Marion Wiebusch



Alles zur Person "Marion Wiebusch"


  • Reiten: Turnier der Sieger

    So., 26.08.2018

    Klimkes Franziskus ist in der Kür der Top Act vor dem Schloss

    Traumrunde vor Traumkulisse: Ingrid Klimke gewann mit Franziskus vor Münsters Schloss die Dressur-Kür – und die Herzen der Zuschauer.

    Spot an, Bühne frei: Die Kür unter Flutlicht war zweifellos wieder eine Höhepunkt beim Turnier der Sieger, ein echter Hingucker. Dabei war die große Nummer Franziskus, der mit Ingrid Klimke eine Traumrunde in das Viereck zauberte und damit die Herzen der Zuschauer eroberte.

  • Jubiläumsreitturnier des RFV Vorhelm-Schäringer Feld

    Mo., 26.05.2014

    Viel Show zum Jubiläum

    Einen gelungenen Satz legten Holger Ronne (RFV Telgte-Lauheide) und Picador nicht nur in dieser Szene hin. Das Gespann wurde Sieger des M*-Springens.

    Ein Feuerschlucker, erstmals eine Dressur unter Flutlicht und natürlich jede Menge anspruchsvolle Dressuren und Springen – der Reit- und Fahrverein Vorhelm-Schäringer Feld hat sich für sein Jubiläumsturnier einiges einfallen lassen. Auf dem Hof Schulze Rieping gab sich die reiterliche Gemeinde der Region die Klinke in die Hand.

  • Reiten

    Fr., 21.06.2013

    Panorama As überzeugte

    Stephan Borgmann – hier unterwegs mit Feiner Kerl – freut sich auf die Fortsetzung der Milter Reitertage am Samstag und Sonntag.

    Er sieht nicht nur so aus, er ist auch ein Diamant. Like a Diamond NRW, Hengst von Laureus aus einer Mutter von Lord Sinclair ging Donnerstag zu Beginn der Pferdeleistungsschau des RFV Milte-Sassenberg auf der Reitanlage am Hof Schmiehusen als Sieger aus dem Championat der Kreiszüchtervereinigung Warendorf für Dreijährige hervor (WNS 8.20). Vorgestellt wurde er von Marion Wiebusch (RFV Massener Heide).

  • Late Entry in Freckenhorst

    Fr., 01.03.2013

    Wilimzig holt Silber

    Peter Borggreve vom RFV Milte-Sassenberg – hier auf Flirt unterwegs – gehörte am Donnerstag zu den Gästen des Hofs Schulze Niehues in Freckenhorst.

    Die Turnierserie in der Fachschule „Reiten“ auf dem Hof Schulze Niehues in Freckenhorst wurde am Donnerstag mit dem Late Entry für Dressurpferde fortgesetzt. Anspruchsvollste Vorstellung war hierbei der Prix St. Georges, eine Dressurprüfung der Klasse S* für 10-jährige und ältere Pferde, die von Alexandra Gante (RFV Attendorn-Askay) und Zidane dominiert wurde.

  • Warendorf

    Mo., 31.05.2010

    Katrin Kulla räumt mächtig ab