Margret Heitbaum



Alles zur Person "Margret Heitbaum"


  • Landfrauen Herbern

    So., 18.02.2018

    Stabwechsel: „Jetzt müssen mal Neue ´ran“

    Mit Dank und Blumen wurden wurden (v.l.) Henny Stentrup, Anne Albers und Margret Heitbaum von ihren Ämtern verabschiedet.

    Ende einer Ära: Die Versammlung der Landfrauen Herbern brachte einen Wechsel im Vorstandsteam mit sich.

  • Bilanz in Herbern

    Di., 19.12.2017

    Dem Basar soll ein Licht aufgehen

    Jonas Angelkort  (Landjugend) und Petra Kruckenbaum (Landfrauen) unterstützen als Co-Organisatoren Helmut Weißenberg (Kolping) im nächsten Jahr. Matthias Neuhaus (DLRG) und Sylvia Goßheger (DLRG) gaben den Ordner weiter.

    DLRG und Kolpingsfamilie Herbern als Haupt- und Nebenorganisatoren sind trotz einiger Umsatzeinbußen im Vergleich zum Vorjahr zufrieden mit Weihnachtsbasar am ersten Adventssonntag.

  • Aktion der Landfrauen

    Mi., 09.08.2017

    Feuerlöscher ausprobiert

    Der Umgang mit dem Feuerlöscher wurde den Herberner Landfrauen von der Freiwilligen Feuerwehr erklärt und mit alten Geräten auch praktisch gezeigt.

    Wenn‘s brennt, hilft ein Feuerlöscher. Wenn man damit umgehen kann. . .

  • Landfrauen Herbern

    Do., 09.02.2017

    Vergängliche Kunst und alltägliche Regularien

    Elena Handel  präsentierte den Landfrauen eine schnell vergängliche Kunst – die Malerei mit Sand.

    Kunstwerke, die so nie wieder zu sehen sind, wurden den Herberner Landfrauen geboten.

  • Spende überreicht

    Di., 10.05.2016

    Landwirtschaft fördert Kunstrasen

    Die Landfrauen und der landwirtschaftliche Ortsverein unterstützen den Wechsel des Kunstrasen mit jeweils 200 Euro. die Margret Heitbaum und Gerd Reimann überreichten.

    Landwirte säen um zu ernten, jetzt kauften sie Kunstrasen.

  • Landfrauen Herbern

    Do., 26.02.2015

    Mit einem Quiz wurden Mythen ausgeräumt

    Der Publikumsjoker beim Quiz-Spiel „Wer wird Millionär“ wurde bei jeder Frage in Anspruch genommen.

    Ein gemeinsames Quiz rund um das Thema „Ernährung“ und Planungen zum Thema „Landfrauen mischen sich ein“ des Deutschen Landfrauenverbandes standen Mittwochabend in dem Hotel-Restaurant „Zum Wolfsjäger“ bei der Jahresversammlung der Herberner Landfrauen ganz hoch im Kurs.

  • Landfrauen Herbern

    Do., 14.03.2013

    Heimatkunde beim Frühstück

    Lambert Feldhaus berichtete beim westfälischen frühstück der Landfrauen aus der Herberner Geschichte.

    Auf eine Reise in die Herberner Geschichte nahm Lambert Feldhaus die Landfrauen beim westfälischen Frühstück im Pfarrheim mit.

  • Landfrauen hören Gespenster-Geschichten

    Do., 15.11.2012

    Die „kalte Hand“ verstärkt das Gruseln

    Landfrauen hören Gespenster-Geschichten : Die „kalte Hand“ verstärkt das Gruseln

    Sanft flackert eine dicke Kerze in der Laterne am massiven Holztisch, der  Kachelofen strahlt behagliche Wärme aus und dicht gedrängt sitzen die Herberner Landfrauen mit gespannten Gesichtern in der Diele von Annette Schulze-Forsthövel

  • Landfrauen speisten in drei Lokalen und hörten unterwegs Dorfgeschichten

    Mo., 24.09.2012

    Kultur zwischen den Gängen

    Landfrauen speisten in drei Lokalen und hörten unterwegs Dorfgeschichten : Kultur zwischen den Gängen

    Wer etwas auf die Gabel bekommen möchte, muss erst einmal laufen. Das ist das Grundprinzip beim so genannten Running Dinner. Denn Vorspeise, Hauptgericht und Nachspeise werden an verschiedenen Orten eingenommen.

  • Ascheberg

    So., 30.01.2011

    Liebe, Herz und jede Menge witzige Ideen