Maria Klein-Schmeink



Alles zur Person "Maria Klein-Schmeink"


  • Kanzlerkandidaten

    Mi., 07.04.2021

    Baerbock oder Habeck? Das sagen die Grünen-Politiker in Münster zur K-Frage

    Annalena Baerbock und Robert Habeck wollen die K-Frage zunächst untereinander klären.

    Robert Habeck oder Annalena Baerbock: Wer ist der Kanzlerkandidaten-Favorit der Grünen-Politiker aus Münster? Die meisten Lokalpolitiker wollen sich – zumindest öffentlich – noch nicht festlegen. Einige lassen aber durchblicken, für wen sie sind.

  • Bundestagswahl 2021

    Fr., 02.04.2021

    Trio ringt um Direktmandat in Münster

    Svenja Schulze geht für die SPD ins Rennen

    Die Namensliste derer, die realistische Chancen auf das Direktmandat bei der Bundestagswahl in Münster haben, ist komplett: Svenja Schulze (SPD), Maria Klein-Schmeink (Grüne) und Stefan Nacke (CDU) ringen um das Ticket nach Berlin. Wie stehen ihre Chancen?

  • Ortstermin im Oxford-Quartier

    Di., 30.03.2021

    Idee des „Aktiven Hofes“ stößt bei Grünen auf Begeisterung

    Ortstermin mit Stephan Aumann (2.v.r.): die Grünen-Politiker (v.l.) Martina Vossen, Frank Meier-Hamidi, Maria Klein-Schmeink und Jörg Nathaus besuchten das Oxford-Areal.

    „Zurzeit braucht man schon viel Fantasie, um sich vorzustellen, dass hier einmal ein Wohnquartier mit hoher Lebensqualität für circa 4000 Menschen entsteht“, sagte Jörg Nathaus, Bezirksbürgermeister im Stadtbezirk Münster-West beim Besuch des künftigen Oxford-Quartiers. Was dort entsteht, erläuterte Stephan Aumann, Geschäftsführer der städtischen Konvoy GmbH.

  • Bundestagswahl 2021

    Sa., 20.03.2021

    Maria Klein-Schmeink: „Die Grünen sind die neue Mitte“

    Die Bundestagsabgeordnete Maria Klein-Schmeink und der Kreisvorsitzende Stephan Orth stellten sich den Fragen der Journalisten.

    Die Wahlerfolge der Grünen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz haben die münsterische Grünen-Politikerin Maria Klein-Schmeink beflügelt: Sie möchte bei der Bundestagswahl das Direktmandat in Münster gewinnen.

  • 35 Jahre Cuba

    Sa., 27.02.2021

    Etablierte Alternative

    Das aktuelle Leitungsteam des „Cultur- und Begegnungscentrums“: Gerd ter Veen, Gerd Bruns und Andreas Weber (v. l.). Am Anfang mussten die „Gründereltern“ kräftig das Haus umbauen.

    Vielleicht noch nicht Establishment, aber eine „gesellschaftlich einflussreiche Milieu-Gruppierung“ sind die ehemaligen Alternativen von der Achtermannstraße nach mehr als drei Jahrzehnten in jedem Fall.

  • Software für Gesundheitsämter

    Fr., 15.01.2021

    Stadt widerspricht Klein-Schmeink

    Maria Klein-Schmeink

    Maria Klein-Schmeink, Sprecherin für Gesundheitspolitik der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, fordert, schnellstmöglich alle Gesundheitsämter an eine gemeinsame Kontakt-Software anzuschließen. Die Stadt Münster sieht das anders.

  • Einzelne Praxen und Kliniken

    Mo., 07.12.2020

    Neue E-Patientenakte startet zunächst mit Testphase

    Die allen Versicherten ab 1. Januar 2021 freiwillig zustehende elektronische Patientenakte (ePA) soll zunächst mit einer Testphase starten.

    Röntgenbilder, Befunde und andere Daten für den nächsten Praxisbesuch sollen Patienten bald auch digital parat haben können. Zum neuen Jahr kommt dafür eine E-Akte - aber am Anfang noch mit Einschränkungen.

  • Fragen zum Mehrwert

    So., 06.12.2020

    Neue E-Patientenakte startet zunächst mit Testphase

    Nach jahrelangem Gezerre soll die E-Akte nach Plänen von Gesundheitsminister Spahn die Digitalisierung deutlich voranbringen.

    Röntgenbilder, Befunde und andere Daten für den nächsten Praxisbesuch sollen Patienten bald auch digital parat haben können. Zum neuen Jahr kommt dafür eine E-Akte - aber am Anfang noch mit Einschränkungen.

  • Corona-Ausschreitungen in Berlin

    Do., 19.11.2020

    Maria Klein-Schmeink berichtet vom Weg durch eine „aggressive Menge“

    Kann man vernünftig im Bundestag diskutieren, wenn es draußen vor der Tür schwere Ausschreitungen gibt? Die münsterische Bundestagsabgeordnete Maria Klein-Schmeink hat da ihre Zweifel.

    Die münsterische Bundestagsabgeordnete Maria Klein-Schmeink hat am Mittwoch die aggressive Stimmung vor und im Bundestag erlebt. Die Auseinandersetzung über Corona, so ihre These, dürfe nicht die Demokratie beschädigen.

  • Kreismitgliederversammlung der Grünen

    So., 08.11.2020

    Klein-Schmeink kann wieder antreten

    Gewählt wurde bei der Kreismitgliederversammlung auf Sicherheitsabstand, aber klassisch mit Wahlzettel und Urne.

    Maria Klein-Schmeink soll die Grünen weiter im Bundestag vertreten. Die münsterische Abgeordnete hat sich bei der Kreismitgliederversammlung mit 85 von 100 Stimmen klar gegen ihre jungen Parteikollegen als Direktkandidatin durchgesetzt.