Mario Kiese



Alles zur Person "Mario Kiese"


  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    Mo., 06.05.2019

    VfL Sassenberg fertigt SC DJK Everswinkel mit 5:1 ab

    Sassenbergs Torjäger Tobias Brand war vom SC DJK (hier Aaron Rolle) nur schwer zu bremsen und traf dreimal.

    Klar und deutlich mit 5:1 (2:0) gewann der VfL Sassenberg das Derby gegen den SC DJK Everswinkel. Der benötigt aber auch keine Punkte mehr im Abstiegskampf, da Eintracht Münster seine Partie verlor.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    So., 17.03.2019

    Sassenberg trotz Blitzstart nur 2:2 gegen Beelen

    Musste mit ansehen, wie seine Jungs eine 2:0-Führung aus der Hand gaben: VfL-Trainer Markus Bollmann.

    Für den VfL Sassenberg ist die Saison gelaufen. Nach zwei Niederlagen gegen die Spitzenteams aus Warendorf und Münster reichte es im Derby gegen BW Beelen auch nur zu einem 2:2 (2:1).

  • Fußball: Kreisliga A1

    Mo., 18.02.2019

    Tobias Brand schießt VfL Sassenberg zum Sieg

    Ems-Stürmer Adrian König versucht hier vergeblich, Sassenberg Yanik Spickhoff (rechts) auszuspielen.

    Der VfL Sassenberg bleibt der einzige Verfolger von Borussia Münster. Mit dem 3:1 (1:0)-Auswärtssieg in Westbevern nahmen die Gäste Revanche für die Hinspielniederlage.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    So., 18.11.2018

    Serie des VfL Sassenberg reißt in Kinderhaus

    Da half auch das Mauern nicht: Der VfL Sassenberg kassierte in Kinderhaus zwei Gegentore und verlor mal wieder.

    Dieses Gefühl kannten Sassenbergs Fußballer schon gar nicht mehr. Bei der Reserve von Westfalia Kinderhaus riss nach elf Begegnungen ihre Siegesserie.

  • Fußball: Kreisliga A1

    Mo., 26.03.2018

    SC DJK Everswinkel reichen vier Tore nicht zum Punkt

    Konstantin Schoof (links) landete mit der SG Telgte einen 5:4-Heimsieg über Enver Rama und den SC DJK Everswinkel.

    Einen ganz wichtigen Sieg holte der SC Füchtorf, Nachbar VfL Sassenberg kommt auch langsam in Schwung. Zwei weitere Teams kassierten Niederlagen, mit denen sie leben können.

  • Fußball: Kreisliga A

    So., 25.02.2018

    Mario Kieses Tor reicht dem VfL Sassenberg bei Borussia Münster nicht

    Segeln an dieser Flanke vorbei: Sassenbergs Keeper Julian Reher und Verteidiger David Sieweke. Gastgeber Borussia Münster siegte 3:1.

    Keinen Punkt brachte der VfL von den Borussen aus Münster mit. Dabei wäre eine Überraschung möglich gewesen.

  • Fußball: Bezirksliga 7

    So., 28.05.2017

    Sassenberg verschiedet sich mit 3:4-Niederlage

    Abschied vom VfL Sassenberg: Der Sportliche Leiter Daniel Strotmann (hinten) bedankte sich vor dem Spiel gegen Hamm (von links) bei Chris Dreckmann, Armando Alla, Co-Trainer Jens Wiewel, Trainer Stefan Brinkmann und Patrick Gangolf.

    Mit einem versöhnlichem Sieg zum Abschied aus der Bezirksliga wurde es für den VfL Sassenberg nichts: Gegen die starken Gäste des TSC Hamm kassierte das Team im letzten Spiel von Trainer Stefan Brinkmann eine 3:4 (0:2)-Heimniederlage.

  • Stichtag 30. Juni

    Do., 30.06.2016

    Wechselfrist im Fußball endete

    Am Donnerstag endete die Wechselfrist im Amateurfußball. Wer seinen Austritt und die Wechselabsicht nicht spätestens gestern per Einschrieben aufgab, muss vor dem ersten Spiel bei einem neuen Club zunächst eine Sperrzeit absitzen.

  • Fußball-Bezirksliga

    So., 29.05.2016

    Sperle schießt VfL zum Sieg

    Einen 2:1-Sieg über den SV Drensteinfurt sah Sassenbergs Coach Daniel Strotmann in seinem letzten Spiel an der Linie.

    Mit einem verdienten 2:1 (1:1)-Erfolg über den SV Drensteinfurt verabschiedeten sich Sassenbergs Fußballer bereits am Samstagnachmittag aus der Saison.

  • Fußball-Bezirksliga: Sassenberg - Freckenhorst

    So., 18.10.2015

    Kaum Chancen, kein Tor

    Augen zu und durch: Freckenhorsts Christian Adelt (links) gewinnt dieses Kopfballduell gegen Sassenbergs Sebastian Justus, das Spiel ging 0:0 aus

    Es sah fast schon nach einer Art Friedensabkommen aus, denn Strafraumszenen oder gar Torchancen waren beim Bezirksliga-Derby zwischen dem VfL Sassenberg und dem TuS Freckenhorst Mangelware. So endete die Begegnung auf dem Sassenberger Kunstrasenplatz mit einem schiedlich-friedlichen 0:0.