Markus Brößkamp



Alles zur Person "Markus Brößkamp"


  • Derix-Gruppe startet in Westerkappeln mit X-Lam-Serienfertigung

    Mi., 03.07.2019

    Brettsperrholz am „laufenden Band“

    In der riesigen Halle – das Bild zeigt nur einen Teil davon – sind pro Schicht nur knapp ein Dutzend Mitarbeiter erforderlich. Die Produktion läuft weitgehend automatisch. Viele dicke Bretter werden zu Bauelementen zusammengefügt. Etwa 50 000 Kubikmeter Brettsperrholz will Derix pro Jahr in Velpe fertigen.

    Einen größeren zweistelligen Millionenbetrag hat die Derix-Gruppe in ihr neues X-Lam-Werk in Westerkappeln investiert. Am Montag hat die Serienfertigung begonnen. Noch imposanter als das riesige, fast 300 Meter lange und rund 50 Meter breite Produktionsgebäude findet Firmenchef Markus Derix das, „was gerade im Holzbau passiert“.

  • 4. Career-Day der Gemeinden Westerkappeln und Lotte

    Fr., 17.05.2019

    Viel Lob für neuen Veranstaltungsort

    Anders als im Stadion der Sportfreunde Lotte hatte der Career Day in der Zweifachhalle Westerkappeln einen richtigen Messecharakter.

    Die Gemeinden Westerkappeln und Lotte hatten am Freitag zum 4. Career Day eingeladen. Erstmals fand die Ausbildungsmesse in der Zweifachhalle Westerkappeln statt. Dafür gab es von allen Seiten ein dickes Lob.

  • Derix-Gruppe nimmt neue Brettsperrholz-Produktion in Velpe in Betrieb

    Do., 16.05.2019

    Ein Baustoff mit Zukunft

    Der erste Teil der X-LAM-Fertigung hat den Betrieb aufgenommen. Firmenchef Markus Derix (rechts) war maßgeblich an der Entwicklung der hochkomplexen Anlage beteiligt. Etwa etwa 50 000 Kubikmeter Brettsperrholz sollen hier nach Angaben von Geschäftsführer Markus Brößkamp (links) im Jahr verarbeitet werden. Die Enden der Holzelemente greifen mit keilförmigen Zinken ineinander und werden miteinander verklebt. Die Konstruktion hält „bombenfest“.Nicht ohne Ende, aber fast 300 Meter lang und rund 50 Meter breit ist die neue X-LAM-Fertigungshalle der Derix-Gruppe in Westerkappeln.

    Die neue, riesige X-LAM-Fertigungshalle der Derix-Gruppe in Westerkappeln-Velpe nimmt jetzt den Betrieb auf. Bis zu 50 000 Kubikmeter Brettsperrholz sollen hier verarbeitet werden. Diesem Baustoff – nachhaltig und wirtschaftlich – gehöre die Zukunft, ist Geschäftsführer Markus Brößkamp überzeugt.

  • Derix-Gruppe ehrt langjährige Mitarbeiter

    Do., 06.12.2018

    580 Jahre Erfahrung und Expertise

    Die Jubilare des Standortes Westerkappeln und die Geschäftsleitung der Derix-Gruppe in der Konzeptwerkstatt in Mettingen bei der Ehrung.

    Die Derix-Gruppe mit Stammsitz in Niederkrüchten und dem in den 1980er Jahren übernommenen Holzleimbau-Werk in Westerkappeln-Velpe (früher Poppensieker) ist bis heute in Familienhand. Die bedeutendste Ressource der Derix-Gruppe besteht nach Unternehmensangaben in ihren Mitarbeitern. Jetzt wurden 580 Jahre Erfahrung und Expertise gewürdigt.

  • Derix-Gruppe expandiert im Velper Industriegebiet

    Fr., 12.10.2018

    Investition im zweistelligen Millionenbereich

    Erster Spatenstich für den Bau der neuen Halle der Derix-Gruppe: Markus Brößkamp (Geschäftsführung Poppensieker & Derix), Simone Derix (Geschäftsführung), Markus Derix (Geschäftsführung), Arne Terwey (Projektleitung Brüninghoff), Bernhard Müter (Geschäftsführung Brüninghoff), Annette Große-Heitmeyer (Bürgermeisterin), Sven Hattenrath (Projektleitung Poppensieker & Derix), Werner Limbers (Planungsgruppe Mesum). (von links)

    Die Derix-Gruppe vergrößert ihre Produktionskapazitäten und baut am Standort Westerkappeln-Velpe eine zusätzliche Produktionshalle. Den ersten Spatenstich haben kürzlich Firmenvertreter sowie Westerkappelns Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer gesetzt. Darauf weist das Unternehmen in einer Pressemitteilung hin.

  • Sechs Gesamtschüler bauen Sitzfass in der „Generationen-Werkstatt“ bei Derix

    Mi., 05.09.2018

    Viel mehr als ein Praktikum

    Für die sechs jungen Teilnehmer der Gesamtschule gab es zum Auftakt der „Generationen-Werkstatt“ am Dienstag auch eine kleine Führung durch die riesigen Werkshallen der Firma Derix. Begleitet wurden sie dabei von (rechte Seite, von hinten) Geschäftsführer Markus Brößkamp, Technik-Lehrer Thorsten Freese, Werkstatt-Botschafterin Renate Beineke, ihrem Mentor Heinrich Wilhelm und Iris Lambers (Derix-Marketing).  Auch    einige Eltern sowie die Bürgermeister aus Westerkappeln und Lotte, Annette Große-Heitmeyer und Rainer Lammers, waren dabei.

    Bei Derix in Velpe wird ab heute ein Sitzfass gebaut. Das ist keine neues Produkt, dass das auf den konstruktiven Holzleimbau spezialisierte Familienunternehmen an den Markt bringen will, sondern Arbeitsauftrag für sechs junge Leute von der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln. Sie haben sich für die „Generationen-Werkstatt“ gemeldet, ein Projekt der Ursachenstiftung Osnabrück.

  • Poppensieker & Derix will erweitern

    Do., 12.07.2018

    Entscheidung für den Standort

    Erster Spatenstich für Erweiterung bei Poppensieker & Derix (von links): Markus Brößkamp (Geschäftsführung Poppensieker & Derix), Simone Derix (Geschäftsführung Derix), Markus Derix (Geschäftsführung Derix), Arne Terway (Projektleitung Brüninghoff), Bernhard Müter (Geschäftsführung Brüninghoff), Annette Große-Heitmeyer (Bürgermeisterin), Sven Hattenrath (Projektleitung Poppensieker & Derix), Werner Limbers (Planungsgruppe Mesum).

    In Velpe ist am Donnerstag der erste Spatenstich erfolgt, und zwar für den Erweiterungsbau von Poppensieker & Derix. Die neue Halle wird 300 Meter lang und 50 Meter breit -- und benötigt keine Stützen. Für derartige „Baukunst“ steht das Unternehmen.