Marie Dartmann



Alles zur Person "Marie Dartmann"


  • Reiten: Wanderstandarte beim K+K-Cup

    So., 13.01.2019

    Nur Karin Schulze Topphoff siegt – RFV Gustav Rau Westbevern auf Platz drei

    Glückliches Trio: Karin Schulze Topphoff gewann mit Riviera Maya die Einzelwertung. Daniela Beuing, die Besitzerin der Stute, strahlte mit.

    Serien- und Rekordsieger RFV Gustav Rau Westbevern musste sich diesmal beim Wettkampf um die Wanderstandarte der Stadt Münster mit Platz drei begnügen. Dafür gewann Karin Schulze Topphoff die Einzelwertung. Auch Vereinskollegin Marie Dartmann strahlte nach ihrem Debüt.

  • Reiten: Wanderstandarte beim K+K-Cup

    Fr., 11.01.2019

    Noch ist alles möglich für den RFV Gustav Rau Westbevern

    Die Kulisse in der ausverkauften Halle Münsterland ist eindrucksvoll.

    Mit der Dressur und der Mannschaftskür ist Tanja Alfers, die Teamchefin des RFV Gustav Rau Westbevern, sehr zufrieden. Im Wettkampf um die Wanderstandarte der Stadt Münster liegt der Seriensieger vor dem Springen auf Platz drei – genau wie im Vorjahr.

  • Reiten: Springpokal

    Mi., 09.05.2018

    RFV Gustav Rau Westbevern auf den zweiten Platz

    Tim Kolkmann und Florentina belegten beim ersten Wertungsspringen des Springpokals mit dem REV Gustav Rau Westbevern den zweiten Platz.

    Der RFV Ennigerloh-Neubeckum war nicht zu schlagen bei der ersten Wertungsprüfung des Volksbank-Springpokals in Sendenhorst. Das spannende Rennen um Platz zwei entschied der RFV Gustav Rau Westbevern für sich – und das in einem sehr anspruchsvollen Parcours.

  • Reiten: 1. Wertungsprüfung Springpokal

    Mo., 07.05.2018

    RZFV Ennigerloh-Neubeckum an der Spitze

    Sieger des ersten Vergleichs beim Springpokal wurde der RZFV Ennigerloh-Neubeckum mit (ab 2. v.l.) Matthias Kimmeyer, Alexandra Lüth, Lena Pautmeier und Daniel Nienkemper. Dazu gratulierten (l.) Thomas Haddenhorst (Vors. KRV) und Martin Fink (Fachleiter Springen).

    Der RZFV Ennigerloh-Neubeckum hat bei der ersten Wertungsprüfung des Volksbank-Springpokals vorgelegt. Bei den Sendenhorster Reitertagen war der Vierte des vergangenen Jahres nicht zu schlagen und blieb nach dem Streichergebnis als einzige Mannschaft ohne Strafpunkte.

  • Reiten: Hallenturnier in Westbevern-Vadrup

    Di., 27.03.2018

    Anja Krüger vom RFV Warendorf mit Mrs. Robinson auf Silberkurs

    Anja Krüger vom RFV Warendorf erhielt auf Mrs. Robinson beim Stilgeländeritt der Klasse E, zugleich in der Wertung für den Pott´s-Pokal 2018, die Wertnote 8.0 – Rang zwei.

    Traumnoten vergaben die Richter Samstag und Sonntag bei der Pferdeleistungsschau des RFV „Gustav Rau“ Westbevern in der Reithalle des Vadruper Sportzentrums.

  • Reiten: Jugendstandarte Münster

    Mo., 19.02.2018

    Eiskalt – aber schön: RFV Gustav Rau Westbevern setzt Erfolgsserie fort

    Hatte wieder Grund zum Anstoßen: Reitlehrerin Tanja Alfers nach dem Mannschaftswettkampf um die Jugendstandarte der Stadt Münster.

    Bitterkalt war’s am Wochenende am Pferdezentrum in Handorf-Sudmühle. „Ansonsten“, sagte Reitlehrerin Tanja Alfers, „hatten wir überhaupt nichts zu meckern.“ Wie auch? Der RFV Gustav Rau Westbevern setzte seine Erfolgsserie fort.

  • Reiten: Wettkampf um die Jugendstandarte der Stadt Münster

    So., 18.02.2018

    Westbevern schafft den Hattrick vor Nienberge-Schonebeck

    Die Mannschaft des RV Gustav Rau Westbevern gewann den Wettkampf um die Jugendstandarte der Stadt Münster. Mit dabei waren (v.l.) Marie Dartmann, Sabine Schulze Beckendorf, Annika Schnüpke und Kathrin Kolkmann

    Der RV Gustav Rau Westbevern war einmal mehr nicht zu schlagen und sicherte sich in Handorf erneut die Jugendstandarte der Stadt Münster. Allerdings machten es die Konkurrenten dem Seriensieger diesmal wieder richtig schwer.

  • RFV Ostbevern - Dressurpokal

    Mo., 05.05.2014

    Zweikampf zeichnet sich ab

    In der ersten Wertung des Dressurpokals belegten vom RFV Ostbevern Anika Stadtmann, Luisa Rotthove, Michaela Brocks, Irmgard Nosthoff und Lara Schapmann den ersten Platz.

    Für den RFV Alverskirchen-Everswinkel wird es wohl keine erfolgreiche Verteidigung des Sparkassen-Dressurpokals geben. Er rangierte am Sonntagmittag zum Auftakt der Prüfungsserie bei den Sendenhorster Reitertagen mit seiner Equipe an achter Stelle und hat damit gegenüber dem an der Spitze des Feldes liegenden RFV Ostbevern einen Rückstand von 16 Punkten. Soviel Boden lässt sich auf den nachfolgenden drei Etappen kaum mehr gutmachen.

  • RV Sendenhorst

    Mo., 05.05.2014

    Körkemeyer freut sich über die Silbermedaille

    Auf Rang drei landete die Dressur-Equipe des RFV Albersloh.

    Auch am dritten und letzten Turniertag staunten die Zuschauer auf dem Gelände des RV Sendenhorst über tolle Leistungen.

  • Reitturnier in Freckenhorst

    So., 04.03.2012

    Nicole Persson gewinnt S-Springen

    Reitturnier in Freckenhorst : Nicole Persson gewinnt S-Springen

    Am Donnerstag wurden die Karten von Turnierleiter Ludger Schulze Niehues neu gemischt. Hierbei fügten sich das nun folgende Hallenturnier und das den Tag zuvor an der Freckenhorster Fachschule „Reiten“ beendete Late Entry nahtlos ineinander ein. Keine Wiederholung also, sondern die Sortierung von Reitern und Pferden unter neuen Gesichtspunkten. Als Parcoursteam standen dem Hausherrn hierbei Matthias Kimmeyer und Friedrich Otto-Erley zur Seite.