Martin Luther



Alles zur Person "Martin Luther"


  • Nach Tod von George Floyd

    Fr., 05.06.2020

    Bürgerrechtler verklagen Trump - «Marsch auf Washington»

    US-Präsident Donald Trump im Rosengarten des Weißen Hauses.

    Mit einer Klage gegen die Regierung machen Bürgerrechtler in der USA nun auch vor Gericht gegen Polizeigewalt und Rassismus mobil. Der Druck auf der Straße nach dem Tod von George Floyd soll aber beibehalten werden - auch mit einem «Marsch auf Washington».

  • Berühmt als Shakespeare

    Mi., 27.05.2020

    Promi-Geburtstag vom 27. Mai 2020: Joseph Fiennes

    Joseph Fiennes wird 50.

    Er hat einen berühmten Bruder und wurde als verliebter Shakespeare berühmt: Joseph Fiennes. Heute wird der Schauspieler 50 Jahre alt.

  • Viel «Aggressionspotenzial»

    Mo., 03.02.2020

    Lukas Bärfuss über Martin Luther: Populist und Medienmensch

    Zogen positive Bilanz: Malu Dreyer (SPD), Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, und Nico Hoffmann, Intendant der Nibelungen- Festspiele in Worms.

    Die Nibelungen-Festspiele in Worms stellen sich zum Luther-Jahr 2021 ins Zeichen des Reformators. Für sein Luther-Drama befasst sich der preisgekrönte Autor Lukas Bärfuss auch mit dunklen Seiten des Theologen.

  • Martin Luther King-Musical

    So., 02.02.2020

    Gospelchor aus 932 Stimmen begeistert in der Halle Münsterland

    Der Chor mit seinen fast tausend Stimmen bestand fast durchgängig aus Frauen, die sich von einem Stimmungslied zum nächsten sangen.

    Mit einem XXL-Chor im Rücken haben Profis am Wochenende in der Halle Münsterland das Musical „Ein Traum verändert die Welt“ über das Leben Martin Luther Kings aufgeführt. Die 932 Sängerinnen und Sänger kommen zum allergrößten Teil aus dem Münsterland und haben sich für das Projekt seit dem Herbst regelmäßig getroffen – in verschiedenen Gruppen.

  • Die Welt der Bibel und der Antike

    Fr., 13.12.2019

    Bibelmuseum und Archäologiemuseum der Universität Münster öffnen nach Umbau und Sanierung

    Schriftrollen, Pergamente, Textfragmente und vor allem kostbare Bibeln wie diese farbenfrohe Chagall-Bibel (oben rechts) sind im Bibelmuseum zu finden. Spektakulär: Eine 1546 geschriebene Widmung Martin Luthers in einer seiner Bibelübersetzungen (kl. Bild).

    Das Bibelmuseum und das Archäologische Museum der Uni Münster öffnen am Freitag, 13. Dezember, wieder ihre Pforten. Für insgesamt über drei Millionen Euro wurden die Museen erneuert und erweitert. Künftig öffnen sie ihre Türen parallel zum Westfälischen Landesmuseum. Die Museumsmeile zwischen Domplatz und Ägidiimarkt nimmt also Gestalt an. Jetzt fehlt in der Mitte nur noch das Geologisch-Paläontologische Museum.

  • Kiga-Verbund im Kirchenkreis Tecklenburg ehrt starke Frauen

    Di., 19.11.2019

    „Lachende Kinder sind das Schönste“

    Das Bild zeigt die Jubilarinnen (erste Reihe, von links) Simone Malter, Silke Esch, Bettina ter Steege, Christa Stutvoss, Heidrun Schildkamp Meyer und Brigitte Maug und in der zweiten Reihe (von links) Carla Zachey, Fachberaterin im Kiga-Verbund, Superintendent André Ost, Geschäftsführer Arnd Rutenbeck und Kerstin Bothner, Vorsitzende der Mitarbeitervertretung im Kiga-Verbund.

    „Wenn du ein Kind siehst, begegnest du Gott auf frischer Tat.“ Diesen Satz von Martin Luther zitierte jetzt Superintendent André Ost. Das in einer Feierstunde, in der auch Brigitte Maug, im evangelischen Kindergarten Kattenvenne im Einsatz, geehrt wurde.

  • Ochtruper Kulturtage: Kirchenkabarett

    Sa., 09.11.2019

    Theologische Grundreinigung

    Das Kabarettehepaar „Klüngelbeutel“ – Ulrike und Wolfram Behmenburg – fegte zum Auftakt der Kulturtage in der Villa Winkel die „Krümel vom Tisch des Herrn“.

    „Ein anspruchsvoller und vielseitiger Kulturherbst, der Licht und Lachen in die düstere Zeit bringt“ - so bezeichnet Bürgermeister Kai Hutzenlaub die Ochtruper Kulturtage. Zum Auftakt gab es am Donnerstagabend in der voll besetzten Villa Winkel eine Art „theologische Grundreinigung“.

  • An fünf Tagen

    Mi., 06.11.2019

    Wann US-Nationalparks 2020 keinen Eintritt kosten

    Freier Eintritt an fünf Tagen in 2020: Auch der Yellowstone National Park kann dann kostenlos besucht werden.

    Die Nationalparks sind ein beliebtes Ziel für US-Touristen. An einigen Tagen im kommenden Jahr kommen sie sogar kostenlos hinein.

  • 100. Geburtstag

    Mo., 04.11.2019

    Ev. Kirchenchor feiert 100. Geburtstag

    Der Evangelische Kirchenchor feierte seinen 100. Geburtstag gemeinsam mit Sängerinnen und Sängern des Kirchenchors von St. Antonius, Musikern des Orkest van het Oosten und vielen Gemeindemitgliedern und Gästen in der Stadtkirche.

    Mit einem festlichen Gottesdienst hat die Ev. Kirchengemeinde Gronau am Sonntag das 100-jährige Bestehen des Ev. Kirchenchors Gronau gefeiert. Das Jubiläum fand in ökumenischer Verbundenheit statt: Mit den Sängerinnen und Sängern des Kirchenchors von St. Antonius bildeten die Jubilare einen voluminösen Klangkörper.

  • Reformationskantate in der Stadtkirche

    Fr., 01.11.2019

    Höhepunkt des Bachschen Schaffens

    Motettenchor und Kourion-Orchester sangen und spielten unter der Leitung von Christoph Henzelmann.

    Mit der Reformationskantate von Johann Sebastian Bach ist am Donnerstag der Reformationstag in der Stadtkirche gefeiert worden. Das Kourion-Orchester aus Münster spielte, es sangen der Motettenchor und die Solisten Annette Walaschewski und Nils Miegel.