Maria Luisa Grohs



Alles zur Person "Maria Luisa Grohs"


  • Fußball: 2. Bundesliga

    Mi., 15.05.2019

    Mala Grohs wechselt nach dem Abi-Ball zum FC Bayern

    Maria Luisa Grohs kehrt dem VfL Bochum den Rücken und wird künftig das Trikot des FC Bayern München tragen.

    Maria Luisa Grohs hat die perfekte Form der dualen Ausbildung gefunden. Die Münsteranerin studiert künftig in München – und spielt dort auch Fußball: Natürlich beim FC Bayern. Vor dem Umzug dorthin, muss sie aber noch etwas erledigen.

  • Abitur und Hochleistungssport

    Fr., 12.04.2019

    Wenn der Sport Schule macht

    Romy Mackenbrock und Maria Luisa Grohs (r.) drücken hier im wahrsten Sinne des Wortes die Schulbank vor „ihrer“ Marienschule. Die beiden Spitzensportlerinnen bauen gerade ihr Abitur – und geben anschließend wieder Vollgas auf dem Wasser und auf dem Fußballplatz.

    Der letzte Schultag ist für die Abiturienten Geschichte – am Freitag ließen es die Pennäler auf ihren letzten Tagen noch einmal richtig krachen, jetzt stehen noch die finalen Klausuren an – und jede Menge (Spitzen-)Sport ...

  • Sportlerwahl Münster 2018

    Sa., 22.12.2018

    Talente, Trophäen und Triumphe: Juniorsportler mit Klasse

    Wer wird auf die Juniorsportlerin des Jahres 2017 folgen? Im Januar 2018 stellte sich Siegerin Lina Alsmeier mit ihrer früheren Teamkollegin Linda Dörendahl (r.) als Patin, dem Fotografen.

    Die Karten sind gemischt, die Trümpfe aber noch nicht ausgespielt: Noch bis zum 13. Januar kann abgestimmt werden über Münsters Sportler des Jahres, zu denen ja auch – oder zuvorderst – die Junioren gehören. 

  • Fußball: Juniorinnen-WM

    Mi., 31.10.2018

    Gievenbeckerin „Mala“ Grohs hofft auf WM-Einsatz in Uruguay

    Gut gewappnet für die ganz große Aufgabe: Gievenbecks Nationalspielerin „Mala“ Grohs reist mit der DFB-Auswahl zur WM nach Uruguay.

    Auf der münsterischen Marienschule wird der Unterricht mitunter zum Ortstermin: Nachdem zuletzt Romy Mackenbrock ihre Leistungskurs-Klausur bei den Olympischen Jugendspielen in Buenos Aires erledigte, schreibt Maria Luisa Grohs ihre Englisch-Arbeit im bayrischen Bad Gögging. Von dort geht es jetzt zur U-17-Fußball-WM nach Uruguay.

  • Fußball: U-17-Nationalspielerin Maria Luisa Grohs darf zur EM

    Fr., 20.04.2018

    Die mit den Jungs trainiert

    Das macht Spaß: Die Schüsse der Gievenbecker U-16-Jungs pariert sie gekonnt – und gerne. Maria Luisa Grohs gehört zum festen Inventar im Sportpark.

    In der Datenbank des DFB hat sie ihren festen Platz. Und bei den U-16-Junioren des 1. FC Gievenbeck. Dort holt sich die 16-jährige Torhüterin fast allein unter Jungs die nötige Härte, um international bei den Mädchen bestehen zu können. Denn Maria Luisa Grohs steht unmittelbar vor dem Höhepunkt ihrer noch jungen, steilen Karriere. Mit der deutschen U-17-Nationalmannschaft reist sie im Mai zur Europameisterschaft nach Litauen. Aber Grohs denkt nicht nur an Fußball: Sie hat einen Plan, will Luft- und Raumfahrttechnik studieren.