Mario Heeke



Alles zur Person "Mario Heeke"


  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    So., 10.11.2019

    VfL Ladbergen gibt Führung her: 2:4 gegen SC Dörenthe

    Der VfL Ladbergen (blaue Trikots) bleibt nach dem 2:4 gegen Dörenthe weiter in der Krise stecken.

    Einiges los war am gestrigen Nachmittag in der Kreisliga A. Der SC Dörenthe siegte nach zwischenzeitlichem 1:2-Rückstand beim VfL Ladbergen mit 4:2, Aufsteiger SV Dickenberg holte bei Teuto Riesenbeck etwas überraschend ein 1:1-Unentschieden.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    So., 03.11.2019

    Preußen Lengerich klettert auf Rang zwei

    Ole Schürbrock lässt Saerbecks Keeper aussteigen, verpasst dann aber das Tor der Gäste knapp. Letztlich siegten die Preußen mit 3:0.

    Während Preußen Lengerich in der Kreisliga A am Sonntag Falke Saerbeck mit 3:0 bezwang und auf Rang zwei kletterte, musste sich SW Lienen mit 3:5 bei Westfalia Hopsten geschlagen geben. Mit 1:5 bezog der VfL Ladbergen bei Teuto Riesenbeck erneut eine heftige Klatsche und bleibt Tabellenschlusslicht.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    Do., 26.04.2018

    BSV kassiert bittere Niederlage gegen Halverde

    Einer echten Halverder Übermacht sah sich der BSV Brochterbeck (rote Trikots) am Mittwochabend gegenüber und verlor mit 0:3.

    Der SV Cheruskia Laggenbeck hat sich die Tabellenführung der Kreisliga A vorübergehend zurückgeholt. In einem Nachholspiel siegte die Fehlhauer-Elf am Mittwochabend beim Stadtrivalen Arminia Ibbenbüren 2 verdient mit 3:0 (1:0) und überholte somit den SC Hörstel wieder, der am Mittwoch spielfrei hatte.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 03.04.2016

    Wacker droht nach Pleite gegen Riesenbeck Abstieg mehr denn je

    Es wird eng für Wacker: Auch wenn Maximilian Kötterheinrich (links) diesen Zweikampf gegen Riesenbecks Christian Biermann gewinnt, geht Mecklenbeck schweren Zeiten entgegen.

    Der Abstieg für Wacker Mecklenbeck nimmt konkrete Formen an. Auch wenn der Charakter intakt ist, wird es für den Vorletzten immer schwieriger. Gegen Teuto Riesenbeck war ein Sieg drin, doch trotz Führung unterlagen die Münsteraner mit 1:2 – am Ende vergaben sie sogar einen Elfmeter.

  • Bezirksliga 12: Teuto Riesenbeck gegen SV Wilmsberg

    Fr., 13.11.2015

    Heimstarker Gegner

    Thomas Grabowski ist am Sonntag gegen Recke wieder dabei.

    3:1 gegen Borussia Emsdetten, 1:5 gegen SC Altenrheine – die Ergebnisse von Teuto Riesenbeck treiben dem oberflächlichen Betrachter Rätselfalten auf die Stirn. Schaut man jedoch genauer hin – und zieht die Tabelle der Heim- und Auswärtsspiele zu Rate –, ist ersichtlich, dass der nächste Gegner des SV Wilmsberg (Sonntag, 15 Uhr) von seinen 19 Punkten (Platz sechs) 15 auf dem eigenen Geläuf errungen hat.

  • TuS Germania verliert in Riesenbeck mit 2:5

    So., 06.09.2015

    Horstmar nur eine Halbzeit stark

    Nein, sauer war Thomas Fraundörfer nicht auf seine Mannschaft, nicht einmal unzufrieden, obwohl der TuS Germania bei Aufsteiger Teuto Riesenbeck mit 2:5 (2:2) verloren hatte. „Das 2:3 nach der Pause hat uns das Genick gebrochen. Da sind wir auseinander gebrochen und haben das vermissen lassen, was uns in der ersten Halbzeit stark gemacht hat“, beklagte der Horstmarer Trainer die nunmehr fehlenden Tugenden seines Teams.

  • Fußball: Erste Runde des Kreispokals abgeschlossen

    Fr., 14.08.2015

    Preußen und Ladbergen weiter

    Sascha Höwing (Lengerich, links) setzt sich hier gegen Thorsten Heger. Die Preußen siegten in Hörstel 2:1.

    Titelverteidiger Preußen Lengerich hat nur mit Mühe die erste Runde des Fußball-Kreispokals überstanden. Beim A-Ligisten SC Hörstel siegte der Landesligist am Donnerstagabend nach hartem Kampf mit 2:1. Die zweite Runde erreichten auch Teuto Riesenbeck (5:0 in Steinbeck), der VfL Ladbergen 6:3 nach Elfmeterschießen in Bevergern), Westfalia Hopsten (5:3 bei Türkiyem Spor Ibbenbüren) und der SV Dickenberg (3:0 beim BSV Leeden/Ledde).

  • A-Junioren-Fußball

    Mo., 26.05.2014

    Westfalia hält die Klasse

    Westfalia Westerkappeln (blaue Trikots) feierte schon am Freitagabend mit einem 5:3 Sieg bei SW Esch vorzeitig den Klassenerhalt.

    In der Fußball-A-Junioren Kreisliga A sind die Würfel gefallen. Am vorletzten Spieltag katapultierte der amtierende Meister, die Ibbenbürener SV, die DJK Arminia Ibbenbüren im Stadtderby mit einem 4:0-Sieg in die Kreisliga B.

  • A-Junioren gewinnen Kellerduell in Westerkappeln

    Mo., 12.05.2014

    Wichtiger Erfolg für Preußen

    Lengerichs Torhüter Tim Kipp (rechts) war beim 1:0-Sieg in Westerkappeln der Matchwinner.

    In der A-Junioren Kreisliga A ist die vorzeitige Meisterfeier der Ibbenbürener SV am Wochenende nach den Spielabsagen wegen der Regenfälle am Sonntag ins Wasser gefallen. Nach dem 6:0-Kantersieg am Freitagabend gegen SF Lotte kann die ISV den Titel nun am Mittwochabend im Nachholspiel bei der SG Dörenthe/Brochterbeck verteidigen. Die am Sonntag ausgefallenen Spiele werden bereits am Mittwoch nachgeholt.

  • Bezirksliga: Havixbeck kassiert 1:5-Heimpackung gegen Riesenbeck

    So., 06.04.2014

    Wieder auf einem Abstiegsrang

    Einen Schritt zu spät kommt SWH-Verteidiger Jannik Pollmüller (re.), während Johannes Francke (li.) nur die Zuschauerrolle bleibt.

    Nach fünf Spielen ohne Niederlage ist die kleine Erfolgsserie des Fußball-Bezirksligisten SW Havixbeck gerissen. Auf dem Naturrasenplatz der Flothfeld-Sportanlage unterlagen die Schützlinge von Trainer Steffen Szymiczek Teuto Riesenbeck mit 1:5 (0:3).