Marken Güldner



Alles zur Person "Marken Güldner"


  • Traktorenmuseum Westerkappeln

    So., 12.08.2018

    Viele Exoten unter den Exponaten

    Sorgen mit weiteren Mitgliedern des Fördervereins zur Erhaltung altbäuerlichen Kulturgutes dafür, dass die Oldtimer-Fahrzeuge des Traktorenmuseums immer auf Hochglanz sind: Peter Knetsch, Heinz-Hermann Rüter und Heinrich Teepe (von links).

    Eigentlich ist das Traktorenmuseum in Westerkappeln nur durch Zufall entstanden. Den Grundstock nämlich bildete ein alter Ackerschlepper vom Typ Lanz Bulldog, den der Gründervater des Museums, der inzwischen verstorbene Landwirt Friedrich Frehmeyer, eines Tages von einem Nachbarn geschenkt bekam. Das ist jetzt mehr als 50 Jahre her.

  • Oldtimertreffen am Traktorenmuseum Westerkappeln

    Mi., 31.08.2016

    Mal rustikal, mal sauber aufpoliert

    Was ist denn nun stilechter  – naturbelassen oder restauriert ? Friedhelm Frehmeyer (von links), Wolfgang Gehrke, Heinrich Teepe, Peter Knetsch und Horst Kellermeyer könnten wohl tagelang über diese Grundsatzfrage diskutieren…

    Ob rustikal und naturbelassener oder poliert und salonfähig gemacht – das Oldtimertreffen auf dem Gelände des Traktorenmuseums Westerkappeln am 3. und 4. September bietet nicht nur ein breites Spektrum alter Landtechnik, sondern auch jede Menge Diskussionsstoff für alle, die dem Geruch von Diesel und Motorenöl nur schwer widerstehen können.