Martin Kind



Alles zur Person "Martin Kind"


  • Ex-Präsident von Hannover 96

    Do., 11.07.2019

    Kind über VfB-Präsident Dietrich: «Er hat eine Strategie»

    Ex-Präsident von Hannover 96: Kind über VfB-Präsident Dietrich: «Er hat eine Strategie»

    Hannover (dpa) - Martin Kind ist von der Kritik an Präsident Wolfgang Dietrich vom VfB Stuttgart nicht überrascht. Auch der Ex-Präsident und Mehrheitsgesellschafter von Mitabsteiger Hannover 96 wird seit Jahren von den eigenen Fans kritisch gesehen.

  • Bundesliga-Absteiger

    Do., 11.07.2019

    96-Boss Kramer: Der Vereinschef, der aus der Kurve kommt

    Bundesliga-Absteiger: 96-Boss Kramer: Der Vereinschef, der aus der Kurve kommt

    Seit April heißt der neue Vorstandschef von Hannover 96 Sebastian Kramer. Er war vorher aktiver Fan und sieht den modernen Fußball sehr kritisch. Kann jemand wie er den Kulturkampf, der dort tobt, weiter verschärfen - oder vielleicht sogar schlichten?

  • Hannover 96

    So., 30.06.2019

    Kind kritisiert DFL-Präsident Rauball wegen 50+1-Aussage

    Martin Kind wehrt sich gegen die Aussagen von DFL-Präsident Reinhard Rauball.

    Hannover (dpa) - Hauptgesellschafter Martin Kind von Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat in einem Interview auf der Clubhomepage den scheidenden DFL-Präsidenten Reinhard Rauball kritisiert.

  • 2. Liga

    Di., 28.05.2019

    Wiederaufstieg: Klarer Auftrag für Slomka und Schlaudraff

    96-Boss Martin Kind (M) und der neue Sportdirektor Jan Schlaudraff (l) und der neue Coach Mirko Slomka.

    Hannover 96 betreibt einen radikalen Neuanfang mit bekannten Gesichtern. Der frühere Trainer Mirko Slomka und der frühere Spieler Jan Schlaudraff sollen den Absteiger zurück in die Bundesliga führen. Doch ihr komplett neues Team müssen sie erst aufbauen.

  • Bundesliga-Absteiger

    Di., 28.05.2019

    «Ein Horrorszenario»: Kind kritisiert erneut Heldt & Co.

    Kritischer 96-Gesellschafter: Martin Kind.

    Hannover (dpa) - Hauptgesellschafter Martin Kind von Hannover 96 hat die Vorstellung des neuen Trainers Mirko Slomka und des neuen Sportdirektors Jan Schlaudraff noch einmal zur massiven Kritik an der Arbeit der früheren sportlichen Leitung genutzt.

  • Fußball

    Di., 28.05.2019

    Klarer Auftrag für Slomka und Schlaudraff

    Hannover (dpa) - Hauptgesellschafter Martin Kind hat seinem neuen Trainer Mirko Slomka und seinem neuen Sportdirektor Jan Schlaudraff bei Hannover 96 das klare Ziel Wiederaufstieg mit auf den Weg gegeben. Das sagte Kind bei einer Pressekonferenz zur Vorstellung der neuen sportlichen Leitung des Bundesliga-Absteigers. Slomka und Schlaudraff arbeiteten schon als Trainer und Spieler bei 96 zusammen und führten den Verein in den Jahren 2011 und 2012 die Europa League. Das spielte bei ihrer Verpflichtung eine wichtige Rolle.

  • Fußball

    Di., 28.05.2019

    Offiziell: Hannover 96 holt Slomka als Trainer zurück

    Hannover (dpa) - Die Rückkehr von Mirko Slomka zu Hannover 96 ist perfekt. Der Verein hat bestätigt, dass der 51-Jährige neuer Trainer und der frühere Nationalspieler Jan Schlaudraff neuer Sportdirektor des Bundesliga-Absteigers werden. Beide sollen sich und ihr Konzept am Nachmittag bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem Hauptgesellschafter Martin Kind vorstellen. Slomka und Schlaudraff stehen als Trainer und Spieler für die erfolgreichste Zeit der jüngeren 96-Geschichte. 2011 und 2012 erreichten beide mit dem Verein die Europa League.

  • Transfermarkt

    Mo., 27.05.2019

    Trainer gefunden: Slomka vor Rückkehr zu Hannover 96

    Zurück an die alte Arbeitsstätte: Mirko Slomka wird wieder Trainer von Hannover 96.

    Die Kandidaten hießen Markus Anfang, Kenan Kocak und Mirko Slomka. Am Ende setzte sich nach Medienberichten der alte Bekannte durch: Slomka steht als Trainer vor einer Rückkehr zu Hannover 96.

  • Medienberichte

    Mo., 27.05.2019

    Anfang, Kocak und Slomka sind Trainerkandidaten in Hannover

    Markus Anfang könnte Trainer bei Hannover 96 werden.

    Hannover (dpa) - Markus Anfang, Kenan Kocak und der frühere 96-Coach Mirko Slomka sind nach übereinstimmenden Medienberichten die drei verbliebenen Kandidaten für den Trainerposten beim Bundesliga-Absteiger Hannover 96.

  • Bundesliga-Absteiger

    Do., 23.05.2019

    Schlaudraff Favorit auf Sportchef-Posten bei Hannover 96

    Der ehemalige Bundeslga-Profi Jan Schlaudraff (l) könnte neuer Sportchef beim Bundesliga-Absteiger Hannover 96 werden.

    Hannover (dpa) - Jan Schlaudraff soll neuer Sportchef beim Bundesliga-Absteiger Hannover 96 werden. Nach übereinstimmenden Medienberichten gilt der frühere Fußball-Profi bei Hauptgesellschafter Martin Kind als Top-Favorit auf die Nachfolge von Horst Heldt, von dem sich der Club im April trennte.