Martin Boyce



Alles zur Person "Martin Boyce"


  • An der Promenade ist es rappelvoll

    Sa., 19.05.2018

    Erster Flohmarkt gleich ein Volltreffer

    Ein riesiger Andrang herrscht beim ersten Promenaden-Flohmarkt der Saison.

    Alle an die Promenade: Die Flohmarktsaison in Münster ist gleich mit einem gewaltigen Besucherandrang gestartet.

  • Skulptur-Projekte 2017

    Fr., 19.01.2018

    Dieses Mal kein Kunstwerk für die Kaufmannschaft

    Ilja Kabakovs poetischer Sendemast wurde 1997 von der Kaufmannschaft erworben.

    Die Kaufmannschaft wird – Stand heute – keines der Kunstwerke der Skulptur-Projekte 2017 erwerben. Das Geld läge bereit, die Gründe liegen woanders.

  • Nicht gestohlen, nur gut getarnt

    Di., 30.10.2012

    Beim Bodenrelief von Martin Boyce sind gute Augen und ein Besen hilfreich

    Nicht gestohlen, nur gut getarnt : Beim Bodenrelief von Martin Boyce sind gute Augen und ein Besen hilfreich

    Wer mehr weiß, sieht mehr. Und wer einen Plan hat, hat eine Chance, mehr zu wissen. In dieser Hinsicht ist das Bodenrelief von Martin Boyce ein äußerst geeigneter Unterrichtsstoff.

  • Schrift gestohlen

    Mi., 10.10.2012

    Metallstäbe aus der Boden-Skulptur von Martin Boyce verschwunden

    Schrift gestohlen : Metallstäbe aus der Boden-Skulptur von Martin Boyce verschwunden

    Diese Arbeit ist derart abgelegen und verborgen, dass man meinen könnte, ausschließlich Kunstfreunde oder besonders achtsame Zeitgenossen würden auf dieses Kunstwerk aufmerksam. Dem ist nicht so. Denn anscheinend haben auch Menschen mit niedrigeren Neigungen ein Auge auf diese Kunst geworfen – vermutlich ohne sie als solche zu erkennen.

  • Nachrichten Münster

    Mi., 29.10.2008

    Ein 50 000-Euro-Geschenk

    Münster. Das Kunstwerk ist so groß wie ein Tennisplatz. Man kann es folglich nicht einfach abtransportieren wie ein Gemälde, das verpackt wird und dann von einem Museum zum anderen wandert. Und doch herrschte gestern Mittag eitel Sonnenschein...

  • Kultur

    Do., 17.04.2008

    Zäune, in denen sich etwas verfängt

  • Nachrichten Münster

    Di., 23.10.2007

    Boden-Skulptur von Boyce bleibt

  • Nachrichten Münster

    Fr., 14.09.2007

    Flohmarkt: Fluchtartig in den Feierabend

  • Martin Boyce - "We are still and reflective"

    Mi., 13.06.2007

    Seine Spuren im Stein . . .

    Martin Boyce - "We are still and reflective" : Seine Spuren im Stein . . .

    Münster. Martin Boyce hat sein Ziel erreicht: „Ich fragte mich, ob ich einen Ort schaffen könnte, der verloren, fehl am Platz und unzeitgemäß ist.“ Martin Boyce hat eine Grünfläche zupflastern lassen. Wenn das in Zeiten des Klimawandels nicht unzeitgemäß ist . . . Und direkt neben einem Kinderspielplatz ohnehin fehl am Platze. Und verloren ist dieser Ort sowieso. Denn auch stadtplanerisch bleibt die Ecke am Alten Zoo zwischen Musikschule und dem „Lindenhof“-Gelände eine seltsam undefinierbar vergessene Stelle inmitten der Stadt. Hier soll der Mensch jetzt ruhig und nachdenklich werden.

    Voll: Lageplan-Messingprofile (WN Bild) Dies ist der Lageplan der Stäbe.