Markus Kerber



Alles zur Person "Markus Kerber"


  • Krankheiten

    Fr., 24.04.2020

    Bund-Länder-Runde zum Gottesdienstbesuch: NRW mit Konzepten

    Ein evangelischer Geistlicher mit Kreuz und Bibel.

    Selbst gewählter Verzicht auf gemeinsame Gottesdienste. Das war in NRW eine Folge der Corona-Krise. Auf Basis von Schutzkonzepten sollen ab Mai öffentliche Gottesdienste im bevölkerungsreichsten Bundesland wieder möglich sein. NRW geht mit dem Plan in eine Bund-Länder-Runde.

  • Kirchen, Synagogen, Moscheen

    Fr., 17.04.2020

    Gottesdienste sollen trotz Corona wieder möglich werden

    Leere Besucherbänke während eines Gottesdienstes im Freiburger Münster.

    Einen Monat schon müssen Gläubige auf Gottesdienste in Kirchen, Synagogen oder Moscheen verzichten. Versammlungen sind dort wie an vielen anderen Orten in der Corona-Krise untersagt. Doch ganz allmählich zeichnen sich Erleichterungen ab. In Sachsen ab Montag.

  • Islam-Verband

    Do., 09.01.2020

    Ditib bildet erstmals Imame in Deutschland aus

    Die Ditib-Zentralmoschee in Köln ist eines der größten islamischen Gotteshäuser in Deutschland. Der Islam-Verband will künftig einen Teil seiner Imame in Deutschland ausbilden.

    Das ist neu: Die Ditib bildet einige Imame nun in Deutschland aus - in einem Zentrum in der Eifel. Bisher kommt das religiöse Personal aus der Türkei. Gewinnt der Islam-Verband damit frisches Vertrauen?

  • Religion

    Do., 09.01.2020

    Ditib-Imame made in Germany: vertrauenschaffende Maßnahme?

    Das Wort "Islam" steht beim Islamunterricht an der Tafel.

    Das ist neu: Die Ditib bildet einige Imame nun in Deutschland aus - in einem Zentrum in der Eifel. Bisher kommt das religiöse Personal aus der Türkei. Gewinnt der Islam-Verband frisches Vertrauen?

  • Bundesverfassungsgericht

    Di., 29.10.2019

    Eilantrag gegen neue EZB-Anleihenkäufe eingereicht

    Die Lichter in den Büros der Europäischen Zentralbank (EZB) leuchten in der Abenddämmerung.

    Karlsruhe (dpa) - Kritiker der Europäischen Zentralbank (EZB) haben beim Bundesverfassungsgericht einen Eilantrag gegen die neuen Anleihenkäufe eingereicht. Der Antrag sei am Montagabend eingegangen, sagte ein Sprecher des Gerichts am Dienstag.

  • Bundesregierung

    So., 03.03.2019

    Regierung: Erste Ergebnisse der Heimatpolitik in zehn Jahren

    Berlin (dpa) - Bis gleichwertige Lebensverhältnisse in allen Regionen Deutschlands geschaffen werden, kann es nach Ansicht der Bundesregierung noch viele Jahre dauern. «Wir werden hoffentlich in zehn Jahren erste spürbare Ergebnisse unserer Heimatpolitik in Form von gleichwertigeren Lebensverhältnissen in Deutschland sehen», sagte der für den Heimatbereich zuständige Innen-Staatssekretär Markus Kerber der «Bild am Sonntag». «Es hat in Deutschland über 30 Jahre keine Strukturpolitik gegeben. Deshalb kann man den Hebel dazu nicht von heute auf morgen umschalten.»

  • Gegen Auslandsfinanzierung

    Mi., 26.12.2018

    Liberale Muslima Ates fordert «Moschee-Steuer» für Gläubige

    Seyran Ates, Gründerin der Ibn Rushd-Goethe Moschee in Berlin.

    Die Kirchen finanzieren sich über eine vom Staat erhobene Steuer - viele Moscheen dagegen durch Zuwendungen aus dem Ausland. Könnte eine Moschee-Steuer ihre Abhängigkeit verringern?

  • Gesellschaft

    Mo., 03.12.2018

    Staatssekretär: Seehofer plant im Frühjahr Deutschland-Reise

    Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer will sich im kommenden Jahr auf einer Deutschland-Reise ein Bild von der Stimmung im Land verschaffen. Seehofer werde im kommenden Frühjahr durch Deutschland reisen, sagte sein Heimat-Staatssekretärs Markus Kerber der «Bild»-Zeitung. Dabei wolle er viele Gespräche führen. Die Reise sei inspiriert von vielen Bürgerbriefen. Das Ministerium werte diese Zuschriften aus und sehe Trends. Einer dieser Trends sei, dass es in Deutschland Menschen gebe, die sich abgehängt fühlten.

  • Fragen und Antworten

    Di., 27.11.2018

    Risiko für den deutschen Sparer?

    Der Zweite Senat beim Bundesverfassungsgericht.

    Eine zentrale Bankenaufsicht und -abwicklung soll den Euroraum krisenfest machen. Kritiker meinen: Dafür zahlt Deutschland einen hohen Preis. Nun soll das Bundesverfassungsgericht einschreiten.

  • Bundesverfassungsgericht

    Di., 27.11.2018

    Bundesregierung verteidigt Beteiligung an Bankenunion

    Das Bundesverfassungsgericht nimmt die zentrale Bankenaufsicht im Euroraum unter die Lupe.

    Karlsruhe (dpa) - Die Bundesregierung hat die deutsche Beteiligung an der europäischen Bankenunion vor dem Bundesverfassungsgericht verteidigt.