Martin Kniesel



Alles zur Person "Martin Kniesel"


  • 50 Euro Strafe für „oben ohne“

    Mi., 21.10.2020

    Mit Maske zum Markt

    Unübersehbar: Schilder machen auf dem Mühlenplatz auf die Maskenpflicht aufmerksam.

    Wer ohne Mund-Nasen-Schutz auf dem Sassenberger Wochenmarkt unterwegs, riskiert ein Bußgeld über 50 Euro. Längst nicht alle Besucher halten sich an die Maskenpflicht.

  • Badesaison 2020 zufriedenstellend

    Sa., 05.09.2020

    Tauziehen mit den Wetter-Apps

    Bei sieben Grad Lufttemperatur steigt morgens der Nebel über dem Freibad auf. Frühschwimmer genießen die letzen Tage.

    15 000 Besucher? Das wäre Hauptamtsleiter Martin Kniesel als Saison-Wert früher nicht eingefallen. 2020 muss er damit zufrieden sein. Die Betonung liegt auf „muss“.

  • Wahlausschuss hat getagt

    Sa., 01.08.2020

    Alle Kandidaten sind zur Wahl zugelassen

    Der Wahlausschuss tagte am Donnerstag unter der Leitung von Martin Kniesel (r.) und hatte keinerlei Beanstandungen. Alle Kandidaten sind für die Kommunalwahl zugelassen.

    Der Wahlausschuss der Stadt Sassenberg hat am Donnerstag getagt. Sowohl die drei Bürgermeisterkandidaten als auch die Kandidaten für die Wahlbezirke erfüllen die gesetzlichen Anforderungen.

  • Strandbad am Feldmarksee wird geöffnet

    Do., 18.06.2020

    Schwimmspaß unter Auflagen

    Noch ist das Strandbad menschenleer, denn ein großer Zaun sorgt dafür, dass niemand das Gelände betritt. Dieser Zaun soll auch vorläufig stehen bleiben, damit der Einlass besser kontrolliert werden kann, wenn das Bad am 27. Juni wieder öffnet.

    Lange haben die Badegäste darauf warten müssen, aber nun ist es endlich soweit. Am 27. Juni wird das Strandbad am Feldmarksee wieder geöffnet. Allerdings gibt es strenge Auflagen.

  • Viertklässler besuchen das Rathaus

    Mo., 18.05.2020

    Bürgermeister nimmt sich Zeit

    Bürgermeister Josef Uphoff und Hauptamtsleiter Martin Kniesel empfingen die Viertklässler der Nikolausschule – noch vor der Corona-Pandemie

    Im Zuge des WN-Projekts „Klasse!“ bekommen Schüler vier Wochen lang die Zeitung in die Schule geliefert und beschäftigen sich mit dem Thema Journalismus. Beim vierten Jahrgang der Nikolausschule kam allerdings die Corona-Pandemie dazwischen. Homeschooling statt Teamarbeit im Klassenzimmer. Eine gute Gelegenheit für die Schüler, einmal selbst zu „Reportern“ zu werden. Zumindest den Bürgermeister-Besuch im Rathaus erlebten die Kinder noch ohne Masken und Abstandsregelungen.

  • Sand wird für die Badesaison gereinigt

    Mo., 04.05.2020

    Frühjahrsputz am Feldmarksee

    Osama Abdalla reinigt im Auftrag der Stadt Sassenberg mit einer Spezialmaschine den Sand am Strand des Feldmarksees.

    Ob und wann die Badesaison losgeht, steht noch in den Sternen, aber der Strand am Feldmarksee ist fast startklar. Eine Spezialfirma ist derzeit dabei, den Sand zu reinigen.

  • Kampf gegen Unkraut und Eichenprozessionsspinner

    Fr., 13.03.2020

    Maisschaum bindet die Hitze

    Freuen sich über das neue Heißwasser-/Schaumgerät (v. l.): Christian Kuykens, Ludger Spitthöver, Thomas Tönnemann, Josef Uphoff, Martin Kniesel und Thomas Middendorf.

    Mit dem neuen Heißwasser-/Schaumgerät können die Mitarbeiter des Bauhofs nun gezielt gegen Unkraut vorgehen. Dank eines Aufsatzes lassen sich damit sogar die Nester des Eichenprozessionsspinners rückstandsfrei entfernen.

  • Strandbadsaison 2019

    Do., 13.02.2020

    Besucherzahlen gehen baden

    Am Feldmarksee gingen die Besucherzahlen aufgrund der Baustelle erwartungsgemäß zurück.

    Erwartungsgemäß gingen die Besucherzahlen im Strandbad aufgrund der Baustelle am Feldmarksee zurück. Aber auch im Freibad blieb man unter den Vorjahreszahlen.

  • Wahlkreise werden neu festgelegt

    Di., 11.02.2020

    Keine Chance für Salamander

    Wahlleiter Martin Kniesel mit einer Wahlkreiskarte der vergangenen Kommunalwahl. Die fast gerade Gebietsgrenze zwischen Füchtorf und Sassenberg ist das einzige, das sicher gleich bleibt. Am Donnerstag präsentiert Kniesel dem Wahlausschuss die neue Version.

    Die Stadt Sassenberg muss neue Wahlkreise festlegen, denn die alten entsprechen nicht mehr den rechtlichen Vorgaben.

  • Gutschein an Bedingungen geknüpft

    Do., 05.12.2019

    Freies WLAN nur an der Mühle

    Öffentliches WLAN wird es künftig zunächst nur rund um die Begegnungsstätte Mühle geben.

    Hauptamtsleiter Martin Kniesel war die Ernüchterung anzusehen. Eigentlich durfte er sich darüber freuen, im dritten Anlauf einen Gutschein über 15 000 Euro im Rahmen des Förderprogramms „WIFI4EU“ für die Stadt erhalten zu haben, der für 18 Monate gültig ist.