Markus Bollmann



Alles zur Person "Markus Bollmann"


  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    So., 10.03.2019

    VfL Sassenberg bricht bei Borussia Münster ein

    Sassenbergs Kapitän Stefan Wortmann ist hier einen Schritt schneller als der Borusse Patrick Ebong (rechts).

    Es war die letzte Chance für den VfL Sassenberg, noch mal im Titelrennen anzugreifen. Die konnte er allerdings nicht nutzen. Mit 1:6 (1:1) unterlag das Team von Markus Bollmann nach einer einseitigen zweiten Halbzeit Gastgeber und Tabellenführer Borussia Münster.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    So., 10.02.2019

    VfL Sassenberg holt sich Patrick van der Sanden

    Der neue VfL-Coach: Patrick van der Sanden.

    Der VfL Sassenberg hat die Weichen für die kommende Saison gestellt und einen Trainer verpflichtet. Der Nachfolger von Markus Bollmann heißt Patrick van der Sanden, ist 44 Jahre alt und wohnt in Dissen.

  • Fußball: Kreisliga A1

    Fr., 01.02.2019

    Markus Bollmann macht sich Sorgen

    Bis zum Saisonende gibt Markus Bollmann in Sassenberg die Richtung beim VfL Sassenberg vor. Im Augenblick beklagt er große Persnalsorgen

    Schon wieder ein Spielausfall. „Die Vorbereitung läuft alles andere als rund. Aber das liegt nicht allein am Wetter“, klagt Sassenbergs am Saisonende scheidender Trainer Markus Bollmann.

  • Fußball: Kreisliga A

    Mi., 23.01.2019

    Markus Bollmann wechselt vom VfL Sassenberg zu Victoria Clarholz

    Er winkt noch nicht zum Abschied. Aber im Sommer ist es soweit – VfL-Trainer Markus Bollmann wechselt in den Trainerstab des Westfalenligisten Victoria Clarholz.

    Sassenbergs Trainer Markus Bollmann verlässt den A-Ligisten im Sommer und wechselt als Co in den Trainerstab des Westfalenligisten Victoria Clarholz.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    Mo., 10.12.2018

    Lukas Nienaber macht den VfL Sassenberg froh

    Yanik Spickhoff gewinnt dieses Duell gegen zwei Münsteraner, sein VfL das Heimspiel glücklich mit 3:2 gegen die Eintracht.

    Knapp an einem Punktverlust schrammte der VfL vorbei – weil er viel zu nachlässig in die Partie gegen Eintracht Münster gestartet war.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    So., 18.11.2018

    Serie des VfL Sassenberg reißt in Kinderhaus

    Da half auch das Mauern nicht: Der VfL Sassenberg kassierte in Kinderhaus zwei Gegentore und verlor mal wieder.

    Dieses Gefühl kannten Sassenbergs Fußballer schon gar nicht mehr. Bei der Reserve von Westfalia Kinderhaus riss nach elf Begegnungen ihre Siegesserie.

  • Fußball: Rückblick auf das Wochenende

    Mo., 12.11.2018

    WSU und VfL Sassenberg lauern weiter hinter Borussia Münster

    Fast hätte Max Surmann mit dem SC Hoetmar der lokalen Konkurrenz Schützenhilfe geleistet, aber letztlich verlor der SCH gegen Borussia Münster trotz ordentlicher Leistung mit 0:2. Noch bitterer für den Tabellenelften Hoetmar: Surmann flog mit Gelb-Rot vom Platz.

    Der VfL Sassenberg und die Warendorfer SU lauern in der Kreisliga A1 weiter listig und gierig hinter Borussia Münster. Fast hätte der lokale Konkurrent SC Hoetmar am Wochenende Schützenhilfe geleistet. Andere Sorgen und Gedanken treiben derzeit die Fußballer Everswinkels und der bei der WSU-Zwoten herum.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    Mo., 12.11.2018

    Last-Minute-Treffer rettet Sieges-Serie des VfL Sassenberg gegen Sendenhorst

    Daniel Langliz (r.) erzielte das 1:0 für den VfL Sassenberg gegen die SG Sendenhorst.

    Es geht auch spät. Der elfte Sieg in Serie war für den VfL Sassenberg keiner, mit dem man sich brüsten kann. In der 94. Minute machte der VfL alles klar, dank eines Freistoßes – mit mehr als 200 Stundenkilometern. Es war der 2:1-Endstand.

  • Fußball: Kreisliga

    Fr., 09.11.2018

    Hält die Serie des VfL Sassenberg?

    Gewohntes Bild: Sassenberger Jubel.

    Zehn Siege hintereinander: Die Serie des VfL Sassenberg in der Fußball-Kreisliga A1 nimmt so langsam fast schon beängstigende Ausmaße an – zumindest für die Gegner. Doch auch die SG Sendenhorst, die am Sonntag im Telgenkamp aufschlägt, hat einen guten Lauf.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    Di., 30.10.2018

    VfL Sassenberg will auch auf Asche gewinnen

    Hat in den letzten neun Spielen immer getroffen: Sassenbergs Angreifer Tobias Brand, hier beim Match in Everswinkel.

    „Dieser Belag gefällt uns nicht so wirklich. Ich hoffe nicht, dass wir wie in der letzten Saison dort verlieren“, meint Sassenbergs Trainer Markus Bollmann. Sein VfL reist heute zum vorgezogenen Duell der Verfolger nach Mauritz, wo ab 19.30 Uhr auf Asche gespielt wird.