan, Donner und Co. als schmierige Gangster - mit der quietschbunten Castorf-Inszenierung des «Rheingold» hat in Bayreuth Wagners «Ring» begonnen. Das Publikum ist sich am Ende einig.

  • Musik

    Do., 28.07.2016

    Bayreuther Publikum feiert «Walküre»

    Catherine Foster kommt als Brünnhilde gut beim Bayreuther Publikum an.

    Regisseur Castorf hat bei weiten Teilen des Bayreuther Publikums einen schweren Stand, Star-Dirigent Petrenko ist weg. Ein Glück, dass wenigstens Brünnhilde die Alte geblieben ist. Catherine Foster wird als Bayreuther Chef-Walküre immer besser.

  • Musik

    Mi., 27.07.2016

    Keine Skandale: Das Bayreuther «Rheingold»

    Zwischen Wäschespinne und Bauwagen: Alexandra Steiner (Woglinde), Wiebke Lehmkuhl (Floßhilde), Albert Dohmen (Alberich), Stephanie Houtzeel (Wellgunde).

    Zwar hat Frank Castorf den aktuellen «Ring des Nibelungen» in Bayreuth inszeniert; Kritiker und Publikum waren sich aber fast einig: In die Geschichte eingehen wird er als «Petrenko-Ring». In diesem Jahr aber ist Dirigent Kirill Petrenko nicht mehr dabei.

  • Musik

    Do., 23.04.2015

    Janowski verlässt Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

    Marek Janowski hört auf.

    Er gehört zu den dienstältesten Berliner Chefdirigenten: Marek Janowski feiert mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester immer wieder große Erfolge. Jetzt will der Maestro für einen Nachfolger Platz machen.

  • Musik

    Do., 27.06.2013

    Jubiläum des Musikfestivals Colmar

    Wladimir Spiwakow leitet das internationale Musikfestival in Colmar seit 25 Jahren. Foto: ITAR-TASS/Alexander Kurov

    Colmar (dpa) – Das internationale Musikfestival im französischen Colmar ehrt in diesem Jahr seinen Dirigenten und künstlerischen Leiter Wladimir Spiwakow (68). Der russische Geiger leitet dieses musikalische Ereignis im Elsass seit 25 Jahren.

  • Kultur Nachrichten

    So., 13.11.2011

    Bayreuth-Stars mit «Lohengrin» in Berlin