Martin Dahlmann



Alles zur Person "Martin Dahlmann"


  • Wallfahrt von Osnabrück nach Telgte

    So., 07.07.2019

    7500 beim „Marathon des Glaubens“

    Festlich war der Einzug. Eine rund 160 Personen starke Gruppe aus Telgte hatte an der Wallfahrt teilgenommen (kl. Bild)

    Als der fast zwei Kilometer lange Wallfahrtszug am Samstagnachmittag das Emstor erreichte und die Pilger von zahlreichen Menschen herzlich empfangen wurden, stand das Motto der Wallfahrtssaison „Herr, wohin sollen wir gehen“ im Mittelpunkt. Wie ein roter Faden hatte sich dieses durch die Predigten und den Tag gezogen.

  • Buchsbaumsterben in Münster

    Di., 29.05.2018

    Pflanzen „nicht mehr zu retten“

    Schweren Herzens nimmt Hobbygärtner Andreas Örtker Abschied von seinen geliebten Buchsbäumen. Pilz und Zünsler haben den gesamten Bestand vernichtet, nun setzt er auf eine Alternativbepflanzung.

    Zünsler und Pilz vernichten aktuell in Münster auch die noch verbliebenen Buchsbaumbestände. Die Gärtner raten zur Ersatzbepflanzung, weil nur mit einer dauerhaften chemischen keule Buchsbäume gerettet werden könnten.

  • Gärtner starten in den Frühling

    Fr., 30.03.2018

    Sehnsucht nach hellen Farben im Garten

    Kreisgärtnermeister Martin Dahlmann setzt jetzt auf Sonne, denn dann rechnet er mit einem Ansturm auf Frühlingsblüher.

    Der Frühling hat zwar kalendarisch begonnen, lässt sich bislang aber nur selten blicken. Im Interview spricht Kreisgärtnermeister Martin Dahlmann über das schwierige Frühjahr, die Trends der nächsten Saison und Themen, die die Gärtner neben dem Saisongeschäft beschäftigen.

  • DJK Eintracht Hiltrup

    Di., 26.09.2017

    Neustart für die Handball-Jugendarbeit

    Die Freude bei den Nachwuchs-Handballern der Eintracht ist groß: Endlich gibt es wieder eine E-Jugendmannschaft in Hiltrup.

    Endlich gibt es wieder eine eigene E-Jugend-Mannschaft bei der DJK Eintracht Hiltrup. Der Verein versucht in der Jugendarbeit an erfolgreiche Zeiten anzuknüpfen.

  • Sonne lockt in die Gärten

    Sa., 01.04.2017

    Heiße Phase für Kleingärtner

    Ein bevorzugtes Fotomotiv sind zurzeit die gelben Narzissen, die wie hier im Schlossgarten überall in der gesamten Stadt als Frühlingsboten aufgeblüht sind..

    Viele Kleingärtner kümmern sich schon um ihre Gärten. Kreisgärtnermeister Martin Dahlmann rät, mit Sommerblumen draußen auf den Beeten noch zu warten.

  • Kreisverband Gartenbau wird 150 Jahre alt

    Di., 28.03.2017

    Grüne Oasen in der Innenstadt

    Ein Frühlingsgruß von den Gärtnern für den Oberbürgermeister im Jubeljahr (v.l.): Ralf Pohlmeyer, Martin Dahlmann, Markus Lewe, Volker Hatt und Grünflächenamtschef Heiner Bruns.

    Der Kreisverband Gartenbau setzt zu seinem 150-jährigen Bestehen ein Zeichen und schenkt der Stadt 150 Bäume. Auch soll das Projekt „Grüne Oasen in der City“ neue Lebensräume in Münster erschließen.

  • Landpartie auf Haus Ruhr

    Mo., 08.09.2014

    Ambiente und Anspruch

    Kunst, Kultur und Kulinarisches in einem besonderen Rahmen zu präsentieren, das ist das Anliegen der „Landpartie“, an der sich rund 50 Aussteller von Freitag bis Sonntag auf Haus Ruhr beteiligen.

  • Auf Bierfallen besser verzichten

    Mo., 21.07.2014

    Die Schleimer sind da: Schneckenalarm im Garten

    Bei Gärtnern gefürchtet: Derzeit treiben zahllose Schnecken in Münster ihr Unwesen.

    In diesem Jahr scheint eine Schneckeninvasion in den Gärten in Münster unterwegs zu sein: dicke braune Nacktschnecken. Sie lieben es kühl und feucht. Patentrezepte gegen die Schneckenplage gibt es nicht, sagen Experten.

  • Sommerblumen sprießen

    Do., 24.04.2014

    Blumen treiben es nicht mehr so bunt

    Sommerblumen sprießen bereits in den Gewächshäusern der Gärtnereien. Erika Madsack (l.) und Hanna Hofmann präsentieren die Farbenvielfalt.

    Eindeutig hat imme rnoch die Geranie die Nase vorn, gefolgt von Petunien und Verbenen. Doch anders als in den vergangenen Jahren treiben es die Blumen weniger bunt. Harmonische Farbkompositionen in Töpfen und Blumenkästen spielen eine Rolle.

  • 100. Lesung des VorLeseClubs:

    Sa., 01.03.2014

    „Es macht einfach Spaß mit euch“

    Zum Ende der Jubiläumslesung bedankte sich Martin Dahlmann (l.) bei Gerda Hegel mit Blumen. Der VorLeseClub um Günter Rohkämper-Hegel (r.) hatte seine 100. Lesung im stilvollen Ambiente der Gärtnerei Dahlmann veranstaltet.

    Der VorLeseClub Hiltrup hat seine 100. Lesung im stilvollen Ambiente der Gärtnerei Dahlmann veranstaltet. Das naheliegende Thema: „Frühlingsflirt“.