Martin Schiller



Alles zur Person "Martin Schiller"


  • AfD-Kreissprecher

    Do., 19.11.2020

    Schiller spricht von „feigem Akt“

    AfD-Vorsitzender Martin Schiller

    Eine anonyme Anzeige wegen Betrugs ist bei der Staatsanwaltschaft eingegangen. AfD-Vorsitzender Martin Schiller setzt sich gegen die Anschuldigungen zur Wehr.

  • Kreisverband kommt nicht zur Ruhe

    Mo., 16.11.2020

    Die nächste Anzeige gegen AfD-Mann Schiller

    Gegen den AfD-Vorsitzenden Martin Schiller liegt eine weitere Strafanzeige vor.

    Die Schlammschlacht in Münsters AfD geht in die nächste Runde. Dabei steht erneut der Vorsitzende Martin Schiller im Mittelpunkt. Das dürfte ihm allerdings nicht gefallen.

  • AfD-Streit

    Mo., 02.11.2020

    Kreissprecher Schiller gerät tiefer in die Defensive

    Einst Weggefährten, jetzt tief zerstritten: Martin Schiller (l.) und Richard Mol

    Eine unterschriebene Unterlassungserklärung und ein Zuschuss für einen Höcke-Auftritt vom Landesvorstand: Die Gräben im AfD-internen Streit werden immer tiefer. Fast täglich gibt es neue Vorwürfe.

  • AfD-Streit in Münster

    Mi., 28.10.2020

    Der lautlose Abgang des Dr. Espendiller

    Das Büro der AfD-Gruppe ist Ende des Monats Geschichte.

    Der AfD-Bundestagsabgeordnete Dr. Michael Espendiller hatte rund zwei Jahre ein Büro in Münster. Das scheint jetzt aufgelöst zu sein. Der Politiker schweigt dazu.

  • Streit um Persönlichkeitsdossier

    Di., 27.10.2020

    Münsters AfD-Kreisverband schlägt zurück

    Die AfD-Ratsgruppe: Martin Schiller (l.) und Richard Mol

    Der AfD-Kreisverband wehrt sich gegen ein internes Persönlichkeitsdossier über dessen Vorsitzenden. Doch dem droht weiteres Ungemach.

  • Interne Persönlichkeitsstudie über Martin Schiller

    Sa., 24.10.2020

    AfD: Schmutzige Spiele in rechten Parteikreisen

    Münsters AfD-Chef Martin Schiller hat Gegner in der Partei. 

    Im AfD-Bezirksvorstand kursiert ein Dossier über den münsterischen Kreissprecher Martin Schiller - mit wenig schmeichelhaften Bewertungen. Es ist der nächste Akt im parteiinternen Streit der Rechten.

  • Nach der Wahlschlappe

    Fr., 23.10.2020

    Grabenkämpfe beim Ausverkauf: Enttäuschung bei der AFD

    Alle Schotten dicht: Das Büro der AfD-Ratsgruppe in der Leostraße muss bis Ende des Monats ausgeräumt werden. Denn es reichte bei der Kommunalwahl nur für ein Ratsmandat. Unterdessen ist zwischen den früheren Mitstreitern in der Ratsgruppe der Konflikt eskaliert: AfD-Chef Martin Schiller (rundes Bild, links) wird von Richard Mol vorgeworfen, dessen E-Mail-Postfach geknackt zu haben.

    Die AfD-Ratsgruppe im Rat der Stadt Münster ist Geschichte. Doch mit der Auflösung geht Streit einher. Von Verleumdung und geknackten Computer ist die Rede.

  • Kommunalwahl 2020 in NRW

    Mi., 09.09.2020

    AfD hofft auf vier Ratsmandate in Münster

    Wollen für die AfD in den Rat einziehen (v.l.): Martin Schiller, Alexander Leschik, Richard Mol und Dr. Volker Blomeier

    Münster ist für die AfD in der Vergangenheit ein schwieriges Pflaster gewesen. Trotzdem glaubt die Partei an ein besseres Ergebnis am 13. September als bei der Wahl vor sechs Jahren.

  • Kreis Coesfeld

    Mi., 29.07.2020

    Innerparteilicher Zoff: AfD streitet um Kandidatenlisten

    Kreis Coesfeld: Innerparteilicher Zoff: AfD streitet um Kandidatenlisten

    Ärger um die Kandidatenlisten der AfD Kreis Coesfeld, die sich nun doch noch zur Kandidatenkür für die Kreistagswahlen im September getroffen hat – hinter verschlossenen Türen in Herten. Der AfD-Bezirksverband Münster hat gegen die mit nur zwei Personen bestückte Reserverliste Einspruch erhoben. Was steckt dahinter?

  • Bezirksverband erhebt Einspruch gegen Liste

    Mo., 27.07.2020

    Streit um AfD-Kandidaten

    Bezirksverband erhebt Einspruch gegen Liste: Streit um AfD-Kandidaten

    Ärger in der AfD: Der Bezirksverband Münster hat am Montag Einspruch gegen die Liste der AfD Münster für die Kommunalwahl erhoben. Der Listenzweite soll Kontakte zum rechtsextremen Milieu haben.