Maria Müller



Alles zur Person "Maria Müller"


  • Aktion des Pfarreirates

    Sa., 28.11.2020

    Licht im Adventsfenster

    Noch sind die Fenster im Kaminzimmer leer. In den kommenden Wochen werden sie mit bunten Bildern gefüllt.

    Ein kleines Projekt für alle Altersgruppen in der Pfarrei – das ist die Idee von Maria Müller und Annegret Weitkamp. In den kommenden Wochen soll ein buntes Adventsfenster entstehen.

  • Kindermusicalgruppe Moskitos

    Do., 22.03.2018

    Kleiner Hase, ganz groß

    Die Kindermusicalgruppe Moskitos feiert am Samstag Premiere.

    Die Kindermusicalgruppe Moskitos lädt alle Kinder und Erwachsenen zum Kindermusical „Kleiner Hase, ganz groß“ ein.

  • Arbeit Aufgenommen

    Fr., 16.03.2018

    Weiter Mitstreiter gesucht

    Der Pfarreirat von St. Ambrosius hat, aufgeteilt in mehrere Ausschussschüsse, seine Arbeit aufgenommen.

    Der neue Pfarreirat St.Ambrosius Ostbevern hat seine Arbeit aufgenommen.

  • Junges Theater in Ostbevern

    Do., 25.01.2018

    Eingekreist-Ausgegrenzt

    „Eingekreist-Ausgegrenzt“, so lautet der Titel des neu einstudierten Stücks der Jumos Theatergruppe.

    Die Theatergruppe Jumos, bestehend aus Akteurinnen im Alter von elf bis 20 Jahren, haben ein neues Theaterstück einstudiert. Es trägt den Titel: „Eingekreist-Ausgegrenzt“ und wird am Sonntag, 28. Januar, um 16 Uhr im evangelischen Gemeindehaus aufgeführt.

  • Musical „Weihnachten für alle“

    So., 18.12.2016

    Menschen zusammenbringen

    Mitglieder der beiden Theatergruppen Jumos und Moskitos sowie Sängerinnen der Beverspatzen präsentierten das Musical „Weihnachten für alle“.

    Die beiden Theatergruppen Jumos und Moskitos sowie Sängerinnen der Beverspatzen präsentierten im evangelischen Gemeindehaus das Musical „Weihnachten für alle“. Die jungen Schauspieler und Sänger erhielten lang anhaltenden Applaus.

  • Einsatz gegen Einsamkeit

    Di., 22.11.2016

    Weihnacht feiern mit anderen

    Die Moskitos und einige Beverspatzen studieren ein neues Musical „Weihnachten für alle“ ein und präsentieren dieses am 4. Advent.

    Die Moskitos und die Beverspatzen führen am vierten Advent zusammen ein Musical auf.

  • Theatergruppe Jumos

    Mi., 04.05.2016

    Alles selbst erarbeitet

    Die Theatergruppe Jumos unter der Leitung von Christiane Vortmeyer und Maria Müller lädt alle Interessenten zur Aufführung am Pfingstmontag um 16 Uhr in den evangelischen Gemeindesaal ein. Das Stück „Die Decke“ berichtet von einem Flüchtlingskind und seiner Integration.

    Die Theatergruppe Jumos erarbeitet derzeit das Stück „Die Decke“. Dabei ist von den Kindern und Jugendlichen alles selbst erarbeitet. Präsentiert wird das Erarbeitete am Pfingstmontag um 16 Uhr im evangelischen Gemeindesaal.

  • kfd St. Ambrosius

    Fr., 31.07.2015

    Schritt für Schritt

    Das Netzwerk Frauen des Pfarreirats St. Am­brosius lädt alle Frauen ein zu einer Tagespilgertour unter dem Motto „Schritt für Schritt“. Pilgern hat Tradition, seit Jahrhunderten folgen Menschen aller Religionen und Kulturen in allen Teilen der Welt Pilgerwegen. Dahinter steht die uralte Sehnsucht des Menschen, aus dem Alltagstrott auszubrechen, schreiben die Organisatorinnen.

  • Jugendliche entwickeln Stücke in Eigenregie

    Di., 12.05.2015

    Die Jumos im Leckerland

    Seit rund zwölf Jahren steht die Jugendtheatergruppe Jumos in wechselnder Besetzung regelmäßig auf der Bühne. In diesem Jahr zeigten die Nachwuchsschauspieler ihre eigenen Version von „Alice im Wunderland“.

    Seit rund zwölf Jahren steht die Jugendtheatergruppe Jumos in wechselnder Besetzung auf der Bühne. Ausgehend von einem bekannten Stück, kreieren die Jugendlichen unter Anleitung von Christiane Vortmeyer und Maria Müller jedoch immer ihre ganz eigene Version der Vorlage.

  • Ruhe und Besinnung im vorweihnachtlichen Trubel in der Ambrosius-Kirche

    Fr., 21.11.2014

    Der etwas andere Weihnachtsmarkt

    Zum etwas anderen Weihnachtsmarkt laden ab dem ersten Advent Barbara Feikus, Michel Krampe und Maria Müller in die Ambrosius-Kirche ein. Unter dem Titel „WhatsAd“ sollen die Besucher einen ruhigen Punkt zur Besinnung in der Kirche finden.