Marius Wolf



Alles zur Person "Marius Wolf"


  • Transfermarkt

    Fr., 02.10.2020

    Köln verpflichtet Wolf auf Leihbasis vom BVB

    Marius Wolf trägt künftig das Trikot des 1. FC Köln.

    Köln (dpa) - Der 1. FC Köln hat Offensivspieler Marius Wolf von Borussia Dortmund auf Leihbasis verpflichtet. Der 25-Jährige, der zuletzt an Hertha BSC verliehen war, hat sich bis zum 30. Juni 2021 an die Rheinländer gebunden.

  • Fußball

    Fr., 02.10.2020

    Köln verpflichtet Marius Wolf auf Leihbasis vom BVB

    Marius Wolf spielt im Trainingslager einen Pass.

    Köln (dpa/lnw) - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat Offensivspieler Marius Wolf von Borussia Dortmund auf Leihbasis verpflichtet. Der 25-Jährige, der zuletzt an Hertha BSC verliehen war, hat sich bis zum 30. Juni 2021 an die Rheinländer gebunden. «Marius passt genau in unser Profil. Er ist ein schneller Offensivspieler, der flexibel einsetzbar und torgefährlich ist. Das hat er in der Bundesliga bereits oft unter Beweis gestellt», teilte FC-Geschäftsführer Horst Heldt am Freitag mit.

  • Fußball

    So., 16.08.2020

    Erstaunliche Frühform: BVB schlägt Austria Wien 11:2

    Giovanni Reyna (l) jubelt nach seinem Tor zum 0:1.

    Altach (dpa) - Zweiter Test, zweiter Kantersieg - Borussia Dortmund ist schon einen Monat vor dem Bundesliga-Start in beachtlicher Frühform. Vier Tage nach dem Erfolg über den SCR Altach (6:0) gewann der Revierclub das Duell mit dem österreichischen Erstligisten Austria Wien in ähnlich überzeugender Manier 11:2 (4:1).

  • Testspiel

    So., 16.08.2020

    Erstaunliche Frühform: BVB schlägt Austria Wien 11:2

    Dortmunds Neuzugang Thomas Meunier läuft mit dem Ball am Fuß dem Gegner davon.

    Altach (dpa) - Zweiter Test, zweiter Kantersieg - Borussia Dortmund ist schon einen Monat vor dem Bundesliga-Start in beachtlicher Frühform.

  • Begehrter BVB-Profi

    Fr., 24.07.2020

    «Bild» Kovac und Monaco buhlen um Marius Wolf

    War von Borussia Dortmund an Hertha BSC ausgeliehen: Marius Wolf.

    Berlin (dpa) - Bei der angestrebten Verpflichtung von Marius Wolf könnte Fußball-Bundesligist Hertha BSC Konkurrenz durch den einstigen Trainer-Wunschkandidaten Niko Kovac bekommen.

  • Fußball

    Do., 11.06.2020

    Wohl keine Einsätze mehr für Leihspieler Wolf bei Hertha

    Marius Wolf von Hertha beim Einwurf.

    Berlin (dpa/lnw) - Der von Borussia Dortmund an Hertha BSC ausgeliehene Marius Wolf kann einem Medienbericht zufolge in dieser Saison womöglich kein Spiel mehr bestreiten. Laut «Bild» (Donnerstag) soll ein Verdacht auf Beschädigung der Syndesmose, einer bindegewebigen Verbindung zwischen zwei Knochen, bei dem 25-Jährigen vorliegen. Wolf hatte beim Wiederbeginn der Fußball-Bundesliga kurz vor dem Spiel der Hertha gegen 1899 Hoffenheim wegen einer Sprunggelenksverletzung passen müssen. Er trägt seit einigen Tagen einen Schutz-Schuh.

  • Wieder im Training

    Do., 16.04.2020

    Nach Quarantäne: Stark und Wolf zurück bei Hertha

    Steht wieder im Training: Niklas Stark von Hertha BSC.

    Berlin (dpa) – Niklas Stark und Marius Wolf haben nach ihrer zweiwöchigen Quarantäne das Training beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC wieder aufgenommen.

  • Coronavirus-Test negativ

    Mi., 15.04.2020

    Hertha BSC erwartet Stark und Wolf zurück

    Niklas Stark kann wieder ins Hertha-Training einsteigen.

    Berlin (dpa) - Die Fußballprofis Niklas Stark (25) und Marius Wolf (24) stehen nach überstandener zweiwöchiger häuslicher Quarantäne vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining bei Bundesligist Hertha BSC.

  • Kontaktpersonen

    Di., 07.04.2020

    Corona: Hertha-Profis Stark und Wolf vorerst zu Hause

    Muss zuhaus bleiben, weil er Kontakt zu einem Corona-Infizierten hatte: Niklas Stark von Hertha BSC.

    Berlin (dpa) - Fußball-Bundesligist Hertha BSC muss vorerst auf Nationalspieler Niklas Stark (24) und Marius Wolf (24) verzichten.

  • Folgen der Corona-Krise

    So., 22.03.2020

    Herthas Wolf in Quarantäne: Sport, Playstation und Filme

    Kämpft daheim in der Quarantäne auch gegen die Eintönigkeit: Marius Wolf von Hertha BSC.

    Berlin (dpa) - Marius Wolf befindet sich momentan wie die gesamte Mannschaft des Fußball-Bundesligisten Hertha BSC in häuslicher Quarantäne - und kämpft dabei auch gegen die Eintönigkeit.