Maria Terbrack



Alles zur Person "Maria Terbrack"


  • Reiten: Vierkampf

    Do., 07.11.2019

    KRV Coesfeld: Neue Sieger gesucht

    In der Einzelwertung landete Amelie Tönnissen (RV Lüdinghausen/M.) 2018 auf dem zweiten Platz, Luca Marie Mevenkamp (RV Seppenrade) wurde Dritte. Der Sieg ging an Laurenz Terbrack (RV Nottuln).

    In Lüdinghausen und Havixbeck wird der Nachwuchs-Vierkampf des KRV Coesfeld ausgetragen. Eine Titelverteidigung in der Klasse A wird es dieses Mal definitiv nicht geben.

  • Reiten: Vergleichsvierkampf der Kreisreiterjugend Coesfeld

    Mi., 06.11.2019

    Titelverteidigung für Nottuln/Appelhülsen nicht möglich

    Der RV Appelhülsen und der RV Nottuln stellten im Vorjahr ein gemeinsames Team, das in der Klasse A gewann.

    Der Reiternachwuchs fiebert dem Vergleichsvierkampf der Kreisreiterjugend Coesfeld bereits seit Monaten entgegen. 91 Mädchen und Jungen wollen dabei sein. Die Veranstaltung wird in diesem Jahr vom RV Havixbeck-Hohenholte ausgerichtet.

  • Reiten: Westfälisches Mannschaftschampionat der Vierkämpfer

    Di., 19.03.2019

    KRV Coesfeld verteidigt die Spitze

    Fünffaches Strahlen (v.l.): Lea Thiemann, Pia Cordes, Amelie Tönnissen (RV Lüdinghausen), Felicia Dahlkamp und Eva Resing (RV Lüdinghausen) starteten für die Siegermannschaft Coesfeld 2.

    Ein überragendes Ergebnis erzielte der Kreisreiterverband Coesfeld jetzt beim Westfälischen Mannschaftschampionat der Vierkämpfer. Zum großen Erfolg trugen auch Amazonen des RV Lüdinghausen, des RV Seppenrade und des RV Ascheberg bei.

  • Reiten: Westfälisches Mannschaftschampionat der Vierkämpfer

    Di., 19.03.2019

    KRV Coesfeld verteidigt die Spitze

    Fünffaches Strahlen (v.l.): Lea Thiemann, Pia Cordes, Amelie Tönnissen, Felicia Dahlkamp und Eva Resing starteten für die Siegermannschaft Coesfeld II.

    Ein überragendes Ergebnis erzielte der Kreisreiterverband Coesfeld jetzt beim Westfälischen Mannschaftschampionat der Vierkämpfer. Es siegte das Team COE II vor COE I. Laurenz Terbrack gewann zudem die Einzelwertung.

  • RV Nottuln

    Mi., 30.01.2019

    Maria Terbrack wiedergewählt

    Max Merschformann (l.) und sein Bruder Malte belegten den 1. und den 3. Platz bei den Riders of the Year.

    Eine gut besuchte und lockere Generalversammlung erlebte der Reitverein Nottuln. Und es gab einiges zu bejubeln.

  • Reiten: Vergleichsvierkampf der Kreisreiterjugend Coesfeld

    Mi., 07.11.2018

    Der RV Nottuln ist bestens vorbereitet

    Der Reitverein Nottuln richtet in diesem Jahr den Wettkampf aus. Auf den Wettbewerb freut sich der RVN-Nachwuchs schon sehr.

    Der Nachwuchs des Reitervereins Nottuln blickt aufgeregt dem kommenden Wochenende entgegen, wenn ihr Verein den Vergleichsvierkampf der Kreisreiterjugend Coesfeld ausrichtet.

  • Gespräche beim Kaffee

    Do., 25.10.2018

    Friedhofscafé als neuer Treffpunkt

    Pastoralreferent Benedikt Rake serviert neben Kaffee auch einige Kekse. Noch an drei Tagen lädt die Kirchengemeinde bei gutem Wetter zum Friedhofscafé ein.

    Maria Terbrack reicht Benedikt Rake die Hand. „Dankeschön. Das hat mir sehr gut gefallen“, sagt die Alstätterin zum Abschied. Terbrack meint das Friedhofscafé, das die Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt erstmalig noch bis zum 4. November in Alstätte und Ottenstein veranstaltet.

  • Reiten: Kreisturnier des KRV Coesfeld in Vinnum

    Mi., 30.05.2018

    Die besten Sechs auf Augenhöhe

    Kristin Barkhaus und Sirius platzierten sich mit der Mannschaft des RV von Nagel Herbern als Zehnte im Geländeritt.

    Was für ein Auftakt . . . Gleich sechs Equipen gingen beim Geländeritt, dem Auftakt des Mannschaftswettbewerbs, auf Augenhöhe über die Ziellinie – unter ihnen die Teams aus Seppenrade und Ascheberg.

  • Reiten: Kreisturnier des KRV Coesfeld in Vinnum

    Mi., 30.05.2018

    Die besten Sechs auf Augenhöhe

    War für den RV Nottuln im Busch unterwegs: Hannah-Maria Wilhelms auf Linus. Das Paar blieb allerdings nicht strafpunktfrei.

    Gleich sechs Mannschaften sind bei der ersten Teilprüfung der Kreisreitmeisterschaften Coesfeld in Vinnum sozusagen zeitgleich über die Ziellinie gegangen.

  • Reiten: Westfälischer Vierkampf

    Di., 20.03.2018

    Coesfeld 2 im Vierkampf-Championat nicht zu schlagen

    Gewannen den Vierkampf (v.l.): Greta Holtmann, Maria Terbrack, Luca Marie Mevenkamp, Laurenz Terbrack und Pauline Weitkamp. Billerbecks Bürgermeisterin Marion Dirks (vorne) gratulierte.

    Beim Wettkampf in Billerbeck waren die jungen Reiter aus dem Kreis Coesfeld das Maß der Dinge. Erfreulich oft auf dem Siegertreppchen vertreten: der Nachwuchs des RV Seppenrade.