Mario Frieler



Alles zur Person "Mario Frieler"


  • Fußball-Testspiel: Vorwärts Epe 2 - Fortuna Emsdetten

    So., 10.02.2019

    Mario Frieler trifft doppelt

    Mario Frieler sorgte zweimal für den Ausgleich. 

    Mit einem 2:2 gegen B-Ligist Fortuna Emsdetten hat Vorwärts Epe 2 den Reigen seiner Testspiele eröffnet.

  • Fußball | Kreis Ahaus/Coesfeld: Saisonstart

    So., 12.08.2018

    Traumstarts und Enttäuschungen2:1

    Tarf zum 1:1 per Strafstoß für Vorwärts Epe 2 gegen Ammeloe: Mario Frieling

    Zum Auftakt der Saison 2018/19 war für die heimischen Clubs alles dabei. Während einige einen Start nach Maß feierten, lief es bei anderen alles andere als rund. Ein Coach prophezeite nach einem torlosen Remis: „Gegen uns werden noch andere Teams Probleme bekommen.“

  • Fußball | Kreisliga A1: Fortuna Gronau - Vorwärts Epe 2

    So., 13.05.2018

    Gäste trauern um zwei Punkte

    Ahmet Durmaz musste sich über zwei verlorene Punkte ärgern, sein Team hatte schon 3:1 bei Fortuna geführt.

    Vorwärts Epes Reserve war dem Derbysieg ganz nahe. Doch die Grün-Weißen machten die Rechnung ohne die Fortuna. Denn Gronau blies am Sonntag an der Laubstiege noch einmal zur Schlussoffensive und verdiente sich mit Kampfkraft und Moral sowie dank der Tore von Laurent Cannoletta (76.) und Mariano Veld (82.) doch noch ein 3:3 (1:1).

  • Fußball | Kreisliga A1: Vorwärts Epe 2 - FC Ottenstein

    So., 06.05.2018

    Abstiegskampf pur am Wolbertshof

    Patrick Huesmann erlöste Epe in der 84. Minute.

    Was dieser Punkt beim 2:2 (1:1) gegen den FC Ottenstein wert sein wird, muss sich noch zeigen. Wichtig war für Vorwärts Epe 2 am Sonntagnachmittag jedenfalls erst einmal, dass es überhaupt noch zu einem Zähler reichte. Denn Patrick Huesmann gelang der Ausgleich erst sechs Minuten vor dem Abpfiff. So verkürzten die Grün-Weißen den Rückstand auf Ammeloe zwar um einen Punkt, doch verpassten sie es auch, an den Sportfreunden vorbeizuziehen.

  • Fußball | Kreisliga A1: SG Coesfeld 2 - Vorwärts Epe 2

    So., 13.08.2017

    Der erste Dreier gegen den Abstieg

    Patrick Huesmann (l.) gelang für Vorwärts Epe 2 der Treffer zum 3:0-Endstand.

    Drei Tore erzielt, drei Punkte mitgenommen, dazu hinten eine weiße Weste behalten: Besser hätte der Aufsteiger nicht starten können. Das sah Trainer Ahmet Durmaz von Vorwärts Epe 2 ganz genauso: „Dieser Erfolg gibt uns ein sehr gutes Gefühl für die kommenden Aufgaben“, fasste er den 3:0 (1:0)-Sieg seiner Mannschaft bei SG Coesfeld 2 zusammen. „Zumal wir heute sicherlich einem Konkurrenten begegnet sind, der wie wir um den Klassenerhalt kämpfen wird.“

  • Fußball | Kreisliga B1 Ahaus

    Mo., 24.04.2017

    15 Treffer am Sonntag

    Nachdem Fortuna Gronau 2 schon am Donnerstag ein 1:0 in Graes vorgelegt hatte (Tor: Florian Staerk), ließen sich Epes Zweitvertretungen am Sonntag erst recht nicht lumpen.

  • Fußball | Kreisliga B1

    So., 02.04.2017

    In Epe kracht es gewaltig

    Mario Frieler 

    Epes Zweitvertretungen gingen es stürmisch an an diesem Wochenende. Der FC Epe setzte sich im Spitzenspiel gegen die Sportfreunde Graes durch. Vorwärts Epe gewann sogar mit 8:3 gegen den Letzten TSV Ahaus. Vierfacher Torjäger bei diesem Schützenfest war Mario Frieler. Dominik Buß (2), Timo Helling und Hendrik Huesmann steuerten die weiteren Treffer bei.

  • Fußball | Kreisliga B: Vorwärts Epe 2 - Rot-Weiß Nienborg

    So., 27.11.2016

    RWN am Wolbertshof chancenlos

    Mario Frieler traf am Wolbertshof gegen Nienborg im Doppelpack. 

    Die Reserve von Vorwärts Epe gefällt sich immer besser in der Rolle des Jägers. Acht Punkte sind es zwar nach wie vor bis zur Spitze. Doch weil sich am nächsten Spieltag die beiden führenden Mannschaften, Eintracht Ahaus 2 und FC Epe 2, gegenseitig im Weg stehen, könnte die Elf von Spielertrainer Ahmet Durmaz weiter an Boden gutmachen.

  • Fußball | Kreisliga B: Der 5. Spieltag

    So., 11.09.2016

    Später VfB-Dreier im Derby

    Tarek Ezzeldinne 

    Torreich ging es zu bei den Spielen der Reserveteams vom VfB Alstätte, ASC Schöppingen und von Vorwärts Epe. Zusammen trafen sie elf Mal. Doch nur ein Duo brachte auch einen Dreier aufs Punktekonto. Für die ASC-Reserve reichte es mal wieder nur zum Remis. Dem dritten schon in dieser Saison.

  • Blick in die WN-Datenbank | Abschluss der Fußball-Saison 14/15

    Fr., 19.06.2015

    Endlich Sommerpause

    Haben sich bereits in die Sommerpause verabschiedet:  Steven Wobbe, Felix Wobbe, Jonas Böcker, Simon Kalitzki und Marcel Bösel von Fortuna Gronau.

    Die Saison 14/15 ist (fast) beendet. Doch die Zeit ohne Fußball wird auf den heimischen Plätzen nicht von langer Dauer sein. Welche Mannschaft in der Rückrunde böse abrutschte, zeigt ein Blick in unsere Datenbank.