Martin Bückmann



Alles zur Person "Martin Bückmann"


  • Schützenfest der Sebastian-Bruderschaft

    So., 02.06.2019

    Martin Bückmann jubelt am Ende

    Er konnte sich nach einem spannenden Duell durchsetzen: Mit dem 321. Schuss wurde Martin Bückmann neuer König der Schützenbruderschaft St. Sebastian. Unterdessen sorgte der Musikzug Nienberge (kl. Foto) für die musikalische Unterhaltung.

    Am Ende wurde es beim Königsschießen der Sebastian-Schützen ein spannendes Duell zwischen Marco Lenz und Martin Bückmann: Aber mit dem 321. Schuss sicherte sich Bückmann letztlich doch noch die Königswürde.

  • Martin Bückmann als Telgter Standesbeamter verabschiedet

    Mi., 30.05.2018

    Die Lizenz zum Trauen

    Nach 38-jähriger Tätigkeit in der Verwaltung, davon 28 Jahre lang als Standesbeamter mit über 1200 Trauungen, verabschiedete sich die Verwaltung mit Bürgermeister Wolfgang Pieper, Ordnungsamtsleiter Thomas Riddermann, Personalrat Stefan Reiser und der neuen Standesbeamtin Claudia Krüger von ihrem langjährigen Mitarbeiter und Kollegen Martin Bückmann (2.v.r.).

    Seit 1990 war Martin Bückmann Standesbeamter in Telgte. Rund 1200 Trauungen hat er in dieser Zeit vorgenommen. Und jede sei von Erfolg gekrönt gewesen, erzählt er mit einem Augenzwinkern. Jetzt ist er in den Ruhestand verabschiedet worden. Seine Nachfolgerin ist Claudia Krüger.

  • Paare können markante Daten beim Standesamt blocken

    Do., 10.05.2012

    10.11.12 und 12.12.12: Heiraten nach Zahlen

    Paare können markante Daten beim Standesamt blocken : 10.11.12 und 12.12.12: Heiraten nach Zahlen

    Auch wenn bis dahin noch einige Monate ins Land ziehen: Die ersten Vormerkungen für den 10.11.12 und den 12.12.12 – zwei markante Hochzeitsdaten in diesem Jahr – hat Martin Bückmann bereits aufgenommen

  • Stadtverwaltung

    Do., 01.03.2012

    Bückmann neuer Standesbeamter

    Die Befähigung zum Standesbeamten hat er bereits seit 1990; seitdem war er auch schon vertretungsweise in dem Job tätig. Jetzt ist Martin Bückmann zum eigentlichen Standesbeamten im Telgter Rathaus aufgerückt.

  • Richtig teure Pommes

    Mi., 30.11.2011

    Wolfgang Hänscheid wehrt sich gegen Falschparker vor seiner Tür / Über 300 Anzeigen in vier Jahren

    Post im Briefkasten von der Stadtverwaltung? Das bedeutet meist nicht wirklich Gutes: Abgabenbescheid, Erhöhung von Gebühren, Mahnungen, Knöllchen. Letzteres fand der Telgter nun in seiner Post. Geahndet wurde eine Verkehrsordnungswidrigkeit nach § 24 Straßenverkehrsgesetz; Parken außerhalb einer gekennzeichneten Fläche im verkehrsberuhigten Bereich. Kosten: zehn Euro.

  • Telgte

    Di., 23.09.2008

    Die Lizenz zum Trauen

    Telgte. Bestens für den Ansturm von Heiratswilligen gerüstet ist jetzt die Stadtverwaltung. Mit Wirkung vom 1. Oktober wurde Thomas Riddermann zusätzlich zum Standesbeamten ernannt. Er wird Margarete Tepe und ihren Kollegen Martin Bückmann...