Martin Peitzmeier



Alles zur Person "Martin Peitzmeier"


  • Am Sonntag werden bei der Kommunalwahl auch die Bezirksvertretungen neu zusammengesetzt

    Fr., 11.09.2020

    Im Südosten bleibt es spannend

    Am Sonntag wird es spannend: Bei der Kommunalwahl treten für die BV Südost 63 Kandidaten aus zehn Parteien an.

    Man erinnere sich: Es war der 25. Mai 2014, der einen „Politischen Umbruch“ im Bezirk Münster-Südost mit sich brachte. Bei der damaligen Kommunalwahl wurde die Bezirksvertretung (BV) völlig durcheinander gewirbelt. Und nicht nur das: Das Amt des Bezirksbürgermeisters ging mit knapper Mehrheit an die SPD: Mit Rolf Schönlau trat damit zum zweiten Mal überhaupt ein Sozialdemokrat an die Spitze des Gremiums.

  • Bauwerk stellt den ersten Schritt in Richtung Naherholungszone und Bürgerpark dar

    Di., 21.07.2020

    Brücke über dem Piepenbach steht

    Die Brücke über den Piepenbach nahe der Straße Am Borggarten steht. Allerdings gibt es noch keinen Fuß- oder Radweg, über den man sie erreichen kann. Dieser soll im nächsten Jahr gebaut werden.

    Auf längere Sicht sind eine Naherholungs-Zone und ein Bürgerpark geplant

  • Muss die neue Grundschule Wolbeck-Nord wirklich schon erweitert werden?

    Fr., 19.06.2020

    Vom Hoffen und Planen

    Die Rückseite der Grundschule Wolbeck-Nord: Die Bezirksvertretung Südost hat den Plänen der Stadtverwaltung zugestimmt, das Gebäude um einen Klassenzug zu erweitern. Hinter den Kulissen wird allerdings an einer weiteren Lösung gearbeitet.

    Die Bezirksvertretung Südost hat den Plänen der Stadtverwaltung Südost zugestimmt, das Gebäude um einen Klassenzug zu erweitern. Hinter den Kulissen wird allerdings an einer anderen Lösung gearbeitet.

  • CDU-Wolbeck nominiert Team für Rat und Bezirksvertretung

    Do., 20.02.2020

    Martin Peitzmeier soll Horst-Karl Beitelhoff nachfolgen

    Das Wolbecker CDU-Team für Rat und Bezirksvertretung (v.r.): Kalle Beitelhoff, Werner Stolz, Martin Peitzmeier, Dr. Martin Dreyer, Petra Hensel-Stolz, Dietmar Tepper, Oscar Lass, Maike Rußwurm und Josef Schwegmann.

    Als Nachfolger von Kalle Beitelhoff, der aus beruflichen Gründen nicht erneut für den Rat der Stadt Münster antreten möchte, wurde Martin Peitzmeier gewählt. Sein Vertreter und Reservelistenbewerber soll Werner Stolz, ehemaliger CDU-Fraktionsvorsitzender, werden.

  • BV Südost stimmt dem Bebauungsplan zu

    Mi., 15.01.2020

    K+K-Markt darf expandieren

    Zurzeit sind Lebensmittel- und Getränkemarkt in zwei verschiedenen Gebäuden untergebracht. Dies soll künftig anders werden.

    Der K+K-Markt in Wolbeck-Nord darf expandieren. Zumindest nach Ansicht der Bezirksvertretung (BV) Südost. Das Gremium sprach sich bei der Sitzung am Dienstagabend dafür aus. „Man fragt sich, warum die Planungen so lange dauern mussten“, brachte der stellvertretende Bezirksbürgermeister Martin Peitzmeier die Stimmung der Lokalpolitiker auf den Punkt.

  • Neujahrsbegegnung der Gemeinde St. Nikolaus Münster im Pfarrzentrum St. Bernhard

    So., 05.01.2020

    Rückblick auf ein aufregendes Jahr

    Aus dem Pfarreirat teilte Mechthild Vieweg-Altefrohne (l.) mit, der neue Pastoralplan sei so weit, dass er nur noch gedruckt werden müsse.

    Viele Begegnungen sowie zahlreiche neue Informationen gab es bei der „Neujahrsbegegnung“ im Pfarrzentrum von St. Bernhard.

  • Informationsveranstaltung in der Eichendorffschule

    Mi., 10.04.2019

    Bürger nehmen Stellung zum geplanten Baugebiet

    In der Eichendorffschule stellten die Stadtplaner ihre Entwürfe zum Neubaugebiet an der Hiltruper Straße den Bürgern vor.

    Die viel befahrene Hiltruper Straße im Norden, der breite Albersloher Weg im Westen, eine Hochspannungsleitung im Süden. Ein guter Standort für ein neues Baugebiet? Darüber wurde am Dienstagabend intensiv in der Eichendorffschule diskutiert.

  • Petra Hensel-Stolz neue Vorsitzende der Wolbecker CDU

    Do., 21.03.2019

    Umbruch bei der Ortsunion

    Neues Team und bald ein neues Programm? Josef Schwegmann (v. l.), Oscar Lass, Maike Rußwurm, Dr. Martin Dreyer, Petra Hensel-Stolz, Horst-Karl Beitelhoff, Professor Hein Hoebink, Dietmar Tepper.

    Personell hat sich die Ortsunion Wolbeck am Mittwoch auf ihrer Mitgliederversammlung bereits erneuert, ein verändertes Programm ist angekündigt.

  • Kopf-an-Kopf-Rennen bei der Kaninchenschau

    Mo., 23.10.2017

    Zum ersten Mal ausgestellt und gleich Siegerin

    Sarah Laufer (v.l.) mit einem schwarzen Kleinsilber. Walter Hornung, Johannes Laufer, Nadine Altevogt, Anna Laufer und Martin Peitzmeier sind weitere Preisträger und Gratulanten.

    Sarah Laufer strahlte, als der stellvertretende Bezirksbürgermeister, Martin Peitzmeier, ihr den Pokal überreichte und ihr zur Siegerin der Schau des Rassekaninchen-Zuchtvereins W467 gratulierte.

  • Ortsunion will prüfen, was schon vor Zubringer-Realisierung an Ortskern-Gestaltung möglich ist

    Do., 16.03.2017

    CDU kritisiert „Esch-Stopp“

    Der Vorstand der CDU Ortsunion Wolbeck wurde bei der Mitgliederversammlung gewählt. Außerdem ging es um eine ganze Reihe politischer Themen.

    Rundum beim Alten blieb es bei den Vorstandswahlen der CDU Ortsunion Wolbeck, neue, weniger erwartete Töne gab es unter „Verschiedenes“, besonders zur Schulpolitik.