Marina Abramovic



Alles zur Person "Marina Abramovic"


  • Staatsopernintendant

    So., 15.03.2020

    Nikolaus Bachler über Theater in Coronavirus-Zeiten

    Abgesagt, verschoben - das liest man momentan ständig. Theater, Oper, alles dicht. Die Stimmung an der Bayerischen Staatsoper: Zwischen Fatalismus und Traurigkeit. Intendant Nikolaus Bachler versucht, seinen Zuschauern auch in der Zeiten der Krise etwas zu bieten.

  • Im Alter von 76 Jahren

    Mo., 02.03.2020

    Performancekünstler Ulay gestorben

    Ulay ist tot. Der Performancekünstler ist im Alter von 76 Jahren in Ljubljana gestorben.

    Mit ungewöhnlichen Aktionen wirbelte der Performancekünstler die Kunstwelt durcheinander. Auch als Fotograf sorgte er für Aufsehen. Jetzt ist Ulay mit 76 Jahren gestorben.

  • Kunst

    Mo., 02.03.2020

    Performancekünstler Ulay im Alter von 76 Jahren gestorben

    Der Performancekünstler Ulay auf der Pressekonferenz zu seiner Ausstellung'«Ulay Life-Sized».

    Ljubljana/Solingen (dpa/lnw) - Er war der Mann, der Carl Spitzwegs Meisterwerk «Der arme Poet» einst aus künstlerischen Gründen aus der Berliner Nationalgalerie vorübergehend entwendete: Der in Solingen geborene Performancekünstler Ulay ist in der Nacht zum Montag im Alter von 76 Jahren in Ljubljana gestorben, wie ein enger Kollege am Montag bestätigte. Zuerst hatte das Magazin «Monopol - Magazin für Kunst und Leben» über seinen Tod berichtet. Ulay war langjähriger Partner der Künstlerin Marina Abramovic, mit der er mit bizarren Aktionen über die Kunstwelt hinaus für Aufsehen sorgte. So gingen die Beiden 1988 auf rund 4000 Kilometern auf der Chinesischen Mauer einander entgegen, um sich anschließend für immer zu trennen.

  • Performance-Künstlerin

    Fr., 20.09.2019

    Marina Abramovic kehrt nach Belgrad zurück

    Marina Abramovic kehrt mit einer großen Retrospektive nach Belgrad zurück.

    1976 verließ sie die Hauptstadt des damaligen Jugoslawiens, weil sie unter der kommunistischen Herrschaft keine Perspektive für sich sah: Nun kehrt die weltbekannte Performance-Künstlerin Marina Abramovic mit einer Retrospektive ihres Schaffens nach Belgrad zurück.

  • Museen

    Sa., 15.12.2018

    Kritiker-Umfrage: Beste Ausstellung 2018 in Bundeskunsthalle

    Blick auf die Bundeskunsthalle in Bonn.

    Wer hat die beste Schau im ganzen Land? Die Wahl der Kunstkritiker fällt in diesem Jahr auf die Bundeskunsthalle. Den ersten Platz gibt es für eine Schau der Performance-Künstlerin Marina Abramovic: teils Jahrzehnte alt, aber immer noch kraftvoll und verstörend.

  • Wiedereröffnung

    Do., 06.09.2018

    K21 Ständehaus: Gegenwartskunst neu präsentiert

    Behutsam wird die schwarze Riesenmaus aus dem Werk «Mann und Maus» der Künstlerin Katharina Fritsch auf ein Bett heruntergelassen.

    Zeitgenössische Kunst soll in der Kunstsammlung NRW wieder mehr Aufmerksamkeit erfahren. Die Landesgalerie hat dafür ihre Dependance K21 neu geordnet und herausgeputzt.

  • Museen

    Do., 23.08.2018

    Kunstsammlung NRW hängt Exponate um

    Das Werk «Mann und Maus» wird in der Kunstsammlung NRW K21 per Gabelstapler auf ein Bett heruntergelassen.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Kunstsammlung NRW ordnet im derzeit geschlossenen Ausstellungshaus K21 in Düsseldorf die Kunstobjekte neu. Auch die am Donnerstag aufgebaute Installation «Mann und Maus» der Künstlerin Katharina Fritsch aus den Jahren 1991/92 ist fortan ausgestellt. Die Arbeit illustriert eine alptraumhafte Szene, in der eine überdimensionale schwarze Maus über einem schlafenden Menschen steht. In neuer Präsentation zu sehen sind Videos der Performance-Künstlerin Marina Abramovic oder Fotoarbeiten von Thomas Ruff und Thomas Struth. Das Museum für zeitgenössische Kunst öffnet am 6. September wieder. Auf 5500 Quadratmetern Ausstellungsfläche hält das Kunsthaus dann erklärtermaßen «einige Überraschungen bereit».

  • Performance-Künstlerin

    Sa., 16.06.2018

    Marina Abramovic wünscht sich fröhliche Beerdigung

    Die Künstlerin Marina Abramovic wünscht sich, dass ihre Beerdigung wie ein fröhliches Fest gefeiert wird.

    Marina Abramovic ist für ihre skurrilen Performances bekannt. Genauso unkonventionell soll es irgendwann bei ihrer Beerdigung zugehen. Wie die Künstlerin sich diese vorstellt, hat sie jetzt in einem Interview verraten.

  • «The Cleaner»

    Do., 19.04.2018

    Bundeskunsthalle in Bonn zeigt Werk von Marina Abramovic

    Die Künstlerin Marina Abramovic zu Gast in der Bundeskunsthalle.

    So sehr Marina Abramovic bewundert wird, so umstritten ist sie auch. Eine Ausstellung in der Bonner Bundeskunsthalle zeigt ihr 50-jähriges Werk.

  • Kunst

    Do., 19.04.2018

    Bundeskunsthalle in Bonn zeigt Werk von Marina Abramovic

    Die Künstlerin Marina Abramovic während einer Pressekonferenz zu der Ausstellung "Marina Abramovic - The Cleaner".

    Bonn (dpa) - Unter dem Titel «The Cleaner» zeigt die Bundeskunsthalle in Bonn von Freitag an eine Retrospektive der serbischen Künstlerin Marina Abramovic. Die 71-Jährige gilt als eine der umstrittensten, aber auch geachtetsten Figuren der internationalen Kunstwelt. Insbesondere ihre radikalen Performances haben weltweit für Aufsehen gesorgt.