Margret Reifig



Alles zur Person "Margret Reifig"


  • „Klönkreis“ ist 20 Jahre alt

    Mi., 07.08.2019

    Initiatorin Margret Reifig geehrt

    Margret Reifig erhielt am Sonntag aus den Händen von der Vorsitzenden des Seniorenbeirates Gaby Schnell (stehend) einen Blumenstrauß. Die 89-Jährige gehört zu den Gründungsmitgliedern des Klönkreises, der seit nunmehr 20 Jahren besteht.

    Seit 20 Jahren existiert der Klönkreis in Altenberge. Margret Reifig hat damals dieses regelmäßige Treffen ins Leben gerufen. Jeden ersten Sonntag im Monat treffen sich Seniorinnen und Senioren im Heimathaus „Kittken“ zum gemütlichen Plausch bei Kaffee und Kuchen. Ein nicht zu unterschätzender Nebeneffekt dabei ist die Kontaktpflege zwischen der älteren Generationen im Hügeldorf.

  • Seniorenbeirat feiert im November 20-jähriges Bestehen

    Mi., 17.10.2018

    Engagement ist ungebrochen

    Gaby Schnell ist seit 2003 Vorsitzende des Seniorenbeirates und seit 2009 auch Vorsitzende der Landesvertretung NRW. Immer noch dabei Gründungsmitglied Margret Reifig (kleines Bild).

    Der Seniorenbeirat der Gemeinde Altenberge feiert am 16. November (Sonntag) sein 20-jähriges Bestehen mit einem Festakt im Saal Bornemann. „Darauf können wir Stolz sein, denn wir haben in den beiden Jahrzehnten doch einiges erreicht, nicht nur für unsere älteren Mitbürger, sondern auch zum Wohl der gesamte Gemeinde“, freuen sich die Vorsitzende Gaby Schnell und das noch einzige lebende Gründungsmitglied, Margret Reifig, auf diesen runden Geburtstag.

  • Ein starkes Team

    Do., 27.10.2011

    Ein starkes Team

  • Altenberge

    Di., 17.11.2009

    Seniorenbeirat kommt nicht durch