Marlies Borisch



Alles zur Person "Marlies Borisch"


  • Sporthalle Füchtorf offiziell eröffnet

    Fr., 27.09.2019

    Vorzeigeobjekt auch für andere Gemeinden

    Die feierliche und symbolische Schlüsselübergabe (v. l.): Bürgermeister Josef Uphoff, Architekt Matthias Ossege, SC-Ehrenvorsitzender Kalli Schlingmann und Schulleiterin Marlies Borisch,

    Was lange währt wird endlich gut, und das lässt sich über die Füchtorfer Sporthalle wirklich sagen. Am Freitagmorgen wurde sie im Rahmen einer kleinen Feier eingeweiht und von den Pastören Norbert Ketteler und Michael Prien eingeweiht.

  • Abschluss des Junior-Leseclubs

    Sa., 14.09.2019

    313 Bücher „verschlungen“

    Zum Abschluss des Juniorleseclubs kamen die Teilnehmer in der Grundschule zusammen. Hier erhielten sie neben so mancher Überraschung auch eine Urkunde.

    Zum bereits zehnten Mal fand im Spargeldorf der Juniorleseclub statt. „Wir haben einen neuen Rekord aufgestellt“, freute sich Mechthild Paschen vom Büchereiteam der katholischen Pfarrgemeinde. 40 Mädchen und Jungen haben am Angebot teilgenommen. „Das ist bei rund 150 Grundschülern ein super Schnitt!“

  • Bericht der Schulleiter

    Do., 12.09.2019

    Schulleiter benötigen viel Improvisationstalent

    Auf diesem Bild aus dem Jahre 2002 war die damalige Realschule noch im Bau. Heute steht die inzwischen hier eingezogene Sekundarschule vor neuen Herausforderungen.

    Förderunterricht im Kopierraum und Küchenfeen mit meisterhaften logistischen Fähigkeiten: Mit viel Improvisationstalent bewältigen die Sassenberger Schulen im Alltag ihren Lehrauftrag.

  • Töpfern in den Ferien

    Mi., 21.08.2019

    Kreative Hobbykünstler

    Im Keller ihrer Grundschule formten die Mädchen und Jungen tolle Kunstwerke aus Ton. Bis zum fertigen Werk werden jedoch noch einige Wochen vergehen.

    Reger Betrieb trotz Sommerferien: Viele Mädchen und Jungen nutzten am Montagnachmittag das Angebot des Fördervereins. Dieser hatte im Rahmen der Ferienspieltage zum gemeinsamen Töpfern eingeladen. Schulleiterin Marlies Borisch begrüßte die Teilnehmer und die Organisatorinnen Andrea Budde und Melanie Querdel im Keller der Bildungseinrichtung. Hier hatten die Kinder die Herangehensweise schnell verinnerlicht.

  • Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Grundschule Füchtorf

    Sa., 26.01.2019

    Es werden dringend neue Räume benötigt

    Im vergangenen Jahr hat der Förderverein sich an der Finanzierung der Technik-Türme für die Füchtorfer Grundschule beteiligt.

    Der Förderverein der Grundschule Füchtorf geht mit dem bewährten Vorstandsteam die nächsten Aufgaben an. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden alle Mitglieder wiedergewählt.

  • Adventsfeier des Heimatvereins Füchtorf

    Mi., 19.12.2018

    Plattdeutsche Weihnachtslieder

    Die Plattdeutsch-AG der Emanuel-von-Ketteler sang gemeinsam mit Schulleiterin Marlies Borisch und Clemens Knappheide plattdeutsche Weihnachtslieder.

    Aus dem altehrwürdigen Backofen des Heimathauses duftete es nach frischem Brot. Überall im Gebäude leuchteten Lichter. Drei Generationen sangen auf der diesjährigen Adventsfeier vom Füchtorfer Heimatverein zusammen Weihnachtslieder, begleitet von Martin Lütke Wienker auf dem Schifferklavier.

  • Vorlesetag in der Grundschule Füchtorf

    Sa., 17.11.2018

    Die „Olchis“ bleiben ein echter Bestseller

    Die bereits pensionierte Lehrerin Karin Kirsch folgte der Aufforderung zum Vorlesen gerne und begeisterte ihre Gruppe mit „Kotzmotz der Zauberer“.

    Großer Beifall in der Aula der Füchtorfer Grundschule für Katrin Kirsch und Cäcilia Pohlkamp. Die beiden pensionierten Lehrerinnen hatten sich nicht lange bitten lassen und waren dem Wunsch der Schule gefolgt, beim Vorlesetag mitzumachen. „Kotzmotz der Zauberer“ lautete der Titel des Buches, den Karin Kirsch ihrer Gruppe vorlas.

  • Füchtorfer Heimatverein feiert großes Fest

    So., 30.09.2018

    Nach dem Apfel kommt die Milch

    Industriell abgefüllten Apfelsaft kann jeder kaufen. Georg Hartmann-Niemerg demonstrierte seinen interessierten Zuschauern direkt vor dem Heimathaus, wie aus vielen Äpfeln ein natürlicher Apfelsaft wird.

    Einmal im Jahr – stets im Herbst – lädt der Füchtorfer Heimatverein zu einem großen Fest ein. So auch am Freitag, als die Initiatoren beim Apfelfest viele Kinder und deren Eltern am Heimathaus begrüßten. Marlies Borisch, Schriftführerin des Heimatvereins und Schulleiterin der Wilhelm Emanuel von Ketteler-Grundschule, hatte im Vorfeld ordentlich die Werbetrommel gerührt.

  • Bericht der Schulleitungen

    Do., 13.09.2018

    Engpässe im Alltag

    Um sich stetig weiterentwickeln zu können, brauchen die Schüler eine entsprechende Lernumgebung. An manchen Stellen hakt es im Sassenberger Schulalltag noch ein wenig.

    Unisono loben die Leiterinnen der drei Grundschulen im jüngsten Schulausschuss die Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung. Dennoch machte ihr Bericht deutlich: An allen städtischen Schulen besteht Optimierungsbedarf – personell, finanziell wie baulich.

  • Einschulung Wilhelm-Emanuel-von-Ketteler-Schule

    Fr., 31.08.2018

    Klasse, dass Du da bist

    Schulleiterin Marlies Borisch begrüßte die 50 neuen Schüler, die samt Eltern, Großeltern und Verwandten eine große Kulisse bildeten.

    Gleich 50 neue Mitschüler begrüßten die Kinder in der Wilhelm-Emanuel-von-Ketteler-Schule in Füchtorf. Sie hatten Eltern, Großeltern und Verwandte mitgebracht und sorgten vor der Schule für eine große Kulisse.