Margarete Naerger



Alles zur Person "Margarete Naerger"


  • Stadt verleiht Bürgerpreis

    Do., 21.11.2019

    Hochachtung für Helfer in der Not

    14 Personen und zwei Gruppen aus den Bereichen Hospiz- und Flüchtlingsarbeit sind mit dem Bürgerpreis der Stadt Drensteinfurt ausgezeichnet worden. Bürgermeister Carsten Grawunder lobte in seiner Rede das hohe Maß an persönlichem Engagement.

    14 Personen und zwei Initiativen sind am Dienstagabend in der Alten Post mit dem Bürgerpreis der Stadt Drensteinfurt ausgezeichnet worden. Im Mittelpunkt der Verleihung standen in diesem Jahr ehrenamtlich Engagierte aus der Hospiz- und aus der Flüchtlingsarbeit.

  • Themenabend mit Franz Müntefering

    Do., 26.04.2018

    „Sterben ist ein Stück des Lebens“

    Mit seiner authentischen Art, den persönlichen Erinnerungen und seinem fundierten Fachwissen hat Franz Müntefering das Publikum für sich eingenommen.

    Einen besonderen Gast hatte die Hospizgruppe zum Themenabend anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens eingeladen. Der ehemalige SPD-Vorsitzende und Vizekanzler Franz Müntefering baute in seinen Vortrag über das Leben und Sterben auch persönliche Erfahrungen ein.

  • 20 Jahre Hospizgruppe

    So., 22.04.2018

    „Die Hemmschwelle ist immer noch sehr hoch“

    Aus Angst oder Unwissenheit vermeiden viele Menschen den Gedanken ans Sterben. Hier will die Hospizbewegung Aufklärungsarbeit leisten. In Drensteinfurt sind Margarete Naerger, Ulrike Pöhler-Spliethoff und Sibylle Vornholt (kl. Bild v.li.) die Ansprechpartnerinnen. Für den Themenabend am Dienstag wurde Franz Müntefering (re.) als Referent gewonnen.

    In Drensteinfurt sind Margarete Naerger, Ulrike Pöhler-Spliethoff und Sibylle Vornholt das „Gesicht“ der Hospizgruppe. Diese hat zu ihrem runden Geburtstag einen besonderen Gast: Franz Müntefering kommt nach Stewwert.