Martin Schirdewan



Alles zur Person "Martin Schirdewan"


  • Verhandlungen über Handelspakt

    Di., 13.10.2020

    Stillstand im Brexit-Streit - Nun reden wieder die Chefs

    Boris Johnson will am Mittwoch direkt mit EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen über den angestrebten Handelspakt sprechen.

    Eigentlich sollte bis zu diesem Donnerstag ein Handelsabkommen der EU mit Großbritannien stehen. Das gilt als ausgeschlossen. Wie kommt man aus der Sackgasse raus?

  • Brexit-Streit

    Fr., 11.09.2020

    Premier Boris Johnson droht Rebellion in eigenen Reihen

    Boris Johnson, Premierminister von Großbritannien, spricht bei einer virtuellen Pressekonferenz in der Downing Street 10.

    «Und täglich grüßt das Murmeltier» - der ewige Streit um Brexit und Handelspakt mit der EU erinnert an einen Film mit Zeitschleife. Auch im britischen Parlament ist der Ärger groß. Immerhin gibt es jetzt aber ein erstes Abkommen - mit einem Land in weiter Ferne.

  • Entschuldigung von der Leyens

    Do., 16.04.2020

    EU-Parlament fordert gemeinsamen Weg aus Corona-Krise

    Ursula von der Leyen bei der Sondersitzung im Europäischen Parlament.

    Zu Beginn der Corona-Krise lief in der EU einiges schief. Das EU-Parlament pocht nun vor allem darauf, dass alle Mitgliedsstaaten an einem Strang ziehen.

  • Börse in Frankfurt

    Di., 15.10.2019

    Optimismus treibt Dax auf Jahreshoch

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Am deutschen Aktienmarkt haben die Kurse am Dienstag von der Hoffnung auf die Lösung zweier Dauerkonflikte profitiert. Sowohl im US-chinesischen Handelsstreit als auch beim Brexit machte sich weiter Optimismus breit.

  • Wahlen

    So., 26.05.2019

    Linke-Spitzenkandidat nicht zufrieden mit EU-Ergebnis

    Berlin (dpa) - Der Linke-Spitzenkandidat bei der Europawahl, Martin Schirdewan, hat sich enttäuscht über das Abschneiden seiner Partei geäußert. «Wir sind nicht zufrieden mit dem Ergebnis», sagte er am Sonntagabend im ZDF. Die Debatte um Klimaschutz und Klimawandel habe den Wahlkampf dominiert. Hierbei habe die Linke entscheidend an die Grünen verloren. Nun gelte es, im Europaparlament eine starke linke Fraktion zu bilden, die einem Rechtsruck Einhalt gebiete.

  • Umfrage zu den Kandidaten

    Fr., 24.05.2019

    Europawahl: Nur jeder Dritte kennt Manfred Weber

    Katarina Barley (SPD), Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz und Spitzenkandidatin für die Europawahl und Manfred Weber (CSU), Spitzenkandidat der EVP für das Amt des EU-Kommissionspräsidenten.

    Manfred Weber und Katarina Barley sind seit Wochen bundesweit auf Wahlplakaten zu sehen. Trotzdem kann eine Mehrheit der Menschen in Deutschland mit ihren Namen nichts anfangen. Bei den anderen Spitzenkandidaten für die Europawahl sieht es noch düsterer aus.

  • Europawahl 2019

    Fr., 24.05.2019

    Positionen und Kandidaten – Parteien in Deutschland im Überblick

    Europawahl 2019: Positionen und Kandidaten – Parteien in Deutschland im Überblick

    Bei der Europawahl 2019 bewerben sich in Deutschland 41 Parteien mit ihren Zielen und Konzepten um die Gunst der Wähler. Die größten Chancen rechnen sich die sechs der im Bundestag vertretenen Parteien aus. Umwelt, Klima, Sozial- und Flüchtlingspolitik, Handel und offene Grenzen: Wie positionieren sich die Volksvertreter?  

  • Einen Monat vor Wahl

    Mi., 24.04.2019

    Europawahl: Jeder Zweite kennt keinen der Spitzenkandidaten

    Blick in den Plenarsaal des Europaparlaments.

    Schirdewan? Bullmann? Giegold? Schon mal gehört? Bei den meisten Deutschen löst diese Frage ein Schulterzucken aus. Und das, obwohl der Europawahlkampf längst begonnen hat.

  • Europa-Parteitag in Bonn

    So., 24.02.2019

    Unmut bei der Linken über «entkernten Parteitag»

    Bernd Riexinger bei seiner Rede auf dem Europawahl-Parteitag in Bonn.

    Mit der Forderung nach einem radikalen Umbau der EU zieht die Linke in die Europawahl. Teile der Partei sind trotzdem mit dem Verlauf des Parteitags in Bonn unzufrieden.

  • Parteien

    Sa., 23.02.2019

    Schirdewan und Demirel führen Linke in Europawahl

    Bonn (dpa) - Der Europaabgeordnete Martin Schirdewan und die Gewerkschafterin Özlem Alev Demirel führen die Linke in die Europawahl. Beide wurden auf einem Parteitag in Bonn mit großen Mehrheiten zu den Spitzenkandidaten gewählt. Der 43-jährige Berliner bekam 83,8 Prozent der Delegiertenstimmen, die 34 Jahre alte Düsseldorferin 84,4 Prozent. Zuvor hatte die Partei ihr Europa-Programm verabschiedet, in dem weitgehende Reformen der EU gefordert werden, die Staatengemeinschaft aber nicht grundsätzlich in Frage gestellt wird.